Beauty Ratgeber

Beauty

Business

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Mode

Wellness

Wohnen

 

Antiaging

Gesicht

Haare

Körper

Kosmetik

Schönheit

 

Home

Shop

News

Facebook

Twitter

YouTube

Was bedeutet Beauty, und was ist beautyful?

Schönheit ist reine AnsichtssacheBeauty definiert sich durch elitäre Optik, innere Ausstrahlung, eine florierende Kosmetikindustrie und einem guten Namen, welcher fürs nötige Image sorgt. Prestige und Image findet man hauptsächlich unter den Markenprodukten, auf Beautymessen, in Beautysalons und am Luxuskörper der Creme de la Creme. Wenn erst einmal die Fingernägel im farblich gleichmässigen Takt mit Schuh, Tasche und Gürtel glänzen, gehört man zu den Beauties.

Beauty ist die Schönheit von innen und aussen, die Kosmetikindustrie, das makellose Aussehen und das verjüngende Anti-Aging Programm. Der Beauty-Boom liegt im Trend. Ein tägliches oder zumindest wöchentliches Beautyprogramm, Beautyfood für die Schönheit von innen, Beautyneuheiten und Trends für aktuelle Attraktivität, und Beautyprodukte machen uns schöner.

Beauty ist ein gewisser Schönheitswahn, innere und äussere Attraktivität, Ästhetik, Glanz und Glämmer, Luxus und Dekadenz, Sein und Schein, Naturschönheit oder exotisches Erscheinungsbild, perfektes Aussehen, der gute Geschmack, die optische und seelische Wirkung auf die Aussenwelt. Wir wollen nicht nur für uns selber schön sein, sondern auch für unsere Mitmenschen, da unser Ego gerne Komplimente in Empfang nimmt und unsere Seele glücklich ist, wenn wir von unseren Mitmenschen als attraktiv eingestuft werden.

Beauty bedeutet Flavour, was soviel wie Aroma oder Geschmack heisst, und so wird damit der gute Geschmack betont. Die Welt der Beauties umfasst Schönheitsoperationen, jagt Schönheitsidealen nach, und so hat sich ein enormer Wirtschaftszweig aufgetan, nämlich die Kosmetikindustrie. Wir streben nach dem natürlichen Bedürfnis der Körperpflege, wollen jung bleiben und betreiben Anti-Aging, möchten extravagant aussehen, uns edel stylen, und wir lieben es, gut zu duften. Laut einer Studie sind besonders die Europäer, insbesondere die Nordeuropäer fast schon fanatisch nach Düften, und so wird die Parfumindustrie nie arbeitslos.

Beauty ist auch der Name eines Pferdes, sodass nicht nur das pflegende Pferdeshampoo, welches man im Reformhaus kaufen kann, seine Berechtigung hat, sondern auch die hübsche Pferdemähne. Wer sich allerdings mit dem Pferdeshampoo die Haare wäscht, muss leider langfristig damit rechnen, dass das Haar etwas trockener wird, da die Inhaltsstoffe im Shampoo austrocknend wirken. Mittlerweile gibt es aber Pferdeshampoos mit rückfettenden Ölen, die das Haar geschmeidiger machen.

Beauty ist der Name einer amerikanischen Stadt. Nicht umsonst boomt die Schönheitsindustrie in den USA, wo sich die Leute ohne grössere Überlegungen den Schönheitsoperationen widmen, sich nicht scheuen, enorme Summen für kosmetische Eingriffe zu bezahlen und sich am schönsten fühlen, wenn der Körper makellos ist. Gerade in den USA sieht man jedoch, dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt, denn dort leben krasse Gegensätze neben- und miteinander, richtig dicke und super schlanke Leute, Naturvölker und echte Barbies, wie beispielsweise die Katzenfrau.

Beauty bedeutet die Symmetrie des Menschen. Wissenschaftler sind der Meinung, je symmetrischer ein Mensch gebaut ist, desto schöner wirkt er auf unser optisches Auge. Im Gesicht wird die Symmetrie des Menschen besonders deutlich. Probanden empfanden Gesichter schön, die eine äusserst gute Symmetrie aufwiesen. Auf der anderen Seite ist jedoch auch das markante Charaktergesicht gefragt, wenn es darum geht, den Menschen hinter einer perfekten Fassade zu entdecken, denn auch Charaktergesichter sind schön. Es kommt nämlich auf das Lächeln und die vor Freude strahlenden Augen an.

Beauty bedeutet Optik, Stil und Eleganz. Spitz formuliert ist die äussere Schönheit ein Hungerhappen aus wenig magerem Fleisch, welches die menschlichen Knochen umhüllt. Wir jagen einem Magerwahn nach, der seine Fülle nur in den aalglatten Hochglanzmagazinen entfaltet. Zahlreiche Leute sprechen von der perfekten Figur, dem perfekten Make-Up und dem schönen, bloss nicht zu asymmetrisch geratenen Menschen. Wir lieben makellose Haut, scheuen Pickel im Gesicht, und wir bevorzugen einen makellos schlanken Körper mit idealen Proportionen. Früher galten mollige Menschen als schön, heute sind durchtrainierte Leute das Schönheitsideal, mit dem jeder mithalten will. Oft leidet jedoch die Gesundheit unter dem Magerwahn, und so sollten wir lieber den gesunden Körper als schön einstufen, anstatt uns krank zu hungern.

Wenn wir unsere innere Schönheit ohne Make-Up betrachten, erschrecken manche Leute vor sich selbst, denn der Seelenspiegel kauft sich keine Schminke. Natürlich werden die optischen Reize, lange Beine, wallendes Haar, der perfekt geschminkte Schmollmund, ein praller Po, schöne Hände, der perfekte Körper im Vorübergehen zuerst wahrgenommen, und erst später entdeckt man die innere Schönheit, wenn man einen Menschen näher kennenlernt, aber ohne die innere Ausstrahlung sind wir nur leere Hüllen. Es ist die Liebe zu uns selber, unsere guten Gedanken, die Lebensfreude, welche wir ausstrahlen, das Glück und die Zufriedenheit, der Erfolg, was uns attraktiv macht. Wer sich selbst liebt, zufrieden durchs Leben geht und Probleme als positive Herausforderung sieht, ist attraktiver als jemand, der seine Sorgen überschminkt und trotzdem nie lacht. Stellen Sie sich morgens vor den Spiegel, betrachten Sie sich von allen Seiten und sagen Sie Ja zu Ihrem Körper.

Beauties

Was sind Beauties, und wie wird man eine exotische bis extreme Schönheit? Plastik, Implantate, die moderne Modification des Körpers mittels chirurgischer Eingriffe, das alles kann einen natürlich gebauten Menschen so verändern, dass sein Äusseres entweder gewöhnungsbedrftig, kreativ, kunstvoll oder schon eher krank aussieht. Die Botox-Zwillinge leben gefährlich, die grössten Brüste der Welt könnten platzen, der Tattoo-Mann kann erblinden, die Katzenfrau kann sich selbst bald nicht mehr sehen, aber all diese Menschen haben eines gemeinsam, sie polarisieren und zeigen der Welt, wie individuell man aussehen kann, wenn man will.

Beauty-Boom

Wie beeinflusst uns der Beauty-Boom, und was versteht man darunter? Das Geschäft mit der Schönheit fliriert, denn jeder strebt danach, den perfekten Körper zu besitzen. Man gönnt sich sanfte chirurgische Eingriffe, kosmetische Behandlungen, und man gibt viel Geld für Beautyprodukte aus, die uns die wahre Schönheit versprechen. Nur für die innere Schönheit muss man noch mental selber sorgen, aber selbst hierfür existieren Seminare, Kurse und Onlinedienste, welche uns zeigen, wie innere Balance unktioniert.

Beauty-Coach

Ein guter Beauty Berater holt das Beste aus einem Körper heraus, kaschiert die Macken und hebt die schönen Details hervor, ohne die Persönlichkeit stark zu verändern. Wer braucht einen Schönheitscoach? Alle Leute, die eine Typveränderung an sich vornehmen, haben ihn bitter nötig. Kosmetiktipps, Stylingberatung, das passende Outfit, die geeignete Körperpflege, professionell angepasst auf den jeweiligen Typ. Oftmals sehen wir an anderen Menschen, was zu ihnen passt und wo ihre Fehler im optischen Aussehen liegen. An uns selber sehen wir dies fast nie, da wir uns selbst oft schwer einschätzen können. Besonders die nicht so selbstbewussten Leute kennen ihren persönlichen Stil kaum und sind dankbar für jeden optischen Tipp, der ihr Styling aufpeppt.

Beauty-Ernährung

Beauty Ernährung ist ja gesundheitlich umstritten, aber sie schmeckt gut. Unter Beauty Food fasst man all die Nahrung zusammen, die entweder angereichert wurde, oder einen Mehrwert für unsere Schönheit darstellt. Schokolade mit Obst drin, Süssigkeiten mit Vitaminen, wenn das Essen einen Mehrwert hat, nehmen wir es lieber zu uns und haben kein schlechtes Gewissen dabei. Vorsichtig sollte man bei Beauty Nahrung dennoch sein, denn in vielen Produkten steckt eine Unmenge an Zucker drin. So kann dunkle Schokolade einen Beauty-Effekt haben, herkömmliche Schokolade mit Früchten drin könnte allerdings nur den Blutzuckerspiegel heben. Beauty Ernährung entwickelt sich jedoch ständig weiter, sodass wir eines Tages unsere Zähne damit gesund erhalten, unserem Körper keine Zusatzstoffe mehr zumuten müssen und einen wirklichen Mehrwert davon haben.

Beautyfarm

Der Urlaub auf einer Schönheitsfarm liegt zunehmend im Trend. Kreuzfahrten mit integriertem Beautyprogramm boomen, und so steigt man nahe des Burnouts aufs Schiff und kommt mit einem straffen Look namens Face-Lifting wieder nach Hause zurück. Bei der Wahl der geeigneten Schönheitsfarm sollte man darauf achten, dass man von geschultem Personal behandelt wird, ein Beauty-Doc mit medizinischer Erfahrung vorhanden ist, die Produkte und Geräte dem neuesten Stand entsprechen und Hygiene das oberste Gebot darstellt.

Beauty-Magazin

Welches Beauty-Magazin passt zu Ihnen, und was muss ein gutes Schönheitsmagazin bieten? Kosmetik, Schminken und Make-Up sind wichtige Dinge, die für die Frau von Welt nicht fehlen dürfen. Styling und Mode gehören für Sie und für Ihn dazu, und Stories, Erfahrungsberichte, Vorher- Nachher- Fotos, sowie Expertentipps rund um die Schönheit, das alles sollte gewährleistet sein. Man bemerkt bereits am Cover, am Inhaltsverzeichnis und an der Struktur des Magazins, ob es sich um ein Schmierblatt oder um ein hochwertiges Magazin handelt. Die Bilder am Hochglanzmagazin sagen oft schon mehr aus als die Artikel selber.

Beauty-Produkte

Welche Beauty Produkte braucht man? Natürliche oder konventionelle Kosmetik? Das Basis Sortiment für zu Hause und unterwegs, für Haare, Körperpflege, zum schminken, für die Zähne, für einen nachhaltigen Anti-Aging Effekt. Bioprodukte sind meist sanfter als chemische Kosmetik, wirken jedoch manchmal nicht so, wie man es sich vorstellt. Und so geht man einen ewigen Kompromiss ein und fragt sich, ob Schönheit immer leiden muss? Eine Bleaching-Zahncreme mit Fluorid drin kann den Zahnschmelz härten, sie kann aber langfristig auch zu Zahnspliss und Zahnverfärbungen führen, denn zu viel Fluorid ist schädlich, und zu viel Bleichmittel, dauerhaft, ja quasi täglich angewendet, macht den Zahnschmelz mürbe. Beliebt sind Allrounder-Produkte wie das Rosenöl, denn damit kann man vieles unterstützen, abdecken und pflegen. Und voll im Trend liegen die Beauty-Boxen, welche für jeden die passende Überraschung bieten.

Beauty-Programm

Was bietet ein gutes Beauty-Programm, und welches Schönheitsprogramm passt zu Ihnen? Für zu Hause gibt es entspannende Beautyprodukte, die nicht viel kosten, mit denen man jedoch ein tägliches Beauty-Programm durchziehen kann. Schnelle Produkte für unterwegs machen uns zwischendurch schöner, und wer es ausgiebig liebt, der geht in den Beautysalon und lässt sich verwöhnen. Das tägliche Beauty-Ritual sorgt dafür, dass wir uns intensiv mit unserem eigenen Körper, mit dem optischen Erscheinungsbild beschäftigen, und das macht uns schöner.

Beauty - Audio

Beauty Trends - Audio

Beauty - Video


Beautyshop

Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Beauty