Esoterik Ratgeber

Home

Beauty

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Wellness

 

Astrologie

Mental

Spirituell

Übersinnlich

Universum

 

Esoterik - Wie lebt man spirituell?

Esoterik Blume
Der Esoterik Ratgeber - Tipps zum Thema: Astrologie, Mentales, Spirituelles, Übersinnliches, Universum. So leben Sie spirituell. Astrologisch gesehen sind wir mit dem Universum direkt verbunden, und so können wir aus Planeten, Sternen und aus unserem individuellen Geburtshoroskop mögliche Aspekte und Charaktereigenschaften herauslesen, aber hierbei sollten wir stets auf unsere eigene Kraft bauen, und uns nicht nur alleine auf ein Horoskop verlassen. Horoskope sind nämlich nur Wegweiser, welche mögliche Zukunftstendenzen aufzeigen. Aspekte im Horoskop können eintreten, sie müssen aber nicht. Ausserdem haben wir durch unsere Gedanken ohnehin unser Leben im Griff, und hier kann ein negatives Horoskop Ängste schüren, das Unterbewusstsein steuern und den Lebensweg negativ beeinflussen. Vorsicht vor unseriösen Astrologen, die negative Aspekte im Horoskop sehen oder eventuelle mögliche Krankheiten astromedizinisch aufzeigen.

Esoterisch gesehen können wir das Universum positiv beeinflussen, alleine durch unsere Gedankenkraft. In der Esoterik boomt die Meditation, und so gibt es mittlerweile viele Kurse und Gruppen, in denen man meditieren lernt. Das Gebet hält wieder vermehrt Einzug in unsere Gedanken, aber es ist nicht mehr unbedingt an einen einzigen Glauben gebunden. Wir glauben vermehrt an Energien, an uns selbst und ans Leben allgemein. Deshalb ist es wichtig, den Urglauben ins Leben nicht zu verlieren.

Jeder Mensch lebt so, wie er seine Gedanken auslegt. Positives Denken beschert uns ein glückliches Leben, und negative Gedanken, Zweifel, Ängste und Einengung bescheren uns ein unglückliches Dasein. Jeder Mensch hat seine Gedanken im Griff, wenn er will, und er kann positive Energien fürs Leben bündeln. Lassen Sie sich nicht einreden, dass Ihr Horoskop für Ihr Leben verantwortlich ist, oder dass sie daran nichts ändern können. Jeder lebt so, wie er sich fühlt. Im Übrigen kann uns die Esoterik helfen, einen positiven Lebensweg einzuschlagen, wenn wir gute Energierituale in unseren Alltag integrieren, da wir mental in der Lage sind, unseren Alltag spirituell auszufüllen.

Astrologie

Wie nutzt man die Astrologie? Die meisten Astrologen sagen, das gesamte Leben ist vorherbestimmt. Wenn dem so wäre, bräuchten wir uns um nichts mehr zu kümmern, denn jeder Versuch, ins Leben aktiv einzugreifen, würde scheitern, da die Lebensbahn ohnehin Schicksal ist. Wenn man jedoch die Astrologie als Werkzeug betrachtet, kann man sehrwohl ins Leben eingreifen, mit positiven Gedanken und Handlungen seinen gewünschten Erfolg herbeiführen. Eine gänzlich andere Betrachtung liefert uns die Astronomie, die nur dazu dient, die Himmelskörper zu beobachten. Und wenn wir die Deutung der Sterne nicht stur eins zu eins in unser Leben übertragen, sondern nur unsere astrologisch definierten Stärken erkennen, können wir unsere Talente nutzen, um Erfolg im Leben zu generieren. Die astrologischen Aspekte dienen hier sozusagen lediglich als Temperaturanzeige.

Mental

Wie aktiviert man mentale Kräfte? Unser Gehirn ist ein Meister im aktiven Denken. So kann man alte Denkmuster ablegen und neue wachsen lassen. Dies ist ein langfristig angelegter Prozess, den man in ständigen Wiederholungen vertieft, wie eine Art positive Gehirnwäsche. Man denkt positiv, hebt die Mundwinkel zu einem Lächeln, handelt positiv, legt Neid, Ärger und Kummer in einen symbolischen Mülleimer und wartet, bis sich die ersten Veränderungen zeigen. Mit Hilfe eines Mentaltrainings können Sie Ihr Gehirn so optimieren, dass Sie vorwiegend positive Gedanken bündeln und sich das Leben rosarot vorstellen. Das Mentale ist nämlich eine Kraft, die aus unserem Unterbewusstsein heraus wächst.

Spirituell

Wie lebt man spirituell? Manche Menschen sehen aus, als ob ihnen die Erleuchtung ein Loch ins Gehirn gefressen hätte, die leuchten von innen heraus. Achtsamkeit und pures Bewusstsein sind die Geheimnisse der Spiritualität. Versuchen Sie einmal, einfach nur glücklich zu sein, beim Essen, beim Arbeiten, beim Spazieren gehen, dann nehmen Sie die Welt intensiver wahr. Spiritualität ist ein innerer Weg, der zur Erleuchtung führt, wenn man ihn bewusst beschreitet. Den reinen Materialismus, die oberflächliche Optik, das übertriebene Ego, all das legen Sie bestmöglich ab, dann sind Sie ein spiritueller Mensch. Das wichtigste ist, dass Sie das Leben lieben und den Moment verehren.

Übersinnlich

Wie wirken übersinnliche Kräfte, und wie nutzt man sie? Fakt ist, es gibt keine Hexen, keine undefinierbare Magie und keinen Poltergeist, der uns das Leben beschwert. Alle übersinnlichen Phänomene sind irgendwie erklärbar, und für alles andere kommt der Geisterjäger ins Haus und schaut sich forschend um. Natürlich ist viel Luft zwischen Himmel und Erde, in welche man alles hineininterpretieren kann, aber am wichtigsten ist das reale Leben, denn das können wir bewusst positiv steuern. Das Überirdische, der Surrealismus, die Paranormologie, all das ist bloss eine Vorstellung, die unsere Sinne reizt, unser Leben beeinflusst und Menschen dazu bewegt, im Aberglauben zu versinken. Das was man glaubt zu sehen, zu erleben, empfindet man als real, auch wenn es noch so unrealistisch erscheint.

Universum

Wie beeinflusst uns das Universum? Sonne und Mond können einen unbewussten Einfluss auf uns ausüben, Energieströme beeinflussen uns, und wenn wieder einmal in den USA ein vermeindliches Ufo landet, glauben wir fest an Ausserirdische, die uns besuchen. Wir werden das Universum nicht gänzlich im Griff haben, denn sogar aus einem Vakuum, aus dem Nichts heraus können sich neue Universen entwickeln. Fakt ist nur, wir sind vergänglich, sollten unsere Erde nicht zumüllen und die anderen Planeten nicht reizen, indem wir zunehmend einen pauschalen Weltraumtourismus entwickeln, welcher unser gesamtes Universum zumüllt. Sogar das Universum ist vergänglich, nur weil wir in ihm leben. Wenn Sie Dinge beim Universum bestellen, so ist es Ihr Glaube, der diese Dinge ins Leben ruft. Und so dient der Kosmos dazu, ihn mental zu erleben, weil wir ausserhalb unserer Erde kaum physisch lebensfähig wären.


 


Impressum

Datenschutz

Autorin Elisabeth Putz

Esoterik