Ratgeber Flirten

Beauty

Business

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Mode

Wellness

Wohnen

 

Beziehung

Dating

Erotik

Flirt

Liebe

Singles

 

Ihre Werbung hier

Wie erfolgreich sind Singlereisen?

Single-Urlaub Im offenen CadilacEine Singlereise ist ein ganz spezieller Urlaub für Singles. Man lernt sozusagen im geplanten und durchgetakteten Urlaub neue Leute kennen, und vielleicht auch einen potentiellen Partner. Singlereisen sind sozusagen eine Art Kuppelkiste, eine Partnervermittlung, eine Flirtbörse mit Urlaubsflair.

Was muss man bei Singlereisen beachten? Die Anzahl der Männer und Frauen muss ausgewogen sein, die Leute sollten sich ungefähr im selben Alter befinden und ähnliche Interessen haben, beruflich und sozial sollten sich die Singles cirka auf dem selben Niveau befinden, und eventuelle psychologische Partnerprofile sollten vorhanden sein, damit man eventuelle Übereinstimmungen prüfen kann. Im normalen Urlaub findet sich der Single unter Familien mit Kindern und küssenden Paaren wieder. Im Singleurlaub findet er Seinesgleichen und darf selber flirten und baggern.

Bei Singlereisen sollte man die Belegung der Doppelzimmer berücksichtigen. Der Single möchte im Einzelzimmer residieren, aber manche suchen sich auch ein Doppelzimmer mit Einzelbelegung aus. Wenn man einen potentiellen Partner kennenlernt, kann man ihn aufs Hotelzimmer einladen und mit ihm die Nächte verbringen, falls mehr aus dem Flirt wird.

Wahrlich tolle Single Reisen sind Rentner Reisen. Der rüstige Rentner hat bereits eine Ehe hinter sich, welche im Mahagoni Sarg schläft, und er braucht viel Liebe. Übrigens sind Manager Reisen auch hervorragende Singlereisen. Man lernt den sich in Scheidung befindenden Manager kennen und weiss sich finanziell bereits für die nächsten Jahre abgesichert. Schüchterne Leute und Introvertierte sind Flirtreisen mit integriertem Flirttrainer ideal, denn da lernen sie, wie man locker aufeinander zugeht.

Singlereisen sind ideale Flirtbörsen. Man traut sich in der Gruppe leichter, andere Leute anzusprechen, wenn man vorab ein Flirttraining absolviert hat und psychisch stabil genug ist, um einen heissen Flirt entgegenzunehmen. Man weiss, dass man von lauter Singles umgeben ist, die alle mehr oder weniger auf Partnersuche sind. Und man traut sich, in der Urlaubsumgebung, in der aufgeheizten Stimmung, andere Leute zum Tanzen aufzufordern.

Das schlechte Image der Singlereise hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Man belächelt den Singleurlaub nicht mehr, man nimmt selber dran teil. Entweder man verliebt sich, oder man bucht die nächste Tour. Sogar Städtereisen und Kreuzfahrten werden inzwischen speziell für Singles angeboten. Das liegt daran, dass wir in einer Zeit leben, in welcher das Jetset-Publikum boomt. Heute arbeiten wir viel, haben wenig Zeit für eine feste Beziehung, suchen das Abenteuer und leben gerne für uns selber. Aber im Urlaub sind wir gerne zu zweit.

Bei Singlereisen sollte man auf eine Umgebung achten, die für Singles geeignet ist. Singlepartys sorgen dafür, dass man ausgelassen feiert und zueinander findet. Der Strand bietet ein heisses Flair, auf dem man sich näherkommt. Gemeinsame Wasseraktivitäten, Sportarten und Freizeitangebote bringen die Leute zusammen und sorgen dafür, dass man schnell Anschluss findet. Nur die gegenseitige Sympathie, die kann man nicht erzwingen, die ist reine Zufallssache.

Gemeinsame Spiele und Aktivitäten bringen die einzelnen und teilweise schüchternen Singles zueinander. Hürden und Hemmungen werden während der gemeinsamen Zeit abgebaut und so manches Paar entsteht. Singlereisen fördern die Kommunikation und bauen Stresshormone ab. In der luftigen Atmosphäre, beispielsweise am Strand oder in der Disco am Urlaubsort, hat man so viele Glückshormone in sich, dass sich der Traumpartner schnell finden lässt.


Elisabeth Putz

Impressum

Datenschutz

Werbung

Flirten

Facebook

Instagram

Twitter

Xing

YouTube