Esoterik Ratgeber

Home

Beauty

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Wellness

Astrologie

Mentales

Spirituelles

Übersinnliches

Universum

Esoterik Ratgeber

Esoterik BlumeDer Esoterik Ratgeber - Tipps zum Thema: Astrologie, Mentales, Spiritualität, Übersinnliches und Universum. Astrologisch gesehen sind wir mit dem Universum direkt verbunden, und so können wir aus Planeten, Sternen und aus unserem individuellen Geburtshoroskop mögliche Aspekte und Charaktereigenschaften herauslesen, aber hierbei sollten wir stets auf unsere eigene Kraft bauen, und uns nicht nur alleine auf ein Horoskop verlassen. Horoskope sind nämlich nur Wegweiser, welche Zukunftstendenzen aufzeigen.

Die Meditation boomt, und so gibt es mittlerweile viele Kurse und Gruppen, in denen man meditieren lernt. Das Gebet hält wieder vermehrt Einzug in unsere Gedanken, aber es ist nicht mehr unbedingt an einen einzigen Glauben gebunden. Die Astrologie erfreut sich nach wie vor hoher Frequenz, denn jeder will insgeheim wissen, wie die Zukunft aussieht. Was macht man aber mit Zwillingen, die unterschiedliche Lebenslaufbahnen einschlagen und doch das selbe Geburtshoroskop besitzen? Auf jeden Fall wollen wir spiritueller und achtsamer leben, die Natur für uns entdecken und im Einklang mit dem Kosmos leben.

Meine Erfahrungen zeigen, dass mein Bauchgefühl fast immer richtig liegt, wenn es um wichtige Entscheidungen im Leben geht. Esoterisch betrachtet pflege, reinige und schütze ich meine Innenwelt, so gut es geht, denn wir leben ja von innen nach aussen und müssen stets darauf achten, dass unsere innere Balance stimmig ist. Wir sollten in uns hinein hören, auf unser Bauchgefühl achten und unser Herz entscheiden lassen, dann leben wir stimmig.

Einst dachte mein Erbsenhirn, ich könnte mir einen ganz bestimmten Mann durch einen Kerzenzauber herbeizaubern. Fünf Tage nach dem Liebeszauber verliebte ich mich in einen vollkommen anderen Mann, schmolz die restlichen Kerzen ein und war glücklich. Und vor Jahren liess ich mir mein Jahreshoroskop erstellen und erschrak über die negativen Aspekte im Horoskop so sehr, dass ich mir ein Jahr lang mein Leben selbst verbaute, weil ich aus Angst keine Entscheidungen traf und meine Aussenwelt blockierte. Heute bin ich klüger, reagiere gelassener, höre auf meinen Bauch, und wenn ich hungrig bin, höre ich auf meinen Magen und kaufe mir eine Schokolade.

Was ist Esoterik?

Was bedeutet Esoterik? Es ist das Innere, das Vergeistigte, die Magie zwischen Spiritualität und dem Zauber des Lebens, die Astrologie mit ihrer Zukunftsdeutung, das Universum mit seinem überirdischen Einfluss, unsere innere Kraft, die wir erkennen und nutzen sollten, denn das wahre Leben gedeiht in uns selber. Ob wir an ein Leben nach dem Tod und an übersinnliche Kräfte glauben, ist nicht so wichtig. Viel wichtiger ist es, im eigenen Leben Ordnung zu schaffen und Erfolg zu generieren. Esoterik ist Mystik, Okkultismus, Energie und Schwingung, Glaube und Religion. Was ist esoterisch? Es ist das spirituelle Leben mit all seinen Ritualen, die uns helfen, positive Energie zu tanken. Mit positiven Gedanken gelingt uns das Leben besser.

Astrologie

Wie nutzt man die Astrologie? Die meisten Astrologen sagen, das gesamte Leben ist vorherbestimmt. Wenn dem so wäre, bräuchten wir uns um nichts mehr zu kümmern, denn jeder Versuch, ins Leben aktiv einzugreifen, würde scheitern, da die Lebensbahn ohnehin Schicksal ist. Wenn man jedoch die Astrologie als Werkzeug betrachtet, kann man sehrwohl ins Leben eingreifen, mit positiven Gedanken und Handlungen seinen gewünschten Erfolg herbeiführen.

Astronomie

Mit Hilfe der Astronomie kann man Planeten, Sterne und Himmelskörper beobachten und deren Verlauf berechnen. Allerdings deutet man astronomisch die Sternenkonstellationen nicht, und es findet auch keine schicksalshafte Berechnung statt, die auf eventuelle Lebensereignisse abzielt. Schon mit freiem Auge kann man den Nachthimmel beobachten, und mit einem Teleskop sieht man noch mehr. Faszinierend, und deshalb gibt es viele Hobby-Astronomen, die ihre Zeit dem Himmel widmen. So kommt man dem Horrizont auch ein Stückchen näher.

Energie und Schwingung

Was ist Energie? Es ist die bewegte Feinmaterie, die durch Schwingung wandert, von Ort zu Ort, von Mensch zu Mensch, von Seele zu Seele. Wie tankt man positive Energie? Durch positive Gedanken und Handlungen wird gute Energie frei. Und negative Schwingungen sollte man möglichst nicht an sich heranlassen, denn Energievampire rauben uns den letzten Nerv, wenn sie am Zahnfleisch kriechend an uns nagen.

Gedanken

Unsere Gedanken lenken unser Leben, auch wenn die Astrologen davon ausgehen, dass es die Planeten sind, die uns leiten. Wer positiv denkt, hat mehr vom Leben, da die Chance auf Erfolg in diesem Fall höher ist. Wer negativ denkt und jammert, hat weniger vom Leben, weil er sich die Chancen auf Erfolg damit verbaut. Nur der Satiriker denkt konstruktiv pessimistisch, denn er lebt davon, bis er graue Haare bekommt.

Geister

Gibt es wirklich Geister in unserer irdischen Welt? Fakt ist, es gibt Magnetfelder, die besonders stark auf uns Menschen, die Tierwelt und die Pflanzenwelt einwirken. Wir glauben an Engel und Schutzgeister, wir fürchten uns vor negativen Geistwesen und Poltergeistern, und so manch ein Mensch holt sich einen Geisterjäger ins Haus, damit endlich Ruhe einkehrt. Oft ist es jedoch nur der Wind, der für Unruhe sorgt.

Glauben

Woran glauben wir? 80% der Leute glauben an Karma und Reinkarnation, auch wenn wir nicht wissen, ob wir wiedergeboren werden. 60% glauben an Gott, und 40% daran, dass Gott alleine in 7 Tagen die Welt erschaffen hat, mit blossen Händen, inklusive einem Ruhetag. 30% glauben an Hexen, selbst wenn die schlimmste Hexe nur eine ausgefeilte Frau mit weiblichen Zügen und weiblichen Waffen ist. Und 2% glauben an Vampire, aber beim Blutsaugen hört jede Freundschaft auf. Der Glaube ist wichtig. Er stärkt uns von innen, lässt uns hoffen und macht uns stabil.

Horoskop

Was sagt das Horoskop über uns aus? Keine Frage, es ist begehrt wie nichts anderes auf der Welt, und laut einer Umfrage glauben mehr als 70% ans persönliche Horoskop. Unser westliches Horoskop besteht aus dem Sternzeichen und dem Aszendenten. Das chinesische Horoskop besteht aus den Jahreszyklen, in denen sich ein Tierzeichen befindet. Und so hat auch die Kritik an Horoskopen ihre Berechtigung.

Magie

Was ist Magie, und wie funktioniert sie? Es ist der Zauber, der uns beflügelt. Es sind die magischen Rituale, die uns Kraft spenden. Und es ist das Unsichtbare, welches für wahre Wunder sorgt. Hexen gibt es nicht, das Handwerk der Hexerei kann man jedoch erlernen, und so wird es immer wieder Hexenwesen geben, die an Besen glauben und sich mit Kräutern betäuben.

Mentales

Wie aktiviert man mentale Kräfte? Unser Gehirn ist ein Meister im aktiven Denken. So kann man alte Denkmuster ablegen und neue wachsen lassen. Dies ist ein langfristig angelegter Prozess, den man in ständigen Wiederholungen vertieft, wie eine Art positive Gehirnwäsche. Man denkt positiv, hebt die Mundwinkel zu einem Lächeln, handelt positiv, legt Neid, Ärger und Kummer in einen symbolischen Mülleimer und wartet, bis sich die ersten Veränderungen zeigen.

Mond

Der Mond strahlt eine gewisse Energie aus. Laut einer Studie ist der Einfluss nicht allzu gross, obwohl viele Menschen gerade bei Vollmond energetisch aufgeladen und unberechenbar sind, nicht schlafen können und rege Fantasien haben. Wer den Mond nutzt, kann ihn fürs Abnehmen, für die Schönheit, oder für ein Wellnessprogramm einsetzen, je nachdem, ob er abnehmend oder zunehmend ist.

Planeten

Die Planeten üben einen sehr geringen Einfluss aufs irdische Leben aus, da sie weit weg sind und ihre Energie in Bezug auf unsere Erde kaum messbar ist. Wenn man von der Astrologie ausgeht, ist der energetische Einfluss gross. Wenn man von der astronomischen Wissenschaft ausgeht, so ist der Einfluss gering, weil die Planeten einfach zu weit entfernt sind. Fakt ist, die Erde ist eine Kartoffel, auf dem Mars ist eines Tages Leben in abgewandelter Form möglich, und die Venus dient symbolisch gesehen der Liebe, der prallen Weiblichkeit. Die inneren Planeten sind zu heiss, die äusseren zu kalt, und so ist ein menschliches Leben, wie wir es kennen, derzeit nur auf der Erde möglich, aber die Weltraumreisen gewinnen stets an Popularität, und so lebt man eines Tages eingepackt in seine Raumkapsel am Saturn oder am Neptun.

Sonne

Der Einfluss der Sonne ist spürbar. Sie liefert das wichtige Vitamin D, ein Hormon fürs Immunsystem, für den gesamten Körper, sie wärmt uns und sorgt fürs Leben auf unserem Planeten. Tag und Nacht werden durch sie hervorgerufen, und sie lädt uns energetisch auf, wenn wir Sonne tanken. Ein Sonnensturm kann unsere technischen und elektronischen Geräte stören, da der Magnetsturm elektromagnetische Energie bündelt, und die Sonnenfinsternis beeinflusst sogar die Tierwelt. Wenn es mitten am Tag dunkel wird, geht die Kuh schlafen.

Sterne

Die Sterne sind Stimmungsmacher. Sie sind laut, heiss und hell, entwickeln sich zu Riesensternen, werden wieder kleiner, sodass sie braune und weisse Riesen darstellen, mit denen man kaum noch etwas anfangen kann. Symbolisch gesehen bringt eine Sternschnuppe Glück, und Sterne kann man sogar kaufen und taufen, aber sie gehören uns nicht direkt, sie gehören dem Universum und sich selbst.

Spiritualität

Wie lebt man spirituell? Manche Menschen sehen aus, als ob ihnen die Erleuchtung ein Loch ins Gehirn gefressen hätte, die leuchten von innen heraus. Achtsamkeit und pures Bewusstsein sind die Geheimnisse der Spiritualität. Versuchen Sie einmal, einfach nur glücklich zu sein, beim Essen, beim Arbeiten, beim Spazieren gehen, dann nehmen Sie die Welt intensiver wahr.

Tod

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Hier existieren 1000 verschiedene Meinungen, da jeder Mensch seine individuelle Vorstellung vom Sterben hat. Der Tod ist überirdisch, im Himmel, oder unterirdisch, im Grab. Je nach Religion glaubt man ans ewige Leben, an eine Wiedergeburt, ans Nirvana, ans Karma, an Himmel und Hölle. Es ist noch nie jemand zurückgekehrt, der wirklich glaubhaft sagen konnte, was nach dem Sterben passiert. Die Naturwissenschaften gehen aufgrund der Biologie davon aus, dass wir zu Staub werden, aber wie die Seele weiterlebt, ist unklar. Menschen, die wiedergeboren werden, finden wir überall, und zahlreiche Leute glauben an die Reinkarnation. Wichtig für dieses Leben ist jedoch, dass wir es friedlich und positiv leben, denn man weiss nie, was wirklich nachher kommt.

Übersinnliches

Wie wirken übersinnliche Kräfte, und wie nutzt man sie? Fakt ist, es gibt keine Hexen, keine undefinierbare Magie und keinen Poltergeist, der uns das Leben beschwert. Alle übersinnlichen Phänomene sind irgendwie erklärbar, und für alles andere kommt der Geisterjäger ins Haus und schaut sich forschend um. Natürlich ist viel Luft zwischen Himmel und Erde, in welche man alles hineininterpretieren kann, aber am wichtigsten ist das reale Leben, denn das können wir bewusst positiv steuern.

Universum

Wie beeinflusst uns das Universum? Sonne und Mond können einen unbewussten Einfluss auf uns ausüben, Energieströme beeinflussen uns, und wenn wieder einmal in den USA ein vermeindliches Ufo landet, glauben wir fest an Ausserirdische, die uns besuchen. Wir werden das Universum nicht gänzlich im Griff haben, denn sogar aus einem Vakuum, aus dem Nichts heraus können sich neue Universen entwickeln. Fakt ist nur, wir sind vergänglich, sollten unsere Erde nicht zumüllen und die anderen Planeten nicht reizen, indem wir zunehmend einen pauschalen Weltraumtourismus entwickeln, welcher unser gesamtes Universum zumüllt.

Unterbewusstsein

Wie programmiert man sein Unterbewusstsein positiv? Es ist ein zuverlässiger Butler, ein richtiger Diener, der alle unsere Gedanken in die Tat umsetzt. So führen negative Handlungen zu negativen Mustern und umgekehrt. Besser ist es, man schleusst positive Gedanken ins Unbewusste ein, dann reagiert man gelassener, ärgert sich seltener und hat viel Lebensenergie.


Esoterik

Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Empfehlung