Lifestyle Ratgeber

Home

Beauty

Esoterik

Flirten

Geld

Lifestyle

Mode

Wellness

 

Verbraucher - Was müssen Konsumenten beachten?

VerbraucherDer Ratgeber für Verbraucher - Ein Verbraucher muss und darf sich in der Regel darauf verlassen, dass sein gekauftes, erworbenes Produkt in Ordnung ist. Hierfür gibt es den sogenannten Käuferschutz, die Garantie, das eventuelle Qualitätssiegel, und zuletzt, wenn alles scheitert, gibt es die Konsumentenzentrale, die für den Verbraucherschutz eintritt und bei eventuellen Klagen behilflich sein kann. Der Konsument sollte vorab trotzdem beachten, dass er teuer kauft, wenn er nur auf den niedrigen Preis achtet, und dass er Schrott konsumiert, wenn er sich auf stark verbilligte Angebote von Markenware aus dem Ausland stürzt. Der Verbraucher konsumiert ideal, wenn er seine Marke kennt und liebt, wenn er regional kauft, und wenn er die Qualität überprüft.

Was ist ein Verbraucher?

Ein Verbraucher ist ein Konsument, einer, der die Wirtschaft ankurbelt und am Leben hält. Wir sind die aktuellen Verbraucher, und unsere Kinder sind die Konsumenten von morgen. Wir kaufen ein, leisten uns etwas, sparen für Notzeiten, schliessen Abos ab, lieben ein geregeltes Leben ohne Stress, und wir lieben die Automation im Alltag, damit wir uns um möglichst Nichts zu kümmern brauchen.

Der Verbraucher regelt Angebot und Nachfrage, zumindest in guten wirtschaftlichen Zeiten, in denen die Produktion nicht stillsteht. Und so orientieren sich die Märkte am einzelnen Konsumenten.

Wie sieht die Lage der Märkte für den Verbraucher von morgen aus? Die Wirtschaftsmärkte der Zukunft sind individuell, personalisiert und auf Singles, Paare und Kleinfamilien, besonders aber auf Single-Haushalte ausgerichtet. Es boomen Singlereisen, kleine Appartments, Luxus-Penthäuser für Paare, Singlebörsen im Internet, und es boomt ein Anti-Aging Markt für reifere Menschen.

Je mehr Individualität und Ego in einer Dienstleistung, in einem Produkt steckt, umso teurer ist es. Dies beginnt bei Lebensmitteln, wenn die Salatpackung auf den Single-Haushalt zugeschnitten ist, und es endet bei den teuren Mieten für kleine Wohnungen. Der Singleurlaub ist teurer als ein familienfreundliches Hotel, in welchem Kinder gratis urlauben. Anti-Aging Produkte sind teurer als eine normale Hautcreme im grosszügigen Spartopf. Die Wirtschaft hat nämlich Senioren und Singles als zahlungskräftige Konsumenten entdeckt.

Auktion

Was muss man auf Auktionen beachten? Die Händler preisen ihre Ware an, und der Konsument muss schnell sein, damit er den Zuschlag bekommt. Achten Sie im Internet auf Bilder, genaue Beschreibungen, und vergleichen Sie die Produkte mit Angeboten aus dem herkömmlichen Laden. Ersteigern Sie die Ware nicht voreilig und stellen Sie sicher, dass der Anbieter kein Betrüger ist.

Billig Einkaufen

Wie kauft man billig ein? Wichtig ist, dass man sich eine Einkaufsliste schreibt, mit einem bestimmten Ziel shoppt, mit Strategie kauft, nicht zu viel Geld in der Brieftasche hat, und dass man nicht aus lauter Euphorie seiner Kreditkarte verfällt. Man kann Gutscheine einlösen, Coupons sammeln, nach Rabatten und Schnäppchen jagen, oder man beherrscht die alte Technik des Feilschens.

Billig telefonieren

Wie telefoniert man billig? Man spart Geld beim Telefonieren, wenn man sich anrufen lässt anstatt selber anzurufen, und wenn man im nicht europäischen Ausland auf die Roaming-Gebühren achtet. Ideal sind günstige Tarife, billige IP-Telefonie, die Nummer zum Mitnehmen, die dann weltweit zum Ortstarif funktioniert, oder die günstigen Vorwahlnummern, welche man vor der eigentlichen Nummer wählt. All-in-one Pakete sind auch hilfreich, und notfalls wechselt man den Telefonanbieter.

Geschenke

Was schenkt man wem? Männer lieben Technik, Frauen lieben Mode und Schuhe, Kinder mögen Süsses und Spielzeug, aber bitte altersgerecht. Was geht gar nicht? Krawatten und Socken, Unterwäsche und Dessous für die Oma, Erotisches für die Schwiegermutter, das sind No Gos. Das perfekte Geschenk muss zum Beschenkten passen.

Gewinnspiele

Was muss man bei Gewinnspielen beachten? Man sollte seine Daten schützen, keine sensiblen Daten preisgeben, keine versteckten Abos versehentlich in Anspruch nehmen, sich vor unerwünschter Werbung schützen und seine Telefonnummer sowie seine E-Mail Adresse nicht freizügig herausgeben. Bei Preisausschreiben darf man ruhig kreativ sein, und im Lotto ist bekanntlich alles möglich.

Gütesiegel

Welche Gütesiegel gibt es, und wofür stehen sie? Die sogenannten Prüfsiegel sind den Gütesiegeln sehr ähnlich, sind grösstenteils von der Privatwirtschaft eingeführt worden, und zeigen dem Verbraucher, dass er sich mit diesem Produkt sicher fühlen kann. Sie stehen für unterschiedlichste Gegebenheiten, für Bioqualität, für fairen Handel und faire Produktionsbedingungen, für korrekte Löhne und Arbeitsbedingungen, für Natur und Umweltschutz, für Nachhaltigkeit und hohe Nutzerfreundlichkeit.

Gutscheine

Gutscheine können beim Sparen helfen, sie dienen als einfallsloses, aber effektives Geschenk zu jedem Anlass, und sie sind in der Regel ein Jahr lang gültig. Man muss nur darauf achten, dass man sie rechtzeitig einlöst und sie noch lesbar sind. Gutscheine sind zu Weihnachten und zu Ostern eine willkommene Geschenksidee, denn man macht hiermit nichts falsch.

Kaufhaus

Was bietet ein Kaufhaus? Ein breites Warenangebot, neue Ladenschlussgesetze, teilweise ein 24 Stunden Angebot, all das lässt das Kaufhaus boomen. Der Vorteil daran ist, dass man alles unter einem Dach vorfindet und überall einen guten Service erhält. Trotz des intensiven Kaufhaussterbens haben einige Kaufhäuser überlebt und bieten dem Kunden ein richtiges Einkaufserlebnis.

Kaufsucht

Was macht man gegen Kaufsucht, und wie erkennt man sie? Einige Leute erkennen Kaufsüchtige an Hand ihrer Handtasche, andere an Hand des Konsumverhaltens. Meist bemerkt man seine eigene Konsumsucht nicht, da man die Ware nach dem Kaufrausch versteckt, wegwirft oder im Schrank verstaut. Auf jeden Fall benötigt man Hilfe, sobald man sich verschuldet, denn aus diesem Teufelskreis kommt man nicht alleine heraus.

Lotto

Was muss man beim Lotto spielen beachten, und wie wird man zum möglichen Gewinner? Manche Leute schwören auf das Systemspielen, andere schwören auf spezielle Glückszahlen, aber die Hoffnung stirbt nie. Man sollte darauf achten, den Joker anzukreuzen, den Lottoschein rechtzeitig abzugeben und die Quittung nicht zu verlieren. Man muss aufpassen, dass man nicht süchtig wird, denn auch Lotto ist nur ein Glücksspiel.

Online Shopping

Shopping per Internet boomt und frisst einen grossen Teil des Handels auf, denn wer einmal bequem vor seinem PC sitzt, der steht so schnell nicht mehr auf. Auch Kleidung boomt online, denn mit dem neuen Körperscanner kann man seine Konfektionsgrösse genau bestimmen und muss nicht mehr ständig die Hälfte zurückschicken. Bücher, CDs und Waren, die nicht auf den Leib geschneidert werden, sind immer in Mode.

Paketzustellung

Wie versendet und empfängt man Pakete günstig? Der Preis und die Versandkosten sind wichtig, aber auch die Zustellungsart. Es gibt mittlerweile mehrere Zustellformen, die Paketbox der Post, die private Paketbox, den Paket-Kiosk, die Drohne oder den menschlichen Paketboten, die Zustellung ins eigene Auto, die traditionelle Zustellung direkt an die Haustüre, oder man holt das Packerl im Lager ab.

Produktproben

Geld sparen und Geld verdienen mit Produktproben, das ist möglich. Gratisproben dienen zum Testen, aber auch zum Verschenken oder für den eigenen Haushalt. Man kann sie im Abo bestellen, oder man sucht Supermärkte mit speziellen Angeboten. Auch hier sollte man die Qualität überprüfen, besonders bei Kosmetik und Gesundheitsprodukten. Der Allergiker muss ohnehin vorsichtig sein.

Schnäppchen

Wie macht man ein Schnäppchen? Zuerst sollte man feilschen lernen, auf Aktionen und Rabatte achten, den Schlussverkauf wahrnehmen und sich die Ware genau ansehen. Oftmals sehen Produkte auf den ersten Blick billig und schön aus, sind auf den zweiten Blick jedoch reiner Nepp.

Shopping

Wie kauft man richtig ein? Man hamstert Produkte, die zu Hause auf ihre Verwendung warten. Man löst Gutscheine ein, sucht nach Rabatten, jagt nach Schnäppchen und wundert sich, warum die Freude nur kurz anhält. Wer jedoch nachhaltig kauft, der spart Geld und ist länger zufrieden mit seinem Shoppingerlebnis. Shoppen löst Glücksgefühle aus und ist zum Trendsport geworden. Trotzdem unterscheiden wir verschiedene Shoppingtypen, wobei der Frustkäufer die Endorphine im Kopf nur dann spürt, wenn er sich durch einen Frustkauf selbstbewusster erscheinen lässt. Der Kaufmuffel konsumiert fast gar nichts, und der Kaufsüchtige versteckt seine Waren unterm Bett, wo sie geduldig lagern, während er in den Federn liegt und vom nächsten Einkauf träumt. Nur der Supermarkt ist für alle da, weil essen muss jeder.

Strom sparen

Wie spart man Strom und Energie? Man könnte die Geräte ganz ausschalten, anstatt den Standby-Betrieb beizubehalten. Kein Mensch braucht mehrere Smartphones, Fernseher und unnötige technische Spielereien. Und man spart Geld, wenn man einen Stromwechsel vornimmt, da sich ein günstiger Stromanbieter meistens lohnt, wenn man die neuen Konditionen beachtet.

Supermarkt

Wie spart man Geld im Supermarkt? Man muss nicht immer die teuren Markenprodukte kaufen. Viele Supermärkte führen mittlerweile ein grosses Sortiment an Eigenmarken, darunter auch viele Biolebensmittel. Hier kauft man billiger ein und ernährt sich oft auch gesünder. Im Supermarkt wird der Einkauf übrigens zum Erlebnis, weil die Märkte zunehmend auf Optik, gute Düfte und Kundenfreundlichkeit setzen.

Teleshopping

Was muss man beim Teleshopping beachten? Produktlinien von Prominenten boomen immer, denn sie sind Kult. Veraltete, überteuerte oder nutzlose Produkte sollte man jedoch lernen zu erkennen, denn mit ihnen schrumpft nur die Geldbörse. Nicht alles, was im Fernseher angepriesen wird, hält, was es verspricht. Fallen Sie bitte nicht auf ein begrenztes Sortiment herein, was bald ausverkauft ist, denn in den meisten Fällen soll dies nur zum Sofortkauf anregen.

Treibstoff sparen

Wie spart man Geld beim Tanken? Benzin und Diesel werden teurer, weil sie umweltschädlich sind. Zu bestimmten Tageszeiten ist der Treibstoff billiger, und notfalls hilft das Beten an den Tankstellen, was in den USA fleissig praktiziert wird. Ein Elektroauto könnte die Lösung sein, oder zumindest ein Hybridmotor, der die Zapfsäulen weniger belastet.

Verbraucherschutz

Was leistet der Verbraucherschutz? Er steht helfend und beratend zur Seite, und er zeigt dem Konsumenten, wie er sich verhalten könnte, damit er gut, günstig und trotzdem hochwertig kauft. Der Verbraucher hat Rechte, aber auch Pflichten. Weder die Händler, noch die Kunden dürfen sich alles erlauben. Stiftung Warentest und Stiftung Ökotest sind beispielsweise gute Anlaufstellen, um vertrauenswürdige Infos zu erhalten.

Versandhaus

Der herkömmliche Versandhandel mit Katalog und Bestellschein, per Telefon und Servicehotline stirbt langsam aus, denn er wird vom Online-Shopping gefressen. Allerdings schauen sich die meisten Leute heute noch gerne die Versandkataloge an, denn man hat etwas Greifbares in der Hand und kann sich ein besseres Bild davon machen, was man einkauft.


Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Lifestyle