Elisabeth Putz

Beauty

Business

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Mode

Wellness

Wohnen

 

Antiaging

Gesicht

Haare

Körper

Kosmetik

Schönheit

 

Shop

Facebook

Instagram

Twitter

Xing

Beauty Ratgeber - Wie wird man schöner?

Beauty und KosmetikDer Beauty Ratgeber - Tipps rund um die Schönheit. Beauty ist ein dehnbarer Begriff, und die Schönheit ist nicht nur eine Ansichtssache, sondern auch eine Geschmackssache. So stylen wir uns nach Belieben und hoffen, die Umwelt möge uns verzeihen, wenn wir einmal daneben greifen.

Wir tendieren immer mehr dazu, die Gesundheit in unsere tägliche Körperpflege zu integrieren, und so machen wir teilweise unsere Kosmetik selber, steigen auf Naturkosmetik um und achten darauf, dass keine Schadstoffe, Mineralöle und kein Mikroplastik in den Produkten enthalten sind. Der Körper reagiert eben am besten auf die Urinstinkte der Natur.

Heute boomt das Anti-Aging, die ewige Jugend, sodass man sich fragt, ob man etwas falsch gemacht hat, wenn man mit 60 Jahren Falten im Gesicht bekommt. Anti-Aging ist zu einem Gesundheitsfaktor geworden, verjüngende Kosmetik liegt im Trend, aber glücklicherweise betreiben wir auch zwischendurch natürliches Anti-Aging, denn zu viel Botox kann unser Gesicht zur Steinsäule machen.

Besser ist es, man altert in Würde, pflegt sich gut, treibt Sport, ernährt sich gesund, und wenn die erste Falte übers Gesicht rollt, ist man reif und nicht alt. Es kommt micht nur auf den perfekten Körper an, auch das Styling, das positive Lebensgefühl, die gute Ausstrahlung und ein schönes Lächeln tragen dazu bei, dass man sich schön fühlt.

Studien haben ergeben, dass nicht der perfekte Körper, sondern ein schönes Gesicht ausschlaggebend ist, ob ein Mensch attraktiv wirkt. Der Körper an sich muss nicht extra durch hartes Bodybuilding auftrainiert werden. Es genügt, wenn man ihn pflegt, auf seine Haut achtet und seinen Körper nicht verletzt. Natürlich sind Tattoos und das umstrittene Cutting Trends auf der Haut, aber wer die Risiken kennt oder ein Allergiker ist, nimmt Abstand davon. Ein Biotattoo mit Ablaufdatum sieht auch schön aus.

Aussehen wie ein Regenbogen

Es gibt Menschen, die lieben es, wie ein Regenbogen auszusehen. Man kann mit diesem Look eine exotische Schönheit darstellen, ein Naturphänomen präsentieren, oder einfach nur polarisieren. Wichtig ist, dass man seinen gesamten Körper in den gängigen Regenbogenfarben stylt, kleidet und schminkt. Gelb, Orange, Rot, Blau, Grün, Lila, und das Ultraviolett können wir uns sparen, denn das sieht niemand, es sei denn, man begegnet einem Cyborg mit eingebautem bionischem Auge. Eine Amerikanerin liess sich die Achselhaare, die Kopfhaare, die Beinhärchen und die Augenbrauen samt Wimpern in den Farben des Regenbogens einfärben, und sogar ihr Schamhaar beherbergte diese elitäre Farbpracht, auch wenn man diese im Vorbeigehen nicht direkt sehen konnte. Wenn man sich seine Körperhaare, Kopfhaare und eventuell die Intimbehaarung färbt, sollte man Naturfarben, möglichst biologischen Ursprungs, mit möglichst wenig Chemie verwenden, denn der Körper reagiert empfindlich auf Reizfarben. Man kann seine Beine mit einer Sprühstrumpfhose im Regenbogen-Look kleiden, dann verschwinden auch eventuelle Besenreisser, und man sollte sich in ein Regenbogen-Outfit pressen. Hut, Regenschirm, Sonnenbrille, Tasche, Make-Up, Schuhe, Fingernägel, alles kann dem Regenbogen entsprechen. Und ich werde mir, wenn ich meine Fassung verliere, meine Haare an den Zähnen färben lassen, dann lächle ich wie ein Regenbogen. Übrigens lassen sich die wirklich Hartgesottenen Exoten ihre Zähne in den Regenbogenfarben lackieren, denn hierfür existiert mittlerweile farbiger Zahnlack in sämtlichen Varianten. Bitte, für den Karneval ist so ein Look ideal, oder für den Earth-Day, und notfalls trägt man ihn auf der Regenbogenparade. Auffallen um jeden Preis, das bekommt man mit diesem Styling perfekt hin.

Weitere Beauty News

Was ist Beauty?

Beauty ist erleuchtete SchönheitBeauty definiert sich durch elitäre Optik, innere Ausstrahlung, eine florierende Kosmetikindustrie und einem guten Namen, welcher fürs nötige Image sorgt. Prestige und Image findet man hauptsächlich unter den Markenprodukten, auf Beautymessen, in Beautysalons und am Luxuskörper der Creme de la Creme. Wenn erst einmal die Fingernägel im farblich gleichmässigen Takt mit Schuh, Tasche und Gürtel glänzen, gehört man zu den Beauties.

Wie wichtig ist Schönheit?

Schönheit ist wichtig, denn wir erkennen sie in allen Dingen des Lebens, wenn wir offen dafür sind und genau hinsehen. Ethik, Ästhetik, Moral, das alles verkörpert das Schöne, und mit viel Phantasie kann man sogar in einem schlichten Stein oder einem griesgrämigen Menschen ein wenig Schönheit erkennen. Schöne Menschen leben besser, und hierzu zählen die Optimisten, nicht nur die optisch perfekten Typen. Der Pessimist äussert sich nicht unbedingt in seiner schönsten Hülle, denn er strahlt Angst, Kühle, und eine Brise gesalzener Ironie aus, wenn er die Welt mit seinem Sarkasmus niedertrampelt. Bitte, und schon erkenne ich mich wieder, ich bin schön.

Wann hilft eine Schönheitsoperation?

Schönheitsoperationen jagen gewissen Trends nach, und so kann man sich auch eine Designervagina oder einen Designerpenis machen lassen, weil heute die Mittel und Wege hierfür geebnet sind. Achtung, nicht jede Schönheitsoperation hinterlässt ein perfekt modelliertes Ergebnis, es können Komplikationen auftreten. Und man sollte die Risiken beachten, denn nicht jeder Schönheitschirurg hat ein einfühlsames, ruhiges Händchen.

Wie bekommt man einen schönen Körper?

Ein schöner Körper hat Ausstrahlung, und so sind nicht nur die optisch perfekt gestylten Luxusbodys hübsch, sondern auch mollige bis dicke Körper, deren Muskelkraft vor Energie strotzt. Wer zu viel Fett auf den Rippen hat, kann es mit der richtigen Wickeltechnik kaschieren, und wer zu dünn ist, kann einen gepolsterten Büstenhalter und gepolsterte Silikonhöschen tragen, damit man sieht, wie schön die körperliche Pracht strahlt.

Wie bekommt man schöne Haut?

Unsere Haut ist so schön und makellos wie wir uns fühlen. Wenn die innere Balance aus dem Lot gerät, streikt die Haut, neigt zu Unreinheiten und entzündet sich. Zu viel Zucker erledigt den Rest, und schon tragen wir ein unebenmässiges Hautbild mit uns herum. Wer bewegungstechnisch und ernährungsmässig auf sich achtet und viel lacht, bekommt automatisch ein schönes Hautbild.

Wie bekommt man schöne Hände?

Mit unseren Händen greifen wir täglich tausende von Gegenständen, Flächen und Menschen an, alleine schon deshalb, weil wir uns in einer Gesellschaft bewegen, welche sich bewegt. Hände waschen ist deshalb Pflicht, auch wenn einige Leute sagen, dass man sich dadurch sein Immunsystem kaputt macht. Bitte, mir hat das tägliche Hände waschen noch nie geschadet, aber mit schmutzigen Händen mochte ich noch nie Lebensmittel anfassen, die ich esse.

Wie bekommt man schöne Fingernägel?

Schöne FingernägelUnsere Fingernägel sind quasi die Visitenkarte an den Händen, und sie werden optisch wahrgenommen, wenn wir jemandem eine Visitenkarte überreichen. Abgekaute Fingernägel spiegeln innere Unruhe wieder, gepflegte, lange Fingernägel zeigen, wie gut wir uns seelisch fühlen. Und so spiegeln die Nägel die optisch sichtbare Farbpracht unserer Seele wieder. Wer beim Fernsehen Nägel kaut, sollte sich dünne Baumwollhandschuhe anziehen, dann kaut er wenigstens nur an der Baumwolle weiter.

Wie bekommt man schöne Beine?

Unsere Beine altern mit uns, und so müssen wir damit rechnen, altersbedingt und genetisch gesehen vielleicht Besenreisser, Krampfadern und Leberflecken am Bein zu tragen, was man nur tapfer erträgt. Mit einer Sprühstrumpfhose, einem guten Bein-Make-Up und viel Bewegung könnte man seine Problembeine wieder in den Griff bekommen. Und im Winter schützt uns die warme Wollstrumpfhose vor den leidig gequälten Blicken von aussen, und vorm Schneewind.

Wie bekommt man einen prallen Po?

Der Po ist ein Hingucker. Wer viel und lange sitzt, ist zwar immer ausgeruht, muss jedoch mit einem zunehmend unförmigen Kartoffelpo rechnen, denn jedes noch so ergonomisch geformte Sitzkissen schafft nicht diesen elitären Ausgleich, den man mit Pogymnastik hinbekommt. Ein schöner Hintern entzückt uns, und man bekommt ihn mit Po_Modifikation, Massagen, Cremes, und notfalls mit einem guten Shape-Wear Unterhöschen hin.

Wie bekommt man schöne Füsse?

Füsse sind sensible Körperteile, die in manchen Menschen sogar Lust wecken. Im Sommer ist es besonders wichtig, gepflegte Füsse mit schönen Fussnägeln zu haben, denn dann sieht die Sandalette viel hübscher aus. Füsse sollten auch keinen zu streng duftenden Eigengeruch aufweisen, und hierfür kann man Teebaumöl oder Fusscremes verwenden, welche gegen Schweissfüsse helfen. Barfuss laufen ist Pflicht, denn das kurbelt die Durchblutung an.

Wie bekommt man eine schöne Brust?

Die weibliche Brust ist ein Hingucker. Brüste müssen in Form gehalten werden, und dies gelingt am ehesten mit gezielter Brustgymnastik, damit sich die Brustmuskulatur beim Heben und Senken der Brüste stärkt. Ein guter BH kann auch helfen, wobei man ihn nicht permanent tragen sollte, da allgemein bekannt ist, dass durch einen Büstenhalter die Brustmuskulatur geschwächt wird.

Wie bekommt man schöne Haare?

Die Haare symbolisieren Gesundheit, Vitalität und Schönheit, besonders bei der Frau, denn sie trägt gerne lange Haare. Wir sollten unser Haupthaar schonen, natürlich pflegen, auf Dauerwellen und Färbungen verzichten, und wir sollten die Haarspitzen regelmässig schneiden, da stumpf geschnittene Spitzen keinen Spliss verursachen. Wichtig ist, dass wir die Kopfhaut gut nähren, und hierfür gibt es speziellen Haardünger, der die kaputte Kopfhaut wieder aufpeppt.

Welche Frisur passt zu Ihnen?

Schöne Frisur mit HaarspangenDie Frisur ist das Aushängeschild, welches wir am Kopf tragen. Ein verpfuschter Haarschnitt ist wie eine Körperverletzung, und so manch ein Friseur ist deshalb schon zur Kasse gebeten worden. Kurzhaarfrisuren passen zu gleichmässigen Gesichtern, lLanghaarfrisuren können Makel und Dellen im Gesicht kaschieren und passen eher zu markanten Gesichtern, das habe ich mit meinem Charaktergesicht bereits festgestellt. Ob man Locken oder glattes Haar trägt, ist reine Geschmackssache, aber viel mehr sollten wir unsere Haare so tragen, wie die Natur sie uns geschenkt hat, denn Lockenstab und Glätteisen können ungesunde Spuren hinterlassen.

Was bietet ein guter Friseur?

Der Friseur unseres Vertrauens hört uns zu, während er die Haare wäscht, schneidet, föhnt und stylt. Wer zum Billigfriseur geht, muss in Sachen psychologischer Seelenbetreuung Abstriche machen, das habe ich bereits bemerken müssen, als ich mich in die grob geschliffenen Hände eines billigen Friseurs begab. Er schnitt mir die Haarspitzen im Stehen, verzichtete auf die Haarwäsche und trapierte mich so gekonnt neben dem Salonsessel, dass ich mich nur mit den Händen abstützen konnte. Eine halbe Stunde stand ich still da und betete, er möge mir keine Montagsfrisur verpassen.

Wie bekommt man ein schönes Gesicht?

Das Gesicht ist wohl die offensivste Visitenkarte, die wir am Körper tragen. Gesichter erzählen Geschichten, was man auf einer Fotographie gut erkennen kann. Wer sein Gesicht dezent, tageslichttauglich schminkt, strahlt Perfektion und Kompetenz aus. Wer sich ungeschminkt aus dem Haus traut, strahlt Jugend und verspielte Kindlichkeit aus. Und wer altert, muss nur noch die, von der ungefilterten Sonnenbank gebeutelte Haut straffen, denn künstliches UV-Licht verursacht Falten, Furchen und Lederhaut.

Wie bekommt man schöne Augen?

Die Augen sind der gläserne Spiegel zur Seele, und dennoch können wir unser Seelenleben geschickt verbergen, wenn wir unsere Augen gut schminken. Concieler kaschiert alles, was im Weg steht, ein gerade geschminkter Lidstrich peppt alles auf, und die passende Mascara sorgt für einen verführerischen Blick. Achtung, wer Kontaktlinsen trägt, sollte antibakterielle Pflegeprodukte verwenden, sonst leidet die Bindehaut.

Wie bekommt man schöne Zähne?

Wer den Mund öffnet, sollte für weisse Zähne sorgen, es sei denn, man gönnt sich die makabere Darstellung seiner Innenmundausstattung und schminkt seine Zähne mit farbigem Zahnlack. Den gibt es auch in rot und schwarz, passend zu Halloween. Unsere Zähne brauchen tägliche Pflege, eine gute Zahnbürste, eine schonende Zahncreme, die richtige, vorwiegend basische Ernährung, und einmal im Jahr sollte sich der Zahnarzt des tiefsten Vertrauens die Mundhöhle anschauen, selbst wenn man bei diesem Besuch vor Angst in die Hose macht.

Wie bekommt man schöne Lippen?

Schöne Lippen laden zum küssen ein, und so gesehen bekommt der Kussmund eine ganz besondere Ausstrahlung. Sanft und weich, makellos glatt, ohne Fieberblasen, rot und gesund müssen sie aussehen, die Kusslippen. Man kann mit Lippenstift, Lipgloss und Lippenpflegestiften nachhelfen, aber eine gut wirkende Ringelblumensalbe oder ein Aloeveragel schafft ähnliche Effekte. Wichtig ist, dass die Lippenhaut nicht entzündet oder rissig ist.

Was muss gute Kosmetik bieten?

Kosmetik macht schönWie verschönert man sich kosmetisch? Die Basispflege ist wichtig, und der Duschmuffel sollte wenigstens jeden zweiten Tag duschen, sonst wirft die Haut Blasen, neigt zu Entzündungen und beginnt zu muffeln. Dietägliche Körperpflege ist für fast alle Menschen ein Muss, nur in der Corona-Krise haben wir uns im Home-Office gehen lassen. Übrigens ist die Intimpflege ein Muss in der Kosmetik, und Naturkosmetik ist hierfür hervorragend geeignet, da die Produkte vorwiegend mild sind.

Wie schminkt man sich richtig?

Schminken ist der äussere Ausdruck innerer Kreativität. Man tobt sich im Gesicht und am Dekollete aus, verpasst sich einen tageslichttauglichen Look, oder man geht wie ein Vamp durch die Welt und gönnt sich Smokey-Eyes, einen dunkelpinken Mund und viel Rouge. Man kann sich auch je nach Gesichtsteint, Jahreszeit und Anlass schminken, und Blinde verwenden das ertastbare Make-Up und hoffen, es möge alles gut gehen. Ich bin blind und schminke nur meine Schminkpuppe, da kann ich nichts falsch machen.

Welches Parfum passt zu Ihnen?

Das Parfum sollte zum jeweiligen Typ, zum Träger passen. Ein falscher, zu intensiver, zu süsser, oder zu herb angehauchter Duft kann dazu führen, dass ein Date schiefläuft. Ich roch einst nach verbranntem Apfelkuchen und einem Kerzenöl, weil ich dachte, der Duft würde mir Seven-Power verleihen und mich siebenmal lieblicher erscheinen lassen. Mein Date liess nachher sein Auto reinigen, und wir sahen uns nie wieder.

Wie wichtig ist Anti-Aging?

Anti-Aging ist der verzweifelte Versuch, aus altem Holz eine junge Figur zu schnitzen. Bitte, nur Pinocchio schaffte es, seinen alten Holzkörper zum Leben zu erwecken. Wir können unsere Jugend auch lange aufrechterhalten, wenn wir natürliches Anti-Aging betreiben, mit Ernährung, Bewegung und Sauerstoff nachhelfen, zu viel Sonne und Feinstaub meiden, aber viele Leute greifen lieber zur Antifaltencreme und hoffen, sie möge einen Botox-Effekt erzielen.


Beautyshop

Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Beauty