Wellness Ratgeber

Home

Beauty

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Wellness

Abnehmen

Entspannung

Ernährung

Fitness

Gesundheit

Osterdiät - Abnehmen vor und nach Ostern

Die Eierdiät zu OsternBitte, so ein Osterfest ist fetthaltig und kann schwer im Magen liegen. Als ich einmal einen ganzen Schweinebraten alleine aufgegessen hatte, schmiegte er sich um meine Hüften, um den Bauch und setzte sich mitten auf meine Pobacken. Es dauerte, bis ich dieses Schweinebrätchen wieder aus meinem Körper heraus bekam, aber bis zum Sommer schaffte ich es dann doch.

Wir müssen abnehmen, wir müssen den Osterspeck loswerden, und wir müssen der lieben Elisabeth Putz noch schnell ein paar bunte Eier schenken.

Ich trainiere ja auf dem Heimtrainer und dem Crosstrainer gleichzeitig, wenn die Schinkenzeit vorbei ist, denn wenn ich an Pfingsten in den Urlaub fliege, muss die Bikinifigur stimmen.

Was machen wir nach Ostern mit unseren Fettfalten, mit unserem Bauch, der voller Schokolade steckt, und mit dem Hüftspeck, der sich zart und leise an uns schmiegt? Das sind echt überflüssige Dinge, die niemand braucht. Wahrlich, die müssen weg. Wenn auch Sie zu Ostern mehr gegessen haben, als Ihr Bauch ertragen konnte, müssen Sie jetzt an sich arbeiten, wenn Sie Ihre Bikinifigur bis Mai topfit gestalten möchten.

Nun, manche Menschen finden, dass ihre prallen 100 Kilo auch eine gute Bikinifigur abgeben. Das ist eine reine Geschmackssache, die jeder für sich selbst am besten einschätzen kann. Bei unserem Abnehmprogramm nach Ostern geht es eher um das Gewicht, mit dem Sie sich gesund und wohl fühlen, denn unser Körper kann nun einmal nur eine gewisse Masse tragen, wenn er auf Dauer gesund bleiben will.

Gerade jetzt werden die Tage wieder länger und die Temperaturen steigen an. Wir starten unser Abnehmprogramm in der freien Natur. Stellen Sie Ihren Hometrainer auf den Balkon, rollen Sie Ihren Pezziball in den Garten, und verlegen Sie Ihr Fitnessprogramm nach draussen. Jetzt müssen Sie aber bitte täglich für mindestens eine halbe Stunde sportlich aktiv sein. Bewegen Sie sich, egal wie.

Vielleicht laufen und joggen Sie gerne, vielleicht lieben Sie das lange Wandern und Nordic Walking, oder Sie hüpfen in Ihrem Garten auf und ab und machen den Gartenzwergen Konkurrenz. Sie atmen beim Sport in der freien Natur die frische Luft ein, ob Sie wollen oder nicht. Dadurch gelangt mehr Sauerstoff in Ihre Lungen, und das fördert die Fettverbrennung. So werden Sie schneller schlank. Der zweite Schritt ist die Ernährung.

Zu Ostern haben Sie ohnehin so viel Schinken gegessen, dass Sie den im Moment ohnehin nicht vermissen. Achten Sie nun bewusst bei jedem Bissen auf Ihre Ernährung, und essen Sie nur das, was den Körper schlank macht und ihm Vitamine und Nährstoffe gibt. Ich selbst besitze zwar eine Traumfigur, die fast bis auf den Zentimeter genau stimmt, aber sogar ich schwitze die zehn Osterhasen aus Schokolade gerade von meinem Körper herunter.

Ich hatte die Hasen bereits vor Ostern gegessen, da ich derart erschrocken darüber war, dass mich demnächst ein Hund auf vier Pfoten besuchen wird. Ich hatte zu Ostern keine Hasen mehr. Übrigens, was macht Ihre Haut? Meine leidet richtig unter der Last der Schokoladenosterhasen. Ich muss jetzt meine Pickel Plantage auf meiner Haut mit Hilfe von wirksamen Hautcremes abernten.

Zu einer schlanken Figur gehört auch ein schönes Aussehen. Die Haut reagiert manchmal allergisch auf zu viel Zucker und Fett. Versuchen Sie es einmal mit Schüssler Salzen für den Zellaufbau, für die Entgiftung, und mit Schüssler Salbe und Schüssler Gel gegen unreine Haut. Das Gel riecht übrigens um Hausecken besser als die Salbe, wenn Sie sich noch unter Menschen mischen möchten. Probieren Sie das Lifestyle Abnehmprogramm nach Ostern aus, vielleicht sehen wir uns demnächst im Schwimmbad.

Wie nimmt man nach Ostern am besten ab?

Wie sehen Sie denn aus? Haben Sie vielleicht etwas zu viel über Ihren Hunger hinaus gegessen? Wir haben immer noch Fastenzeit und befinden uns mitten drin in der heilsamen Zeit des Verzichtens. Wenn da nicht in allen Geschäften und Supermärkten die sündhafte Gefahr lauern würde, denn die Osterhasen und Ostereier aus Schokolade pur stehen in den Regalen und lauern uns auf.

Wenn wir für unser Osternest die passenden Accessoires kaufen, überleben die manchmal nicht bis Ostern. Ich musste die Osternester bereits acht Mal nachfüllen, da ich die netten Accessoires andauernd selbst verspeise. Zu Ostern esse ich die gefüllten Nougateier wie warme Brötchen, die bilden schon beinahe meine Nahrungsgrundlage. Ich esse gerne Eier und freue mich, wenn ich Eier geschenkt bekomme.

Wie können Sie jetzt fasten, wenn die Schokolade bereits vor dem Osterfest wie ein räudiger Strassenkater auf Sie wartet? Lieber Besucher, versuchen Sie es doch einmal mit Verstecken. Geben Sie die Osteraccessoires weit weg aus Ihrem Blickfeld und bringen Sie alle essbaren Köstlichkeiten vor sich selbst in Sicherheit. Aber verstecken Sie die Sachen nicht zu gut, denn sonst finden Sie sie nicht mehr rechtzeitig bis zum Osterfest und müssen fasten, wenn alle Anderen essen. Apropos Essen, eine trendige Lifestyle Osterdiät machen Sie auch, wenn Sie mageren Schinken essen. Es muss doch nicht immer der fette Schweineschinken zu Ostern sein.

Ausserdem können Sie Ihren Ostertisch mit viel Obst und Gemüse ausstatten. Das macht den Magen rechtzeitig voll und hält uns schlank. Sie können sich selbst auch bewusst beim Essen beobachten und kontrollieren. Wie viele Eier essen Sie zu Ostern an einem Tag? Reduzieren Sie Ihren Eierkonsum auf ein Ei pro Tag. Und wenn das alles nichts hilft, schauen Sie nach Ostern wieder bei uns vorbei, denn dann gibt es die Aprildiät mit dem grossen Abspeckfaktor.

Wohin geht der Osterurlaub?

Wenn die Familie gesättigt ist und die Verwandtschaft besucht worden ist, wird es Zeit für den verdienten Osterurlaub. In der Wirtschaftskrise gibt es zwei Meinungen über den Osterurlaub. Die einen Menschen sagen sich, wir buchen noch einmal anständig Urlaub, bevor die Krise grösser wird, und die anderen sparen bereits jetzt, und bleiben zu Hause. Immerhin kommt noch der grosse Sommerurlaub, den man ja auch buchen möchte.

Wellnesswochenenden und Kurzreisen stehen zu Ostern gross oben auf der Urlaubsliste. Wenn man sich einen kurzen Wochenendurlaub gönnt, hat man noch Geld für den Sommer in der Tasche und muss nicht zu Hause am Balkon mit dem Winterpullover um die Wette frieren. Ein Italientief zog unlängst seine Bahnen bis nach Österreich, aber in den deutschen Urlaubsgebieten scheint schon wieder die Sonne.

Übrigens tut sie dies jetzt in Österreich auch. Man muss nicht unbedingt weit weg fliegen. Im eigenen Land oder bei den Nachbarn ist auch Urlaubsstimmung angesagt. Wer jetzt noch in den Urlaub möchte, der bucht am besten einen Wellnessurlaub am Wochenende, oder einfach ein romantisches Verwöhnwochenende.

 


Wellness

Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Empfehlung