Lifestyle Ratgeber

Home

Beauty

Esoterik

Flirten

Geld

Lifestyle

Mode

Wellness

 

Geld Ratgeber - Wie wird man reich?

GeldDer Geld Ratgeber - Wie wird man reich und erfolgreich? Geld regiert zwar zum Grossteil die Welt, aber man muss es nicht um jeden Preis verdienen. Ein guter Job muss Spass machen, ein Unternehmer sollte auch die Menschen im Blickfeld behalten, und eine tolle Businessidee muss auch nachhaltig sein. Erfolg ist immer dann gegeben, wenn man sich wohl fühlt und die nötige Motivation aufbringt, seine Ziele zu erreichen. Und Geld macht nur dann glücklich, wenn man es nicht in Sicherheit bringen muss, sondern damit gut leben darf.

Wer klug investiert, der baut auf langfristige, gesunde Investments. Gold, Edelmetalle, nachhaltige Produkte, damit kann man kaum etwas falsch machen. Oder man kauft eine Immobilie in guter Lage, die bringt immer etwas ein. Wer die richtige Bank wählt, kann sich auch auf einer ziemlich sicheren Seite ausruhen. Nicht immer sind es die hohen Zinsen, die gut sind, denn es existieren Banken, die betreiben eine derartige Misswirtschaft, dass sie eines Tages auffliegen müssen. Dann hat man nichts ausser einem virtuellen Haufen voller unbrauchbarer Geldscheine, die nichts mehr bieten.

Auch im Job ist es wichtig, klug zu wählen. Zwar bietet eine hoch bezahlte Arbeit viel Freiraum, aber sie ist auf Dauer nichts wert, wenn man den Job hasst und krank dabei wird. So schnell wie man dann aus seinem Chefsessel fliegt, so schnell kann man gar nicht gesund werden. Und so sollte man gleich bei seiner Berufswahl darauf achten, einen Beruf zu wählen, der die eigenen Talente unterstützt und Freude bereitet.

Wer sein finanzielles und berufliches Leben im Griff hat, darf sich auch etwas gönnen. Der Luxus winkt an jeder Hausecke in Form von teuren Luxusprodukten, noch teureren Immobilien, Yachten und Privatinseln. Manche Leute haben das Luxus-Shopping für sich entdeckt und fliegen im Privatjet nach New-York, um sich eine coole Jeans zu kaufen, weil sie glauben, in der Ferne sind die Hosen besser.

Übertreiben sollte man es mit dem elitären Luxusleben nicht, denn im Leben könnte sich immer wieder eine Energiewende einschleichen, die zu einem gerechten Ausgleich führt. Der Normalverbraucher spart Strom, während der Jetsetter das Kerosin zum Fenster hinauswirft. Und eines Tages könnte der Jetsetter tief abstürzen, zusammen mit fallenden Aktienkursen, und der Normalverbraucher gewinnt eine Million im Lotto. Das Leben ist erfolgreich, es erfolgt nämlich immer etwas.

Karriere

Wie macht man Karriere? Die Ausbildung ist wichtig, denn eine solide Bildung öffnet uns die Tür zum Traumjob. Man muss Geschäftsbeziehungen pflegen, das Beziehungsvitamin tanken und sein Image aufbessern. Dann steigt man die Karriereleiter hoch und bleibt nicht am Sessel im Grossraumbüro kleben. Man muss wissen, wo man seine Karriereleiter aufstellt, damit sie nicht am falschen Berufsfenster lehnt. Und man muss wissen, dass man ersetzbar ist, wenn man sich weder anstrengt, noch gute Beziehungen knüpft. Wir bewegen uns in ein sachliches Informationszeitalter hinein, da haben es Hochstapler und Draufgänger etwas schwerer.

Verbraucher

Was müssen Verbraucher beachten? Heute konsumiert man nachhaltig und achtet auf Qualität. Hierfür nutzt man Gütesiegel, damit man ein Produkt besser einschätzen kann. Beim Konsumenten muss man Vertrauen aufbauen, wenn man punkten will, und der Verbraucherschutz wird immer wichtiger. Gerade bei Abofallen und teuren Stromanbietern sollte sich der Verbraucher fragen, ob er sich nicht dagegen wehren müsste. Ein Stromvergleich kann Geld sparen, eine nicht gewollte monatliche Zeitschrift kann abbestellt werden, wenn sie rechtzeitig storniert wird. Dies gilt besonders bei Haustürgeschäften, wenn der Fuss des Vertreters bereits geschickt zwischen Tür und Angel steckt. Der mündige Konsument kennt seine Rechte.

Vermögen

Wie wird man wohlhabend? Fakt ist, wer mehr Geld ausgibt als er einnimmt, wird im Schuldenturm verrotten. Wer spart, gut investiert und klug finanziert, wird im Geld schwimmen, falls alles gut geht. Top Finanzen verleihen Freiheit, sind aber auch eine intime Angelegenheit. Heute ist das Bargeld zunehmend ein symbolischer Akt der Freiheit, da wir alles online oder mit Plastikgeld bezahlen und die Centstücke nur noch für den Kaugummiautomaten benutzen. Irgendwann bleibt die edle Geldscheinklammer leer, weil wir kein Bargeld mehr besitzen. Geld hat viele Formen, aber wenn es in virtuelle Strukturen verschwindet, wird es schwer, den Wert beizubehalten. Währungen kommen und gehen, nur der reale Tauschhandel bleibt uns erhalten.

Wirtschaft

Wie wirtschaftet man erfolgreich? Der Konsument muss das Gefühl bekommen, hochwertige Qualität zu einem guten Preis zu erhalten. Der Unternehmer muss das Gefühl haben, dass seine Kunden zufrieden sind und wiederkommen. Der Handel muss von seinen Umsätzen leben können und auch in Zukunft noch offline überleben dürfen. Mittlerweile boomt der Kapitalismus so stark, dass daraus ein Turbokapitalismus entstanden ist, der mit einem Turbo die Umwelt zerstört, grosszügig produziert und auf ein anhaltendes, stets in die Höhe schiessendes Wirtschaftswachstum hofft. Das geht so lange gut, bis der Kunde die Nase voll hat, nachhaltig konsumiert, oder bis die Erde keine Rohstoffe mehr hergibt, weil sie nackt dasteht. Die Wirtschaft muss zusammen mit der Gesellschaft und der Natur in Balance bleiben, sonst leidet das soziale Umfeld.


Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Lifestyle