Esoterik Ratgeber

Home

Beauty

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Wellness

Astrologie

Mentales

Spirituelles

Übersinnliches

Universum

Esoterik Ratgeber - Wie lebt man spirituell?

Der Esoterik Ratgeber - Tipps zum Thema: Astrologie, Mentales, Spirituelles, Übersinnliches, Universum. Wie lebt man spirituell? Die Astrologie ist die Deutung der Himmelskörper, und so können wir aus Planeten, Sternen und aus unserem individuellen Geburtshoroskop mögliche Aspekte und Charaktereigenschaften herauslesen, aber hierbei sollten wir stets auf unsere eigene Kraft bauen, und uns nicht auf ein Horoskop verlassen. Horoskope sind nämlich nur Wegweiser, welche Zukunftstendenzen aufzeigen. Spirituell lebt man, wenn man seine Innenwelt reinigt, achtsam und nachhaltig, mit guten Gedanken und positiven Handlungen durchs Leben geht. Die übersinnlichen Kräfte nutzt man, indem man empfänglich und sensibel für Energien und Schwingungen wird, die Magie des Lebens wahrnimmt, und sich mit dem Kosmos intensiv verbindet. Das Universum ist unendlich, und wir können seine Kraft nutzen, indem wir Sonne, Mond und Sterne beobachten, den Kosmos erkunden, fremdes Leben akzeptieren und eventuelles Leben auf anderen Planeten erforschen. Besonders Sonne und Mond üben einen gewissen Einfluss auf uns aus.

Heilwasser und seine Energie

Natürliches Heilwasser fliesst in Gebirgsquellen, in Naturgebieten oder in sehr mineralstoffhaltigen Gebieten. Es wird als Unterstützung für Wellnessanwendungen, in Kurbädern und zur Stabilisierung des Körpers genutzt. Es beinhaltet Kalium, Kalzium, Natrium, Magnesium und weitere Nährstoffe, die für den Wasserhaushalt im Körper gut sind. Nun gibt es jedoch auch eine Methode, mit der ein spezielles Heilwasser aus altem Leitungswasser gewonnen wird. Hier werden die Informationen, welche sich im Wasser befinden, gespeichert und übertragen. Mittels spezieller Geräte gewinnt man dann das Heilwasser. Diese Methode ist jedoch wissenschaftlich nie richtig belegt worden, und physikalisch kann eine Wasserinformation nur eine Femtosekunde lang, also nur die Dauer von Lichtgeschwindigkeit, eine Millionstel einer Milliardstel Sekunde lang gespeichert werden. So gesehen wäre die Übertragung von Informationen aus dem Heilwasser nicht gegeben. Viele Leute schwören aber auf dieses Wasser und tränken sogar ihre Pferde damit.

Der Energieschirm gegen negative Schwingungen

Mit einem Energieschirm lassen sich laut einiger Esoteriker schlechte und negative Energien abschirmen und positive Energien bündeln. Man umgibt Gebäude, Häuser und Wohnungen mit diesem energetischen, unsichtbaren Schirm, und in Wien wurden sogar tausende von Euros ausgegeben, um ein Krankenhaus damit zu umzäunen. Wissenschaftlich bewiesen ist dieser Energieschirm nicht, aber einige Energetiker schwören drauf. Andere Energetiker bezeichnen diese Art der Energiearbeit als Täuschung, wofür eigentlich kein Geld der Welt verlangt werden dürfte. Im Grunde soll dieser Energieschirm die negative Energie von eventuell schlecht gelaunten Bauarbeitern, von Baumaschinen und Bauwerkzeugen abschirmen und die Gebäude mit einer positiven Energie umgeben. Wer so einen Schutzschirm braucht und an ihn glaubt, der kann gute Energie daraus gewinnen, denn alleine der Glaube versetzt manchmal Berge.

Das beleuchtete Welldach als Energiespender

Es gibt eine esoterische Beleuchtungsform, die man als eine Art Wellendecke an der Zimmerdecke anbringt, ein sogenanntes Licht-Welldach. Es soll dafür sorgen, dass der Raum hell und frreundlich beleuchtet wird, und in manchen österreichischen Krankenhäusern hängen solche Beleuchtungskörper an der Zimmerdecke. Ob es das esoterische Licht alleine ist, welches zu besseren Energien führt, oder ob es die allgemeine freundliche Raumgestaltung ist, welche positive Stimmung erzeugt, ist nicht ganz klar. Fakt ist jedoch, Licht macht uns glücklich, kann den Heilungsprozess beschleunigen, und warmes, angenehmes Licht sorgt dafür, dass sich unser Körper wohlfühlt. Sonnenlicht und Tageslicht liefert Energie, esoterisches Licht liefert zusätzlich den Glauben an die positive Energie im Raum. Räume sollten daher hell, grosszügig und warm gestaltet sein, damit man sich drin wohlfühlt.


Facebook

Twitter

Xing

YouTube

esoterisch

Impressum

Datenschutz

Autorin Elisabeth Putz