Beauty Ratgeber

Beauty

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Mode

Wellness

Wohnen

 

Antiaging

Gesicht

Haare

Körper

Kosmetik

Schönheit

 

 

Twitter

Xing

Ratgeber Schönheit

SchönheitRatgeber Schönheit - Tipps rund um die Attraktivität. Wie wird man schöner?

Beauty Definition

Beauty ist die Schönheit von innen und aussen, die Kosmetikindustrie, das makellose Aussehen und das verjüngende Anti-Aging Programm. Der Beauty-Boom liegt im Trend. Ein tägliches oder zumindest wöchentliches Beautyprogramm, Beautyfood für die Schönheit von innen, Beautyneuheiten und Trends für aktuelle Attraktivität, und Beautyprodukte machen uns schöner.

Schönheit Definition

Was ist Schönheit? Es ist Ästhetik und Ethik, Optik und Brillanz, Ausstrahlung und Attraktivität, der äussere Schein und das innere Sein. Schönheit sieht toll, hübsch, verführerisch, einladend, extravagant, exotisch bis erotisch, sinnlich anmutend, fotogen, nicht aufdringlich, aber dennoch stark präsent aus. Schöne Menschen haben es leichter im Leben, und so sollte man auf seine persönliche Schönheitsnote Acht geben, denn jeder sichtbare Makel könnte einer zuviel sein.

Attraktivität

Attraktivität ist geprägt von einer gewissen Ausstrahlung, welche man sich aneignen kann. Innere Zufriedenheit, Ruhe und Gelassenheit, ein schönes Lächeln, lange Haare bei Frauen, ein gut gebauter Oberkörper bei Männern, gepflegte Füsse und Hände, all das macht uns attraktiv. Aussenwelt und Innenwelt sollten stimmig sein, Stress und Ungepflegtheit lassen uns nämlich unattraktiv wirken.

Aussehen wie eine Puppe

Aussehen wie eine richtige Puppe. Was muss man dabei beachten? Cosplay, Mime und Manga, Barbie und Ken, die Reborn-Puppe, die Voodoo Puppe, die kindliche Spielpuppe. Welcher Look passt zu Ihnen? Masken fürs Gesicht, künstliche lange, bunte Haare, hübsche Kleider, grosse Augen. Man kann sich auch wie eine Puppe schminken, seine Körperhaltung und den Gang dementsprechend anpassen, und wer eine Maske trägt, braucht beim Laufen eine Begleitung, da man fast nichts unter der Gesichtsmaske sieht.

Aussehen wie Barbie und Ken

Aussehen wie Barbie und Ken. Der professionelle Look mit schönen langen Beinen, grossen Brüsten, langen blonden Haaren, einem perfekten Gesicht und einem noch perfekteren Körper. Implantate oder hartes Training? Wie schafft man diesen Look? Miss Barbie und Mister Ken geniessen viele Vorteile aufgrund ihrer Schönheit, tragen aber auch einige Risiken wegen ihres Körpers mit sich.

Bodypainting

Bodypainting ist Kunst und Schönheitskult am bemalten Körper. Mit reiner Körperbemalung wirkt man im ausgezogenen Zustand angekleidet genug, um sich in der Öffentlichkeit nicht verstecken zu müssen. Bei Wettbewerben gewinnen meist die aufwendigsten Kunstgestaltungen. Ein Bodypainting Model sollte unempfindliche Haut haben und ein gutes Stehvermögen aufweisen, da man stundenlang bemalt wird.

Cutting

Cutting nennt man die Scarifizierung der Haut, so oft, bis die Wunden immer wieder neu abheilen und ganz eigenständige Muster bilden. Wer sich mit dem Skalpell bearbeiten lässt, riskiert Infektionen und Komplikationen, nur damit er eine Narbenpracht vorweisen kann. In anderen Kulturen gehört das Cutting zu Alltagsritualen, bei uns ist es ein reines Schönheitsritual, das geschmacklich für manche Leute irritierend wirkt.

Tattoo

Welches Tattoo sieht am besten aus? Bei einer Tätowierung für die Ewigkeit sollte man sich vorab die geeignete Körperstelle und das Motiv genau überlegen. Manche Motive wie beispielsweise -Mutti ist die Beste- könnten mit der Zeit peinlich werden. Allergiker müssen aufpassen, weil die Farbe unter die Haut gestochen wird, aber zum Glück gibt es auch das Biotattoo, welches wieder verblasst. Notfalls kann man sein Tattoo wieder entfernen lassen, wenn es im Laufe der Zeit unpassend oder hässlich wird.


Home

Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Beauty