Elisabeth Putz

Beauty

Business

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Mode

Wellness

Wohnen

 

Bildung

Finanzen

Karriere

Marketing

Politik

Recht

Wirtschaft

 

Shop

Facebook

Instagram

Twitter

Xing

Business Ratgeber - Wie wirtschaftet man erfolgreich?

BusinessDer Business Ratgeber - Tipps rund um die Wirtschaft. Sieben Dinge sind im Geschäftsleben wichtig: Die Ausbildung, der passende Job, der gute Umgang mit Geld, gute Ideen und deren Umsetzung, ein gesundes Konsumverhalten, Erfolgsgedanken und Motivation im Berufsleben.

Ein Trend in den Unternehmen geht dahin, dass man Manager mit einem golden handshake ausbezahlt, wenn sie gehen müssen, dass man Personal abbaut, um das Unternehmen zu retten, und dass man out-sourcing betreibt, um Kosten zu sparen. Wenn erst einmal der Serviceroboter den Weg in die Wirtschaft gefunden hat, kann der menschliche Mitarbeiter ausgetauscht werden und den Roboter servicieren. Bis dahin kämpfen wir noch um einen guten Job.

Ob die Digitalisierung am Arbeitsmarkt langfristig zu Reichtum oder eher zu Armut führt, wissen wir heute noch nicht, aber Fakt ist, dass sich Jobs ändern werden. Ein Trend im Job geht nämlich hin zu flexibler Freizeit, individueller Arbeitszeit, zum Home-Office und zur Teamarbeit. Man kann den heutigen Mitarbeiter nicht mehr an eine Firmenphilosophie ketten, wenn die Erfolgsmöglichkeiten und Aufstiegschancen fehlen. Die Digitalisierung macht es möglich, Zeitzonen-übergreifend zu arbeiten, nicht mehr an das 9 to 5 Modell gebunden zu sein, welches den Mitarbeiter von 9:00 Uhr morgens bis 17:00 Uhr abends ans Büro fesselt. Dies bedeutet aber auch mehr Stress, denn das Berufsleben wird ins Privatleben integriert.

Ein Trend geht dahin, dass man sich rundum versichert. Es gibt Menschen, die versichern sogar ihren Kühlschrankinhalt, damit sie bei Stromausfall nicht leer ausgehen. Ein Minimum an Versicherungen sollte man sich gönnen, beispielsweise eine gute Krankenversicherung, Haftpflicht- Unfall- und Rentenversicherung. Weiters ist die Rechtsschutzversicherung wichtig, damit man im Schadensfall wenigstens einen guten Anwalt zur Seite hat, der einem das Händchen hält und nicht beim ersten Windstoss das Mandat niederlegt. Ich könnte schwören, das Business ist eine Sache des guten Menschenverstandes.

Kryptowährungen im freien Fall

Wenn man sich die Kurse der Kryptowährungen anschaut, so sieht man, dass Bitcoin, Dogecoin und Co sich im freien Fall bewegen, als ob man vergessen hätte, den Fallschirm aufzuspannen. Bitte, das ist spannend, und wer eine gewisse Schadensfreude in sich trägt, wird jubeln. Ich wollte einst, als der Bitcoin noch zu erschwinglichen Preisen erhältlich war, einige Coins sammeln, weil ich als geborener Nerd auf so etwas stehe. Aus mir bis heute unerklärlichen Gründen verabsäumte ich damals den Kauf, und als diese Kryptowährung die Zimmerdecke sprengte und so hoch anstieg wie nie, versuchte ich mir, in kreisenden Bewegungen, in den Arsch zu beissen, aber ich war nicht gelenkig genug. Natürlich frisst mich die Schadensfreude auf, wenn ich jetzt sehe, wie die virtuellen Währungen sinken. Bitte, mich hat das Disaster noch einigermassen verschont, denn mir geht es besser als jenem Mann, der seinen Bitcoins-Tresor hütete wie seinen eigenen Augapfel. Er kennt bis heute sein Passwort nicht und muss zusehen, wie andere aus dem Vollen schöpfen, während sein vergessliches Hirn nach dem Passwort sucht. Auf jeden Fall haben es Anleger, die erst kürzlich investiert haben, derzeit schwer, denn sie kauften Bitcoins teuer ein und müssen sie eventuell billig verkaufen, denn laut einigen Experten könnten Kryptowährungen so lange im Sinkflug verweilen, bis sie Bodennähe erreichen und nichts mehr wert sind. Dann schiessen andere Kryptowährungen aus dem Boden, denn Pilze und Parasiten gibt es genug, und das virtuelle Spiel der Nerds und Spekulanten geht von vorne los. Bitte, so schlimm stufe ich die Situation nicht ein, aber ich bin ja auch kein Börsenguru. Am besten ist es immer noch, man kauft Kryptowährungen zum minimalsten Preis, anfangs, wenn sie noch schlummern, und sobald sie steigen, verkauft man sie wieder, dann erntet man wenigstens ein beachtliches Taschengeld.

Weitere Business News

Wie wichtig sind Lehrerbewertungen?

GehirnLehrerbewertungen sind wichtig. Schüler sollten ihre Lehrer benoten und beurteilen dürfen. Das muss so normal werden wie die Zeugnisverteilung am Zeugnistag, wobei auch die Lehrer ein Zeugnis ausgestellt bekommen. Gute Lehrer sollten davon profitieren, eine gute Note zu bekommen, und schlechte Lehrer sollten sich verbessern dürfen. Die Lehrerbewertungs-Apps Lernsieg und Spickmich sind ideal für eine Kurzbewertung, und laut neuestem Urteil entsprechen sie auch dem Datenschutz.

Wie wichtig ist Bildung?

Bildung ist lebensnotwendig, da man mit ihr weiterkommt und ohne sie als schlecht bezahlter Hilfsarbeiter endet. Nicht jeder kann Influencer im Internet werden, und so sollte man in jungen Jahren bereits darauf achten, eine gute Ausbildung zu haben. Bildung ist Macht, Wissen und Erfolg, in allen Lebensbereichen. Eine gute Schulbildung formt auch die Persönlichkeit.

Wie macht man Karriere?

Für die meisten Leute ist die Karriere wichtig, und so sollte man rechtzeitig darauf achten, die richtige Karriereleiter hochzusteigen. Vitamin B wie gute Beziehungen im Geschäftsleben, Talent im Berufsalltag, kreative Ideen und Führungsqualitäten sorgen dafür, dass die Karriere steil bergauf geht. Und wer oben angekommen ist, sehnt sich plötzlich nach Familie, Kindern und einem Haus mit Garten, welches er vererben kann, sobald der gepflanzte Baum im Garten alt genug ist.

Welcher Beruf passt zu Ihnen?

Der richtige Beruf wird zur Berufung, und im falschen Beruf fühlt man sich wie das fünfte Rad am Wagen. Wer täglich ins Büro schlendert und wartet, bis der 8-Stunden Tag zu Ende geht, hat den falschen Beruf gewählt. Wer glücklich seiner Arbeit nachgeht, hat seine Berufung gefunden. Auch der Kanalarbeiter kann glücklich sein, wenn er will. Gefährliche Berufe sind ohnehin spannend genug.

Welcher Job passt zu Ihnen?

Ein Job muss Freude machen, sonst liegt man bald mit einem Burnout im Bett und freut sich über gar nichts mehr im Leben. Reine Brotjobs sollte man nur kurzzeitig machen, aber alles ist besser als die Arbeitslosigkeit, denn eine geregelte Arbeit sorgt für eine gute Tagesstruktur. Mobbing im Job sollte ein No-Go darstellen, und ein Praktikum darf nicht zur billigen Arbeitskraft ausarten. Deshalb muss man sich wehren, wenn man ungerecht behandelt wird.

Was ist Erfolg?

Erfolg ist die tägliche Droge ohne gravierende Nebenwirkungen, denn wer den Applaus liebt, der braucht ihn wie die Luft zum Atmen. Wer Erfolg hat, lebt gesünder, schafft einen guten Ausgleich im Alltag und ist freundlicher gestimmt. Der erfolglose Muffel besitzt eine niedrige Frustrationstoleranzgrenze und nörgelt gerne. Der Erfolgreiche lächelt, auch wenn er viele Zwischenergebnisse erntet, bis er ins Ziel eintrudelt.

Wie regelt man seine Finanzen?

GeldWie bekommt man seine Finanzen in den Griff? Sparen ist beispielsweise eine Möglichkeit, gefolgt von einem guten Investment, einer optimalen Haushaltsstrategie und profitablen Einnahmequellen. Die finanzielle Freiheit erlangt man nur, wenn man mehr Geld einnimmt und weniger ausgibt. Dies hängt jedoch vom individuellen Niveau des Lebensstils ab.

Welches Investment lohnt sich?

Wer investiert, möchte Geld ernten. Ein riskantes Investment könnte sich unter idealen Umständen richtig lohnen, ein falsches Investment kann Kopf und Kragen kosten, und das richtige Investment ist sowohl fürs gute Gewissen, als auch für den langfristig angelegten Geldbeutel lohnend. Gold, Edelmetalle, Immobilien, Edelsteine, das lohnt sich fast immer, und wer in seine Frau investiert, hat etwas fürs Auge.

Welcher Kredit passt zu Ihnen?

Ein Kredit lohnt sich nur dann, wenn man etwas Nützliches davon anschafft, und wenn man ihn wieder zurückzahlen kann. Beachten Sie die Kreditkonditionen, sonst sitzen Sie bald in der Schuldenfalle und müssen Ihr teures Auto verkaufen, um die Gläubiger zu besänftigen. Heute bekommt man ohnehin kaum noch ungeprüfte Kredite, also lohnt sich das Sparen, falls die Inflation endlich das Zeitliche segnet.

Welche Versicherung passt zu Ihnen?

Man kann alles versichern, sogar seine dritten Zähne, seinen prallen Po, den Kühlschrankinhalt oder die neue Brille. Beachten Sie bitte die Versicherungskonditionen, denn wenn die Deckungssumme zu niedrig ist, zahlen Sie drauf. Und wenn die Versicherung nicht zahlt, müssen Sie den mühsamen Canossagang zum Gericht antreten, wobei das Prozessrisiko winkt.

Wie wichtig ist Geld?

Geld stinkt nicht, obwohl es voller Keime steckt. Man muss es ja nicht gleich in den Mund stecken. Bargeld ist bei vielen Leuten so beliebt wie Plastikgeld, und deshalb sollte man es nicht verbannen. Wichtig ist der richtige Umgang mit Geld, denn er sichert uns die finanzielle Zukunft. Das Sparschwein darf geschlachtet werden, wenn es aus allen Nähten platzt, aber das Sparbuch ist derzeit nicht mehr gesellschaftstauglich, solange die Zinsen im Keller flachliegen..

Was bietet eine seriöse Bank?

Wer die richtige Bank wählt, zahlt nicht viel für sein Girokonto, hat dafür trotzdem Vorteile. Wer die falsche Bank wählt, muss damit rechnen, dass die Finanzaufsicht versagt, die Bank pleite geht, die Einlagensicherung greift und die faulen Kredite wachsen. Vertrauen, der seriöse Banker, das gesicherte Bankkonto und die niedrigen Kontogebühren sind wichtig, denn für alles andere gibt es die Gratis-Onlinebank.

Wie spart man Steuern?

Wer Steuern sparen will, braucht einen guten Steuerberater. Voraussetzung hierfür ist, dass man mögliche Steuern bezahlen muss. Die jährliche Steuererklärung ist ein Must-Have, denn wer darauf verzichtet, der verzichtet auch auf Geld, welches ihm zusteht. Die Superreichen sparen übrigens grenzwertig Steuern, wenn sie am Luxusliner leben und keine feste Wohnanschrift besitzen. Bitte, das Meer frisst alles, selbst den pingeligsten Steuerberater.

Was ist Business?

BrieföffnerBusiness ist Erfolg, ein reges Geschäftsleben, ein Unternehmer-Lifestyle, Handel und Wirtschaft, und es ist Geld pur, denn wer gute Businesspläne aufstellt, sieht das Ziel am Ende des Tunnels. Wer zum Big-Player aufsteigt, hat gewonnen, was man an den DAX-Unternehmen, den Startups und den Konzernen ablesen kann. Und wer als kleiner Einzelunternehmer tätig ist, arbeitet Tag und Nacht für sein hartes Brot.

Wie sieht das perfekte Büro aus?

Im perfekten Büro kann man arbeiten, schlafen, essen, Sport treiben und sein halbes Leben verbringen. Ein Chefsessel, ein Schlafkissen, eine gute Couch, ein solider Schreibtisch, elegante Büromöbel, und natürlich eine Golfbahn mitten durchs Büro, das sind Erfolgsfaktoren für den gelungenen Büroalltag. Mittlerweile werden viele Leute ins Home-Office verbannt, oder man findet sich mit Head-Set und Ohrenstöpseln im Grossraumbüro wieder und feuert damit sein Burnout an.

Wie betreibt man erfolgreiches Marketing?

Marketing ist die kreative Vermarktung auf hohem und niedrigem Niveau. Prestige, Image, Markenbildung, ein gutes Produkt und eine perfekte Dienstleistung, alles zusammen muss markttauglich sein, sonst vermarktet man nur heisse Luft. Die Mundpropaganda ist effektiv, gefolgt vom Empfehlungsmarketing, und wer sich als Huhn auf den Hauptplatz stellt und für seinen Hähnchengrill wirbt, braucht für den Spott nicht zu sorgen.

Wie wichtig ist Werbung?

Wenn man wüsste, welche Hälfte der Werbekosten hinausgeworfenes Geld ist, würde man diese Hälfte erst gar nicht bewerben. Nacktheit, sinnliche Frauen und attraktive Männer, blonde und rote Haare, lustige Gesichter, das alles kurbelt einen Werbespot an. Heute sollte man jedoch ehrlich und nachhaltig werben, sonst vergrault man die Kunden und kann das designte Produkt in die Tonne klopfen.

Wie nutzt man soziale Netzwerke?

Social Media ist das tägliche Brot, welches wir bereits beim Frühstück fressen, denn wir sind pausenlos online, um zu prüfen, was die Freunde und Kontakte so treiben. Das virtuelle Leben sollte gut strukturiert sein, wenn man in den sozialen Netzwerken Erfolg haben will, denn hier zählen Likes, Shares und Kommentare. Und wer twittert, ist schneller fertig, denn auf Twitter zählt der erste Eindruck, der sofort wieder verfliegt.

Wie wichtig ist die Wirtschaft?

Unsere Wirtschaft nährt uns so lange, bis wir auf die glorreiche Idee kommen, sie zu vernichten. Und dies tun wir laufend, durch Lock-Down, Krieg, Turbokapitalismus, Verknappung und endlose Inflation. Wenn alles teurer wird und plötzlich nicht mehr erhältlich ist, jammern die reichen Industriestaaten sofort auf hohem Niveau, während die Drittweltstaaten noch locker leben. Russland ist besonders leidensfähig, denn die Russen können verzichten, ohne zu jammern.

Wie beeinflusst uns die Politik?

Der politische HammerPolitik ist wichtig, denn sie stabilisiert einen Staat. Korrupte Politiker können jedoch ganze Staaten in Verruf bringen, aber dafür leben Diktaturen lange, so lange, bis sich das Volk wehrt. Sachpolitik ist zwar langweilig, aber sie hält, was sie verspricht. Und die Populisten halten das Volk bei Laune.

Wie kommt man zu seinem Recht?

Recht ist eine reine Ansichtssache, denn man kann es wenden und drehen, wenn man dem Richter das Wort im Mund umdreht und seinen Anwalt nicht reizt. Oft ist der Mandant das lästige Übel, welches man in Kauf nehmen muss. Und oft ist das Prozessrisiko so undurchschaubar, dass man glaubt, man würde im Recht sein, wenn man den Prozess mit Pauken und Trompeten verliert. Dazwischen können Jahre vergehen, denn die Mühlen der Justiz mahlen langsam.


Businessshop

Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Business