Lifestyle Ratgeber

Beauty

Business

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Mode

Wellness

Wohnen

 

Kultur

Leben

Leute

Natur

Shopping

Technik

Urlaub

 

Ihre Werbung hier

Die beste Freundin - Händchen halten und alles teilen

Die beste Freundin ist immer daDie beste Freundin gibt es im Grunde nur unter Frauen, da Frauen Freundschaften so innig und intim ausgelebt werden, dass kein Blatt dazwischen passt. Wenn ein Mann eine beste Freundin besitzt, darf sich keiner von beiden in den jeweils anderen verlieben, sonst ist der Wurm drin.

Haben Sie auch eine allerbeste Freundin? Dieses kuschelige Phänomen ist ja zu einem Kult geworden, seit es Facebook, Instagram und Co gibt. Was machen eigentlich beste Freundinnen? Sie erzählen sich alles, teilen restlos alles miteinander, schiessen tausende von gemeinsamen Fotos und stellen diese dann stolz auf Facebook und Instagram zur Schau.

Ich wusste es, Selfies undBelfies schweissen Menschen zusammen. Vom eigenen Po kann man schwerlich ein Foto schiessen, ohne Verrenkungen in Kauf zu nehmen, das muss die beste Freundin übernehmen, denn sie hält die Kamera einfach gezielter auf die Pobacken. Und die beste Freundin muss die rechte Schulter zum Ausheulen bereithalten, wenn im Internet über das aktuelle Belfie gelästert wird, weil der Po unförmig ist.

Beste Freundinnen gehen gemeinsam shoppen und teilen sich ihre Kleiderschränke, sodass sie symbolisch gesehen sogar im Kleiderschrank eine Einheit bilden. Ich trage hin und wieder die minimalst zurechtgeschneiderte Konfektionsgrösse Size Zero, Kleidergrösse 34. Wenn meine zahlreichen Diäten scheitern, brauche ich grössere Klamotten und erfreue mich an der Oversize-Mode. Meine beste Freundin hungert, wenn ich fresse, und so kommen wir uns niemals klamottentechnisch in die Quere, denn wenn sie dünn ist, bin ich dick und umgekehrt. Wir streiten uns nie um das selbe Kleid.

Beste Freundinnen gehen gemeinsam überall hin, damit eine von beiden den Weg angeben kann. Sie halten Händchen und küssen sich in der Öffentlichkeit, damit die Leute etwas zu schauen haben. Meine beste Freundin küsst mich zwar nicht, denn dies übernimmt mein bester Freund, aber wir halten Händchen, damit ich nicht verloren gehe. Bitte, das obligatorische Küsschen links und rechts auf die Wange ist jedoch Pflicht, denn das schweisst unheimlich zusammen.

Ich habe neben meiner besten Freundin eine allerbeste Freundin, der ich jedes kleinste Detail meines Lebens erzähle, mit der ich meinen Kleiderschrank teile, und die ich sogar mit ins Bett nehme. Ich teile mit ihr mein Frühstück, meinen Bademantel und meinen Lebenspartner. Gestern sassen wir beide gleichzeitig am Heimtrainer und arbeiteten an unserem Übergewicht. Wahrlich, ich bin selbst meine allerbeste Freundin.

Wenn sich beste Freundinnen küssen

So manche allerbeste Freundinnen gehen wie eineiige Zwillinge durchs Leben. Der Kuss zwischen den zusammengeschweissten Freundinnen ist ein zärtliches Phänomen, welches der Welt sagen möchte, wir gehören für immer zusammen, uns kann niemand entzweien, wir lieben uns, da passt auch kein Mann dazwischen. Was wäre allerdings, wenn die allerbeste Freundin sich an den Mann ihrer Freundin heranwagen würde? Wahrlich, ich garantiere, dann hätten wir zwei allerbeste Feindinnen.

Mir ist dies einst mit einer fast besten Freundin passiert. Sie nörgelte an meinem damaligen Freund herum, meinte ständig, wir würden nicht zusammenpassen, und plötzlich entdeckte ich meinen Freund händchenhaltend mit ihr im Mirabellgarten. Damals sah ich noch etwas besser als heute, lebte kurzfristig in Salzburg und war froh, Freundinnen zu haben, die meine Eigenheiten akzeptierten. Als ich jedoch die beiden eng umschlungen beobachtete, dachte ich mir, nicht jede Freundin ist ein Segen, so manche Frau lässt einem im Regen stehen. Ich kündigte diese Freundschaft, was ich wirklich nicht oft tat, aber danach ging es mir nicht besser. Also versöhnte ich mich wieder mit meiner fast besten Freundin, so lange, bis ich nach München zog und sie meinte: Elisabeth, wenn du nach München ziehst, sind wir keine Freundinnen mehr, dann bist du einfach zu weit weg. Ich verstand zwar die Welt nicht mehr, denn München und Salzburg sind wirklich keine zwei Welten voneinander entfernt, aber bis heute sind wir keine Freundinnen mehr.

Wenn die beste Freundin den Mann ausspannt

Freundinnen können einander ähneln, so tief und korrekt, dass man sie als Zwillinge wahrnimmt. Ich wechselte im Laufe meines Lebens öfters zwischendurch meine beste Freundin, und auch meine Lebensabschnittspartner, weil immer etwas dazwischenkam. Ich hatte einst eine beste Freundin, die wollte sich ihre Haare blond färben, weil ich meine blond trug. Ich dachte, das können wir uns ersparen, ich lasse mir meine Naturhaarfarbe wachsen, dann braucht sie ihre Haare nicht kaputt zu machen, sondern bloss brünett zu färben. Ich wäre allerdings nie auf die Idee gekommen, meine Identität, mein persönliches Ich aufzugeben, um eins mit ihr zu werden. Als sie sich dann an meinen damaligen Partner heran pirschte, so von hinten anschlich, ohne dass ich es bemerkte, waren wir plötzlich beste Feindinnen. Jetzt weiss ich, warum sie mein Aussehen und meine Haarfarbe haben wollte.

Sei diesem Vorfall habe ich meine damals beste Freundin gegen eine andere ausgetauscht und mir zusätzlich einen allerbesten Freund angeschafft. Er ist ein Mann, ich bin eine Frau, und so können wir uns wenigstens unsere Partner nicht gegenseitig ausspannen, weil wir beide heterosexuell sind. Wir küssen uns nur auf die Wange, aber Wangen sind ja fast so intim wie Pobacken.

Beste Freundinnen erzählen sich alles

Baden mit der besten FreundinAllerbeste Freundinnen kennen keine Schamgrenze, sie erzählen sich gegenseitig jedes noch so kleinste Detail aus ihrem Leben. Studien haben ergeben, dass sie sogar zur gleichen Zeit ihre Tage haben, denn der weibliche Monatszyklus nähert sich seelisch an. Und so teilt man die Tampons, die Kondome und das Bettgeflüster, wenn man danach über die Männer lästert, mit denen man sich ein Bett geteilt hat.

Übrigens telefonieren allerbeste Freundinnen mehrmals täglich miteinander, und wenn sie nicht telefonieren, schicken sie sich SMS Nachrichten, damit sie nichts voneinander verpassen. Der eigene Lebenspartner muss viel Geduld aufbringen, da die Telefongespräche üppig und in Überlänge ausfallen können.

Als ich wieder einmal eine beste Freundin hatte, damals lebte ich kurzfristig in München, telefonierten wir täglich, schrieben uns SMS Nachrichten, teilten uns Tisch und Bett, übernachteten gegenseitig beieinander, und wir badeten auch gemeinsam. Bitte, das spart Wasser. Einen festen Freund hatte ich zu dieser Zeit nicht, aber als Single ist man ohnehin schöner als in einer Beziehung, weil man mehr auf sich achtet.

Als ich mit meiner besten Freundin wieder einmal ins Kino ging, küsste sie mich auf den Mund. Ich dachte mir nichts dabei, denn es lief eine Liebeskomödie, die ich gleich zweimal sah, Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück. Als wir wieder einmal zusammen in der Badewanne lagen, küsste sie mich erneut, und da wir beide nackt waren, küsste sie mich nicht nur auf den Mund. Oje, damit hätte ich nicht gerechnet, ich war sichtlich nervös. Die Liebe kann auf jedem Misthaufen wachsen, aber nicht zwischen zwei Menschen, welche sich nur einseitig und nicht gegenseitig lieben. So schnell wie damals stieg ich noch nie aus dem wärmenden Badewasser heraus, denn der schützende Schaum, der meine Scham bedecken sollte, löste sich in Luft auf. Leider verliert man seine beste Freundin, wenn Liebe ins Spiel kommt, welche nicht erwidert werden kann. Wir telefonierten noch eine Weile miteinander. Sie fand eine Partnerin, und ich wünsche ihr wirklich viel Liebe, denn sie ist für mich ein ganz besonderer Mensch, der immer in meinem Herzen wohnt.

Wie aufdringlich darf eine beste Freundin sein?

Solange die beste Freundin nicht so aufdringlich ist und sich an den Mann der Freundin heranmacht, darf sie durchaus ein gewisses Übermass an Aufdringlichkeit vorweisen. Ich bin oft so lästig wie ein Schwarm Mücken, in welchen man sich versehentlich gesetzt hat, aber vor dem Partner meiner besten Freundin mache ich Halt.

Wenn die beste Freundin nachts vor der Türe steht, sich ausheulen will oder gerade eine schwierige Zeit durchlebt, darf sie dies durchaus tun, denn es beruht auf Gegenseitigkeit, und so kann man froh sein, immer einen zuverlässigen Menschen an seiner Seite zu haben, auf den man bauen kann.

Woran zerbrechen Frauenfreundschaften?

Die beste Freundin ist wegWann werden beste Freundinnen zu Feindinnen? Die Freundschaft zwischen zwei Frauen zerbricht meistens wegen einem Mann, den beide begehren, oder wenn die beste Freundin in die Ehe der Freundin eindringt und für einen schiefen Haussegen sorgt. Hier wird eine Intimzone durchbrochen, die nicht für die Freundschaft angedacht war, und so streitet man sich wie die Hühner, bis die Leithenne die oberste Sprosse der Hühnerleiter erreicht hat und die neue Hackordnung feststeht. Spätestens dann verlässt eine Frau das Revier.

Auch zerbrechen Frauenfreundschaften oft daran, dass man sich im Streit trennt. Man möchte sich wie in einer Beziehung streiten, da hilft nur noch eine Paartherapie, denn beste Freundinnen leben oftmals wie in einer Art Ehe miteinander. Oft gehen Lebenskonzepte nicht mehr konform, und die beste Freundin lebt einen Lifestyle aus, mit dem man nicht mehr mithalten kann oder will. Dann kühlt die Freundschaft ab und löst sich irgendwann in Luft auf.

Beste Freundin gesucht

Wenn eine Frauen-Freundschaft zerbricht, liegt man sich nicht mehr vertraut in den Armen, kuschelt nicht mehr miteinander, feindet sich nur noch an, und eine gewisse Stutenbissigkeit liegt in der Luft. Zurück bleibt ein luftleerer Raum, in welchem man kaum noch atmen kann, denn der Platz der besten Freundin ist sowohl seelisch, körperlich und geistig gesehen, als auch räumlich leer. Eine neue beste Freundin muss gefunden werden, sonst muss man den Kaffee alleine trinken und ins Kopfkissen hinein heulen.

Eine beste Freundin ist schwer zu ersetzen. Zuerst leckt man seine Wunden, dann vergleicht man alle neuen Frauenfreundschaften mit seiner verflossenen besten Freundin, ist skeptisch, lässt niemanden so schnell in sein gebrochenes Herz hinein und pflegt nur lose Freundschaften zu Frauen. Als ich einst eine meiner engsten Freundinnen durch unglückliche Zufälle verloren hatte, kaufte ich mir einen Plüschbären, in welchen ich heute noch hineinheule. Ich könnte schwören, ich habe kein gutes Händchen für eine beste Freundin, aber Bekannte besitze ich wie Sand am Meer.

Im Internet existieren Plattformen, auf denen man sich ausheulen kann, auf denen man jedoch auch neue Freundschaften knüpfen und womöglich eine neue beste Freundin finden kann. Frauen brauchen die Aussprache, Schweigen ist wie Folter für sie. Wenn ich mich nicht stundenlang ausheulen darf, geht es mir wirklich schlecht, da bekomme ich grippeähnliche Zustände. Und so verstehe ich jede Frau, die ihre beste Freundin verloren hat und keinen Ersatz findet, denn ein geliebter Mensch ist unersetzbar.

Übrigens besitze ich meinen besten Freund nach wie vor. Er ist mein Busenfreund, weil er meinen Busen schön findet. Er ist mittlerweile 80 Jahre alt, und ich denke, uns wird erst der Holzpyjama entzweien. Er ist 35 Jahre älter als ich, vielleicht liegt ja im Altersunterschied das ewige Wunder der besten, nie zerbrechenden Freundschaft vergraben. Auf jeden Fallweiss ich, beste Freundinnen können sich entzweien, auch wenn man sagt, so eine Freundschaft hält ewig.

Die beste Freundin - Wie muss sie sein?

Viele Leute sind der Meinung, die beste Freundin sollte nicht so schön sein, vielleicht etwas mollig, damit sie keinen Mann ausspannt. Und ich frage mich, wie weit die Spirale der Hässlichkeit dann ausartet, denn wenn sich beide Frauen in Sachen Schönheit unterbieten, ist irgendwann einmal jede Frau so hässlich, dass sie schon wieder Kult ist. Wenn man nämlich gegenseitig darauf achtet, dass die eine von beiden nicht schöner als die andere ist, bleibt von Schönheit irgendwann nichts mehr übrig. Ich achte nicht auf das Aussehen, mir sind tiefe Gespräche, Kuscheleinheiten, gemeinsame Zeit, gemeinsame Sorgenbewältigung wichtiger, aber ich finde mich schön genug, da braucht niemand an meiner Seite hässlich zu sein.

Die beste Freundin muss eine Frau des tiefsten Vertrauens sein. Wer nicht vertrauen kann, hat es generell schwer, Freundschaften zu knüpfen. Vertrauen ist die Basis jeder Beziehung, jeder zwischenmenschlichen Kommunikation. Ich lernte einst eine Frau kennen, die konnte fast niemandem vertrauen. Sie analysierte unsere Partnerhoroskope und meinte, eine von uns beiden würde die andere dominieren, unehrlich sein, irgendwann einmal die Freundschaft entzweien, oder laut Partnerhoroskop könnte irgendwann einmal der Wurm in der Freundschaft stecken. Sie kündigte den gesamten Kontakt. Bitte, damit hätte ich nie im Leben gerechnet, aber wenn die Vertrauensbasis fehlt, kann keine Freundschaft entstehen. Ich wünsche ihr eine grosse Portion Vertrauen, und dass sie ihre Ängste überwindet. Ich bin der Meinung, ein Horoskop alleine kann nicht darüber entscheiden, wie ein Mensch beschaffen ist, und ob eine Freundschaft hält oder nicht.

Beste Freundin - Audio


Elisabeth Putz

Impressum

Datenschutz

Werbung

Lifestyle

Facebook

Instagram

Twitter

Xing

YouTube