Ratgeber Wohnen

Beauty

Business

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Mode

Wellness

Wohnen

 

Einrichten

Garten

Haushalt

Immobilien

Renovieren

Wohnung

 

Ihre Werbung hier

Ihr persönlicher Wohnberater im Internet

Lieber Besucher, ich bin Ihr persöhnlicher Online Wohnberater. In meinen Ratgebern rund ums Wohnen gebe ich Ihnen Tipps, wie Sie Ihr Zuhause kreativ, bequem bis gemütlich, oder spartanisch bis puristisch gestalten können. Manche mögen es sachlich-kompakt, andere wohnen lieber chaotisch inmitten von tausenden Ziergegenständen, Porzellanpuppen und Statuen.

Wie wohnt man heute?

Die Hydrokultur am Hausdach, auf der hauseigenen Dachterrasse liegt im Trend, da wir unser Gemüse in Zukunft gerne selber anbauen. Sharing-Modelle bei Geräten und Möbeln liegen im Trend. Man muss nicht mehr alles besitzen, man kann Wohnaccessoires und Haushaltsgeräte teilen und tauschen, mieten und wiederverwerten. Der individuelle Wohnstil kennt keine Grenzen, vom Minimalismus bis zur luxuriösen Villa ist alles dabei.

Manche Leute wohnen so kreativ, dass sie sich selbst im Chaos verlieren und zum Messie tendieren. Andere wohnen so steril, dass man vom Fussboden essen, und die Wäsche auf der Fussbodenheizung trocknen kann.

Wohnen ist eine individuelle Angelegenheit, welche unsere Seele zufriedenstellen muss. In einem gemütlichen Zuhause fühlt sich unsere Seele wohl, wenn sie die Füsse hochlagert, während sie am Sofa liegt. Die meisten Leute sind zufrieden, wenn sie abends von der Arbeit nach Hause kommen, den Kühlschrank öffnen, etwas Brauchbares darin finden, die Haustüre hinter sich schliessen und hoffen dürfen, dass der Nachbar nicht ständig als ungebetener Aussengast an der Türklingel schellt.

Der Wohntyp ist entscheidend

Welcher Wohntyp sind Sie? Ich habe bemerkt, dass bei mir zu Hause alles im rechten Winkel aufgestellt ist, keine Kante belegt ist, sämtliche Dinge nach Farbe sortiert sind und meine Badewanne einmal in der Woche vor Sauberkeit glänzt. Kein Wunder, dass mich niemand heiraten möchte, wenn ich so ein Spiesser bin. Die eigene Wohnung ist wie das Zuhause der Seele. Im eigenen Körper ist jede Zelle einem gut sortierten System zugeordnet. Nichts liegt lose herum. Nichts dümpelt vor sich hin. Und so kann sich der Mensch auch nur in einer geordneten, aufgeräumten, gemütlichen Wohnung entfalten, denn jeder Müllsack versperrt die Sicht aufs Leben. Ob die Möbel weiss, rot, braun, bunt oder schwarz sind, ist reine Geschmackssache, aber das Sofa sollte sauber sein, dann liegt man einfach besser drauf.


Elisabeth Putz

Impressum

Datenschutz

Werbung

Wohnnen

Facebook

Instagram

Twitter

Xing

YouTube