Flirt Ratgeber

Home

Beauty

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Wellness

Beziehung

Dating

Flirt

Liebe

Singles

Kontaktanzeigen - Tipps zum lesen und schreiben

KontaktanzeigenFällt Ihnen auch kein passender Text ein, um Ihre Kontaktanzeige im Internet schmackhaft zu gestalten? Ich hatte ja einst die wildesten Fantasien an kreativem Textmaterial für meine Kontaktanzeigen ins Netz gestellt, ich hatte dann aber auch die wildesten Fantasien in den Männern geweckt, welche die Kontaktanzeigen lasen.

Zuerst müssen Sie sich überlegen, wen Sie mit Ihrem Inserat ansprechen möchten. Ist es der Draufgänger? Der Partner fürs Leben? Der kleine Leckerbissen für zwischendurch? Die grosse Liebe?

Wenn Sie sich als elegante Dame präsentieren, werden Sie von charmanten Männern mittleren Alters angesprochen, wobei Sie hier gleich die verheirateten aussortieren können. Wenn Sie sich als wilde Rothaarige darstellen, geraten Sie an den flippigen Draufgänger für den kleinen Flirt zwischendurch. Gut macht sich hier noch ein Tattoo. Wie sehen Sie eigentlich aus? Man will ja Leute kennenlernen und nicht das bildhübsche Profil der besten Freundin ins Netz stellen, damit man dann beim ersten Date eine Abfuhr erhält.

Präsentieren Sie sich natürlich und so wirklichkeitsnahe, wie es eben für Sie möglich ist. Schummeln Sie nicht bei der Grösse und Ihrem Gewicht, denn selbst schwarze Klamotten und hohe Schuhe kaschieren keine kleine Frau mit 20 kg Übergewicht. Als ich in einer Kontaktanzeige schrieb, ich bin experimentierfreudig, da dachte ich an meinen Chemiekasten aus der Kindheit. Ich lernte einen Mann kennen, der im Erotikwerbebereich arbeitete, und der sah in der Experimentierfreude natürlich etwas ganz anderes. Wir wurden trotzdem Freunde.

Singles machen das gerne, wenn sie sich im Internet auf Partnersuche begeben, sie schalten Kontaktanzeigen, in der Hoffnung, den richtigen Partner durch so eine Kontaktanzeige zu finden. Manchmal findet man keinen geeigneten Partner durch eine Kontaktanzeige, denn es schreibt einfach niemand. Was macht ein Single, dem keiner auf seine Kontaktanzeige antwortet?

Er sucht erst einmal bei sich den Fehler, oder er hört auf, in das Medium Internet zu investieren und bleibt zu Hause am Sofa sitzen. Wer aber auf seinem Sofa hängen bleibt, ist weiterhin solo unterwegs, das ist eine Tatsache, denn die anderen Singles wissen nicht, dass da einer frustriert zu Hause am Sofa sitzt.

Suchen Sie nicht den Fehler bei sich selbst, sondern wechseln Sie die Plattform und geben Sie in einer anderen Singlebörse Ihre Kontaktanzeige auf. Entscheidend ist der Bekanntheitsgrad der Singlebörse und die Mitgliederanzahl der Kontaktmärkte im Internet. Ihre Kontaktanzeige wird seltener gelesen, desto kleiner das Portal ist, in dem Sie Ihre Kontaktanzeige aufgegeben haben. Ideal sind einige Hundert Zuschriften auf eine Anzeige, denn aus dem Vollen lässt es sich leichter sortieren. Der Richtige ist unter einigen Hundert Zuschriften eher drunter als unter zehn bis zwanzig Antworten.

Natürlich sollten Kontaktanzeigen möglichst so formuliert sein, dass der richtige Partner sich angesprochen fühlt. Nicht so ertragreich fällt die Beute aus, wenn - Jung, Hübsch und Blond mit blauen Augen - auf Partnersuche geht und in Wirklichkeit einen Lebenspartner sucht. Es werden sich auf die Worte - jung, hübsch und blond - lauter blauäugige Singles melden, die ein kurzes Abenteuer erwarten. Wer einen Partner für mehrere Abende und eventuell einen längeren Lebensabschnitt sucht, muss seine Kontaktanzeige so formulieren, dass die inneren Werte und der Charakter beschrieben werden.

Nun, es werden vielleicht etwas weniger Zuschriften folgen, denn die inneren Werte lassen sich schwer in Bilder und erste Eindrücke fassen, aber die Antworten auf diese Kontaktanzeigen werden intensiver und tiefgründiger ausfallen. Ich hatte einst Kontaktanzeigen aufgegeben, wobei ich derart viele Zuschriften bekam, dass ich einfach nach Name und Beruf aussortierte, um einen groben Überblick zu erhalten.

Wer quer durch das Internet streift, begegnet immer wieder einer Kontaktanzeige oder einem Werbebanner einer Singlebörse. Nur wie sieht sie aus, die perfekte Kontaktanzeige?. Jung, hübsch und blauäugig sucht! Diese Kontaktanzeige lädt jeden zum Kennenlernen und Antworten ein, denn jeder möchte diese Frau treffen. Es kann sich dahinter auch ein Mann verbergen, wer weiss das schon, denn Männer sind auch jung, hübsch und blauäugig. Wer ernsthaft auf Partnersuche geht, sollte seine Kontaktanzeige auch etwas gezielter formulieren.

Fake Kontaktanzeigen im Internet nehmen zu

Haben Sie schon einmal eine Kontaktanzeige im Internet aufgegeben, bei der Sie ein wenig geschummelt haben? Eine neue Studie ergab, dass jede 4. Partneranzeige online ein Fake ist, nicht der Wahrheit entspricht. Bitte, das tue ich nicht, denn erstens bin ich kein Single mehr, und zweitens will ich ja auch real gesehen werden, will mich mit Menschen im Cafe zum Kaffee treffen. Wenn man im Internet auf Fake Kontaktanzeigen stösst, so wird meistens beim Alter, beim Aussehen, bei der Grösse, beim Gewicht, beim Familienstand und bei den Hobbies geschummelt.

Es klingt besser, wenn man gross, schlank, jung und sportlich ist, als wenn man klein, mollig, und verheiratet ist, sein Hobby aus Schlafen und Lesen besteht und man trotzdem auf Partnersuche ist. Ich traf einst einen 50 jährigen Mann, von dem ich glaubte, er wäre 21. Meine Enttäuschung sah man mir bis hinter die Ohren an, so gross waren meine Mundwinkel zu einem erstaunten O geformt. Wenn Sie lieber Besucher ernsthaft auf Partnersuche sind, bringt das ganze Schummeln nichts, denn aus Ihnen wird kaum im Handumdrehen ein anderer Mensch werden, nur weil sie sich so beschreiben.

 


  Flirten

Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Werbung