Elisabeth Putz - Ratgeber

Ratgeber

Beauty

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Wellness

Elisabeth Putz - Ratgeber im Überblick

Ratgeber LebenHerzlich Willkommen auf Elisabeth-Putz.Com - Ratgeber zum Thema: Beauty und Kosmetik, Esoterik und Spirituelles, Flirten und Liebe, Lifestyle und Leben, Wellness und Gesundheit. Wie wird man schöner? Wie lebt man spirituell? Wie flirtet man richtig? Wie lebt man besser? Wie bleibt man gesund?

Schönheit bedeutet Ausstrahlung, und so wird man schöner, wenn man die innere und die äussere Optik in Balance bringt. Esoterik bedeutet spirituelles Leben, und so lebt man esoterisch, wenn man an sich selbst und seine Kräfte glaubt. Flirten ist die charmante, zwischenmenschliche Kommunikation, die man lernt, wenn man offen auf Menschen zugeht, sich selbst liebt und seine Mitmenschen attraktiv findet. Lifestyle ist der individuelle Lebensstil, der geprägt wird durch neue Trends, Nachhaltigkeit und Achtsamkeit, eine intakte Umwelt und puren Lebensgenuss. Wellness bedeutet Entspannung, Wohlbefinden und Gesundheit, was wir durch eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung erzielen können.

Leben auch Sie besser, gesünder und erfolgreicher, wenn Sie das Leben so hinnehmen, wie es kommt, wenn Sie jeden Tag geniessen und den Alltag als etwas Schönes empfinden. Wenn Sie sich ärgern, stört dies den Ärger nicht, wenn Sie nachts Probleme wälzen, werden diese nicht kleiner, und wenn Sie gefrustet sind, wächst nur der Frust in Ihnen. Wenn Sie jedoch glücklich sind, entwickeln Sie Glücksgefühle, und wenn Sie lieb zu sich selbst und zu anderen Leuten sind, wächst die Liebe in Ihnen. Wenn Sie das Leben leicht nehmen, begegnen Ihnen Ärger, Frust und Kummer seltener.

Herausgeber des Portals: Autorin Elisabeth Putz

SchönheitBeauty Ratgeber

News, Tipps und Trends zum Thema: Anti-Aging, Körper und Pflege, Kosmetik, Schönheit, Styling und Mode. Schönheit ist wie eine Fata-Morgana, sie kommt über uns, bleibt uns eine Weile erhalten und verschwindet mit zunehmendem Alter wieder. Wer sein Lebensglück von der äusseren Schönheit abhängig macht, wird auf Dauer kaum glücklich werden. Wer jedoch auf seine innere Schönheit baut, kann im Alter mit Erfahrung, Ausstrahlung und attraktiver Weisheit prahlen, und dies hat seinen ganz besonderen Charme.

Anti-Aging

Wie bleibt man jung und faltenfrei? Die Gene, die Hormone, der gesunde Lebensstil und die innere Balance spielen beim Alterungsprozess eine grosse Rolle, aber ohne Sport, Antifaltencremes und die richtige Ernährung wird selbst der jüngste Körper vorzeitig alt. Am besten ist es, Sie bauen Stress ab, denn Probleme und Ärger lassen uns schneller altern. Ich habe mir einen Moonhopper und einen Hula-Hoop Reifen zugelegt, und die beiden halten mich wirklich jung, wenn ich mit ihnen mein Bewegungsprogramm bestreite.

Augen

Wie bekommt man schöne Augen? Der verführerische Blick törnt uns an, und hierfür investieren wir Kosmetik, Pflege und Zeit. Die Wimpern müssen getuscht und gestylt werden, die Augenbrauen werden gebürstet und in Form gebracht, und die letzte Augenfalte wird geglättet, mit Eiskissen oder einem Concieler. Das wichtigste ist jedoch, dass die Augen gesund bleiben, sonst kann man sein aufgepinseltes Kunstwerk eines Tages nicht mehr sehen.

Beine

Wie bekommt man schöne Beine? Die Cellulite muss weg, am besten mit Beinmassagen oder einer Lymphdrainage. Die Besenreisser müssen weg, am besten mit einer Laserbehandlung oder mit einem speziellen Bein-Make-Up, notfalls mit einer blickdichten Strumpfhose. Das Bein muss gut durchblutet sein, damit keine Venenprobleme entstehen, und zu viel Fett schadet dem Bein, weil die Arteriosklerose und Arthrose an uns nagt. Mit täglicher Bein-Fitness bekommen Sie Gazellenbeine, woran ich bereits mein halbes Leben erfolglos arbeite, aber ich komme meinem Ziel näher, falls ein Wunder passiert und der Alterungsprozess an mir keinen gröberen Schaden anrichtet.

Dessous

Was muss man bei Dessous beachten? Reizwäsche ist keine Alltagswäsche, selten bequem, dafür ein Hingucker im Bett. Die Farben Schwarz und Rot, gefolgt von unschuldigem Weiss sind der Renner, aber da es für alles einen gewissen Fetisch gibt, könnte man auch in einem violetten BH mit gelb-grünen Federn gut aussehen. Was für eine Augenweide. Wer Dessous scheut, der zieht am besten bequeme Alltagswäsche mit ein wenig Spitze und einem Hauch an Transparenz an. Hier kann man Wohlfühlstoffe wie Baumwolle verwenden, damit man die Wäsche lange am Körper erträgt. Das obligatorische Korsett ist nur für Hartgesottene tragbar, denn nicht jedes Bauchorgan erträgt diese Enge.

Gesicht

Wie bekommt man ein schönes Gesicht? Gesichter sind Visitenkarten, die man pflegen und optisch aufhübschen muss. Sie sind Zeichnungen des Lebens, welche im Laufe der Zeit vom Leben gezeichnet werden. So entsteht das tiefgründige Charaktergesicht. Es ist unverwechselbar, aber präsent. Mit Make-Up können wir es verstecken, verschönern, manchmal auch verschlimmern, aber unser Gesicht sollte immer unseren persönlichen Typ zum Vorschein bringen, sonst sehen wir aus wie austauschbare Puppen.

Haare

Wie bekommt man schöne Haare? Wichtig sind das Styling und die Pflege. Wer einen billigen Haartrockner ohne antistatische Wirkung kauft, dem stehen die Haare zu Berge. Und wer sich ärgert, dem gehen die Haare notfalls aus, ergrauen oder stehen ebenfalls zu Berge. Unsere Haare sind in gewisser Weise ein optisch sichtbares Ausdrucksmittel unserer Gefühle und repräsentieren unsere Launen. Als ich eine Trennung hinter mir hatte, färbte ich meine Haare rot und liess sie mir schneiden. Da sieht man, wie lange ich gelitten habe.

Haut

Wie bekommt man schöne Haut? Makellos, seidig glatt, ein wenig gebräunt, ohne Pickel und Mitesser, ein ebenmässiger Teint, so muss die perfekte Haut sein. Mit spezieller Hautpflege, einer sanften Reinigung, viel Feuchtigkeit und einem ausgewogenen Fettfilm kann man nachhelfen. Mittlerweile gibt es Kosmetik auf Bakterienbasis, damit die Haut mit gesunden Bakterien gefüttert wird. Aber auch von innen kann man nachhelfen, mit Basentee, Blutreinigungstee und viel Gemüse, wobei hier die Karotte, die Tomate und die Gurke eine entscheidende Rolle spielen, da diese Gemüsesorten der Haut besonders gut tun. Ich verwende sogar manchmal Melkfett und Kernseife.

Kleidung

Welche Kleidung passt zu Ihnen? Im Grunde benötigt man nur eine Grundausstattung mit Basis-Klamotten, Rock und Bluse, Hemd und Krawatte, Anzug und Kostüm, Pullover und Hose, T-Shirt, Kleid, Jacke. Perfekt gekleidet ist man, wenn der Stil, die Farbe und die Kombination der Kleidungsstücke zusammenpassen, aber der letzte Modeschrei sagt oft etwas anderes aus, und so sieht man immer wieder Modesünden und unpassend gekleidete Leute. Hauptsache, man fühlt sich in seinen Klamotten wohl. Kleidung sollte gesund, aus Naturstoffen, gut zu tragen und leicht waschbar sein, sonst leidet der Körper darunter.

Körper

Wie bekommt man einen schönen Körper? Der perfekte Körper ist durchtrainiert, schlank, weiblich oder männlich geprägt, je nachdem, ob er einer Frau oder einem Mann gehört, und er ist gepflegt. Wir geben uns aber auch mit einem mittelprächtigen Durchschnittskörper zufrieden, denn zu viel Körperkult ist anstrengend. Ein schöner Körper ist die Hülle eines schönen Geistes, denn unser Innenleben wohnt in uns. Und so sollten wir unseren Body nicht freiwillig zerstören, sondern eher sanft pflegen. Mein Duschgel riecht schon nach Vanille.

Kosmetik

Was muss man bei Kosmetik beachten? Sie muss uns pflegen, uns dekorieren, uns verschönern, und sie muss zum Hauttyp passen. Männer sind kosmetisch eitler geworden, und vereinzelt sieht man welche, die sich schminken. Wir sollten ohnehin toleranter gegenüber der Kosmetikindustrie werden, damit die Naturkosmetik eine Chance hat, gegen die Billigprodukte anzukämpfen. Seit ich Früchte und Blüten verwende, rieche ich besser, und die Gelsen befallen mich nur noch selten, weil ich kein starkes Parfum mehr nutze.

Mode

Wie kleidet man sich perfekt? Modisch ist alles, was uns gefällt. Wir brauchen uns nicht dem aktuellen Modeschrei zu unterwerfen, er ist nämlich meistens ein Schrei nach Hilfe, wenn wir mit Puffärmeln, Schulterpölstern, Ballerinas und bunten Sportleggings dastehen. Am besten ist es, Sie kleiden sich je nach Laune und Wohlgefühl. In seiner Kleidung muss man sich wohlfühlen. Meine Tieger-Leggings im Leoparden-Look sind der letzte Schrei, damit kann ich Pfötchen geben. Seither kleide ich mich in sündigem Rot, die Hose ist tot.

Outfit

Wie sieht das perfekte Outfit aus? Es muss zum jeweiligen Anlass und zur Persönlichkeit passen. Man kann Geld sparen, indem man verschiedene Outfits miteinander kombiniert, wenn sie farblich und stilistisch zusammenpassen. Man sollte beim Outfit darauf achten, dass es zum Make-Up, zu den Haaren, zu den Schuhen und zu den Accessoires passt, sonst sieht man aus wie ein Clown. Der Lagen-Look, der schwarz-weiss Look und Längsstreifen machen uns schlanker. Volants, Puffärmel, Schulterpölster und Querstreifen machen uns dicker. Und ich trage am liebsten pink.

Parfum

Was muss man bei Parfum beachten? Kaufen Sie bitte kein Billigparfum, sonst riechen Sie wie ein ungewaschener Iltis und bekommen im schlimmsten Fall einen unfreundlichen Hautausschlag, da in billigen Parfums oft Giftstoffe, Autolacke und hautreizende Substanzen versteckt sind. Parfum wirkt am besten auf pulsierenden, gut durchbluteten Stellen wie am Armgelenk, am Hals oder am Fussgelenk. Naturdüfte sind milder als synthetische Düfte, und für den Allergiker sind die meisten Düfte eine Qual, denn er reagiert am besten auf die saubere, gut duftende, nichtssagende Aussenluft, die ihn schmeichelnd umgarnt.

Schminken

Wie schminkt man sich richtig? Wenn man seinen Kussmund gut zur Geltung bringen möchte, sollte man nicht so viel Rouge auftragen, nur die Lippen betonen. Wenn man seine verführerischen Smokey-Eyes zur Schau stellen will, sollte man die Augen grösser schminken, mit viel hellem Kajalstift und dunkler Maskera arbeiten. Und wenn man sich dezent für den Tag schminken möchte, sollte man seine eigenen Gesichtsfarben unterstreichen und nur die kleinen Makel überschminken. Ungeschminkt wirkt übrigens am natürlichsten, wenn auch nicht immer kompetent genug, aber dafür bleibt die Haut lange jung.

Schönheit

Wie wird man schöner? Fakt ist, der Schönheitschirurg ist zwar ein Halbgott in Weiss, aber er ist nicht Gott. Wenn etwas schiefgeht und der kosmetische Eingriff mit Komplikationen endet, kann uns der Beauty-Doktor auch nur das Händchen halten und beten. Schönheit ist eine reine Betrachtungssache, und wenn wir in einen Menschen hineinschauen könnten, müssten wir uns optisch nicht mehr so anstrengen, gut auszusehen. Seit ich meine Gedankenwelt wieder im Griff habe, wirke ich irgendwie attraktiver, das hat der Obstverkäufer in meinem Lieblingsladen bereits bemerkt. Ich fluche nicht mehr so oft.

Schuhe

Welche Schuhe passen zu Ihnen? Fakt ist, Schuhe müssen bequem und gesund sein, sonst leidet der Fuss und verabschiedet sich eines Tages von Ihnen in Form eines deformierten Fusses. In High Heels schmerzen die Beine, dafür sehen breite Gesundheitstreter nicht gut aus. Bitte, man muss Abstriche machen, sonst stellt das Laufen eine Gefahr dar, wobei ich nicht weiss, wie hoch die optische Gefahr fürs Auge ist. Warum kaufen Frauen eigentlich so gerne Schuhe? Weil sie am Fuss nicht dicker werden, wenn keine Diät mehr hilft. Das habe ich am eigenen Körper bereits gespürt.

Styling

Wie stylt man sich perfekt? Es gibt Accessoires, die uns gross und schlank aussehen lassen, und es gibt Schuhe, die sowohl bequem als auch schick sind. Der Style sollte nicht nur zum Outfit und zum Event passen, er muss auch zu unserer Seele passen. Das Mauerblümchen wird in der nächsten Wandritze verschwinden, wenn es ein rotes, eng anliegendes Kleid mit einer Statementkette tragen müsste. Die Diva wird unangenehm aggressiv, wenn sie in ein schlichtes Abendkleid gesteckt wird, welches kaum ins Auge fällt. Und ich style mich nur, wenn ich das Haus verlasse.

Zähne

Wie bekommt man schöne Zähne? Weiss und gesund müssen sie sein, sonst hat die Schönheit kaum Chancen im Gebiss. Ernähren Sie sich basisch, verzichten Sie auf Säuren, verwenden Sie bloss keine aggressiven Zahncremes, die Ihnen eine totale Zahnaufhellung versprechen, und besuchen Sie mindestens einmal im Jahr den Zahnarzt Ihres Vertrauens. Angstpatienten könnten sich in ihren Zahnarzt verlieben, dann würde jeder Besuch bei ihm leichterfallen.

ÜbersinnlichesEsoterik Ratgeber

News, Tipps und Trends zum Thema: Astrologie, Mentales, Spiritualität, Übersinnliches, Universum. Die Esoterik ist wie ein unsichtbares Band, dessen Existenz wir mit allen Mitteln versuchen, optisch darzustellen, damit das Magische greifbar wird, dann begreifen wir es besser. Wir können durch Rituale und positive Gedanken gute Energie in unser Leben ziehen, da der Glaube ans Spirituelle viel Kraft verleiht. Füttern Sie Ihre Seele mit glücklichen Momenten, die Sie im Laufe des Lebens erleben und halten Sie diese Momente in Ihrem imaginären Fotoalbum im Gehirn fest.

Astrologie

Wie nutzt man die Astrologie? Die meisten Astrologen sagen, das gesamte Leben ist vorherbestimmt. Wenn dem so wäre, bräuchten wir uns um nichts mehr zu kümmern, denn jeder Versuch, ins Leben aktiv einzugreifen, würde scheitern, da die Lebensbahn ohnehin Schicksal ist. Wenn man jedoch die Astrologie als Werkzeug betrachtet, kann man sehrwohl ins Leben eingreifen, mit positiven Gedanken und Handlungen seinen gewünschten Erfolg herbeiführen. Planeten ziehen zwar ihre Bahnen, aber sie haben nicht diesen enormen Einfluss, den wir selbst auf uns ausüben können. Planeten sind weit weg, wir selbst sind aber in unmittelbarer Nähe und üben eine enorme Energie auf uns aus. Und wenn mich eine Sternschnuppe erschlägt, nehme ich meinen schicksalshaften Verlauf in Kauf und klopfe an die Himmelstüre, in der Hoffnung, Petrus ist zu Hause.

Aura

Wie bekommt man eine positive Aura? Unser unsichtbarer Energiekörper strahlt entweder positiv oder negativ auf andere Menschen, auf Dinge, auf die gesamte Umwelt aus, je nachdem, wie wir uns fühlen. Wenn Sie Ihre Chakren für negative Dinge schliessen und für positive Dinge öffnen, leuchtet ihre Aura in hellen Farben. Man muss nicht viel dafür tun, nur positiv denken, gut handeln, die Welt und seine Mitmenschen lieben, lachen, Freude am Leben verspüren und den inneren Groll beseitigen. Hass, Neid, Unzufriedenheit und ein egoistischer Lebensstil auf Kosten der anderen Leute machen unsere Aura kaputt, aber zum Glück merken die meisten Menschen nicht, dass sie energetisch negativ eingestellt sind. Sie wundern sich nur, warum sie keine charismatische Ausstrahlung besitzen.

Glauben

Woran glauben wir? 80% der Leute glauben an Karma und Reinkarnation, auch wenn wir nicht wissen, ob wir wiedergeboren werden. 60% glauben an Gott, und 40% daran, dass Gott alleine in 7 Tagen die Welt erschaffen hat, mit blossen Händen, inklusive einem Ruhetag. 30% glauben an Hexen, selbst wenn die schlimmste Hexe nur eine ausgefeilte Frau mit weiblichen Zügen und weiblichen Waffen ist. Und 2% glauben an Vampire, aber beim Blutsaugen hört jede Freundschaft auf. Der Glaube ist wichtig. Er stärkt uns von innen, lässt uns hoffen und macht uns stabil, da das Gebet eine Art Meditation ist, welche uns in die ersehnte innere Balance bringt. Ich bete für den Weltfrieden, dann habe ich meine ersehnte Ruhe.

Gedanken

Unsere Gedanken lenken unser Leben, auch wenn die Astrologen davon ausgehen, dass es die Planeten sind, die uns leiten. Wer positiv denkt, hat mehr vom Leben, da die Chance auf Erfolg in diesem Fall höher ist. Wer negativ denkt und jammert, hat weniger vom Leben, weil er sich die Chancen auf Erfolg damit verbaut. Nur der Satiriker denkt konstruktiv pessimistisch, denn er lebt davon. Stellen Sie sich vor den Spiegel, lachen Sie hinein und denken Sie sich nichts dabei, wenn Sie schamlos altern, das graue Haar denkt sich ja auch nichts dabei, wenn es schamlos wächst.

Horoskop

Was sagt das Horoskop über uns aus? Keine Frage, es ist begehrt wie nichts anderes auf der Welt, und laut einer Umfrage glauben mehr als 70% ans persönliche Horoskop. Unser westliches Horoskop besteht aus dem Sternzeichen und dem Aszendenten. Das chinesische Horoskop besteht aus den Jahreszyklen, in denen sich ein Tierzeichen befindet. Und so hat auch die Kritik an Horoskopen ihre Berechtigung. Fakt ist, man sollte sein Leben nicht nur horoskoptechnisch sehen, Glück und Erfolg bedürfen einer intensiven Arbeit an sich selbst.

Mentales

Wie aktiviert man mentale Kräfte? Unser Gehirn ist ein Meister im aktiven Denken. So kann man alte Denkmuster ablegen und neue wachsen lassen. Dies ist ein langfristig angelegter Prozess, den man in ständigen Wiederholungen vertieft, wie eine Art positive Gehirnwäsche. Man denkt positiv, hebt die Mundwinkel zu einem Lächeln, handelt positiv, legt Neid, Ärger und Kummer in einen symbolischen Mülleimer und wartet, bis sich die ersten Veränderungen zeigen. Das ewige Grübeln ist ein Pessimist, es hindert uns am Optimismus. Ich habe angefangen, Witzebücher zu lesen, sobald ich mich beim Grübeln erwische, das lässt mich alle Sorgen vergessen.

Mond

Wie beeinflusst uns der Mond? Laut einer Studie ist der Einfluss nicht allzu gross, obwohl viele Menschen gerade bei Vollmond energetisch aufgeladen und unberechenbar sind, nicht schlafen können und rege Fantasien haben. Wer den Mond nutzt, kann ihn fürs Abnehmen, für die Schönheit, oder für ein Wellnessprogramm einsetzen, je nachdem, ob er abnehmend oder zunehmend ist. Meine Pickel verschwinden gerne knapp vor Neumond, da erneuert sich alles.

Planeten

Wie beeinflussen uns die Planeten? Wenn man von der Astrologie ausgeht, ist der energetische Einfluss gross. Wenn man von der astronomischen Wissenschaft ausgeht, so ist der Einfluss gering, weil die Planeten einfach zu weit weg sind. Fakt ist, die Erde ist eine Kartoffel, auf dem Mars ist eines Tages Leben in abgewandelter Form möglich, und die Venus dient symbolisch gesehen der Liebe, der prallen Weiblichkeit. Die inneren Planeten sind zu heiss, die äusseren zu kalt, und so ist ein menschliches Leben, wie wir es kennen, derzeit nur auf der Erde möglich, aber die Weltraumreisen gewinnen stets an Popularität, und so lebt man eines Tages eingepackt in seine Raumkapsel am Saturn oder am Neptun.

Seele

Forscher behaupten, unsere Seele wiegt 2,5 Gramm, ganz schön schwer, wenn man davon ausgeht, dass sie schwebt, sobald sie den Körper verlässt. Wir sollten unsere Seele schützen, solange wir leben. Das macht man am besten, indem man Energievampire meidet, sich mit positiven Menschen umgibt und das Leben zu schätzen weiss. In der Esoterik existieren Seelenfarben, Seelentiere und Seelenhäuser, aber Fakt ist, eine gesunde Seele wohnt in einem glücklichen Körper mit einem zufriedenen Geist zusammen. Seit ich das weiss, achte ich auf mich und meinen Körper, damit ich meiner Seele ein gutes Zuhause bieten kann.

Sonne

Wie beeinflusst uns die Sonne? Sie liefert das wichtige Vitamin D, ein Hormon fürs Immunsystem, für den gesamten Körper, sie wärmt uns und sorgt fürs Leben auf unserem Planeten. Tag und Nacht werden durch sie hervorgerufen, und sie lädt uns energetisch auf, wenn wir Sonne tanken. Ein Sonnensturm kann unsere technischen und elektronischen Geräte stören, da der Magnetsturm elektromagnetische Energie bündelt, und die Sonnenfinsternis beeinflusst sogar die Tierwelt. Wenn es mitten am Tag dunkel wird, geht die Kuh schlafen. Fakt ist, unsere Sonne heizt sich aufgrund des intensiver werdenden Helium-Prozesses immer mehr auf, sodass wir eines Tages nicht mehr existieren, aber hierfür benötigen wir noch einige Leben, die aufeinander prallen.

Spirituelles

Wie lebt man spirituell? Manche Menschen sehen aus, als ob ihnen die Erleuchtung ein Loch ins Gehirn gefressen hätte, die leuchten von innen heraus. Achtsamkeit und pures Bewusstsein sind die Geheimnisse der Spiritualität. Versuchen Sie einmal, einfach nur glücklich zu sein, beim Essen, beim Arbeiten, beim Spazieren gehen, dann nehmen Sie die Welt intensiver wahr. Ich habe mir angewöhnt, nie wieder im Stehen schnell zu essen, meine Arbeit positiv zu betrachten und an der Natur zu riechen, wenn ich spazieren gehe.

Sterne

Wie beeinflussen uns die Sterne? Sie sind laut, heiss und hell, entwickeln sich zu Riesensternen, werden wieder kleiner, sodass sie braune und weisse Riesen darstellen, mit denen man kaum noch etwas anfangen kann. Symbolisch gesehen bringt eine Sternschnuppe Glück, und Sterne kann man sogar kaufen und taufen, aber sie gehören uns nicht direkt, sie gehören dem Universum und sich selbst. In der AStrologie deutet man ihren Verlauf und projiziert sie aufs menschliche Leben, was jedoch auch kritisch sein kann, denn eineiige Zwillinge entwickeln sich oft so unterschiedlich, dass kein Stern der Welt dem anderen gleicht.

Übersinnliches

Wie wirken übersinnliche Kräfte, und wie nutzt man sie? Fakt ist, es gibt keine Hexen, keine undefinierbare Magie und keinen Poltergeist, der uns das Leben beschwert. Alle übersinnlichen Phänomene sind irgendwie erklärbar, und für alles andere kommt der Geisterjäger ins Haus und schaut sich forschend um. Natürlich ist viel Luft zwischen Himmel und Erde, in welche man alles hineininterpretieren kann, aber am wichtigsten ist das reale Leben, denn das können wir bewusst positiv steuern. Ich glaube beispielsweise an Gott und fühle mich gut beraten, wenn ich ihm mein Leid klage und er mir nicht widerspricht.

Universum

Wie beeinflusst uns das Universum? Sonne und Mond können einen unbewussten Einfluss auf uns ausüben, Energieströme beeinflussen uns, und wenn wieder einmal in den USA ein vermeindliches Ufo landet, glauben wir fest an Ausserirdische, die uns besuchen. Wir werden das Universum nicht gänzlich im Griff haben, denn sogar aus einem Vakuum, aus dem Nichts heraus können sich neue Universen entwickeln. Fakt ist nur, wir sind vergänglich, sollten unsere Erde nicht zumüllen und die anderen Planeten nicht reizen, indem wir zunehmend einen pauschalen Weltraumtourismus entwickeln, welcher unser gesamtes Universum zumüllt. Ich bleibe hier auf Erden und warte auf die Ansichtskarte vom Jupita.

Unterbewusstsein

Wie programmiert man sein Unterbewusstsein positiv? Es ist ein zuverlässiger Butler, ein richtiger Diener, der alle unsere Gedanken in die Tat umsetzt. So führen negative Handlungen zu negativen Mustern und umgekehrt. Besser ist es, man schleusst positive Gedanken ins Unbewusste ein, dann reagiert man gelassener, ärgert sich seltener und hat viel Lebensenergie. Unbewusst schüren wir Ängste, wenn wir in negative Denkmuster fallen. Unbewusst sind wir humorvoller, wenn wir positiv denken. Musik und Meditation können helfen, das Unbewusste in eine gute Richtung hin zu steuern

DatingFlirt Ratgeber

News, Tipps und Trends zum Thema: Beziehung, Dating, Flirten, Liebe, Singles. Eine Beziehung ist wie eine offene Baustelle, es gibt immer etwas zu tun, wenn das Feuer ewig brodeln soll. Die Liebe kennt nämlich keine Tabus, keine Grenzen, sie kennt nur prickelnde und tiefe Gefühle. Wenn Sie einen heissen Flirt ansteuern, sollten Sie nicht nur das lockere Gespräch im Hinterkopf behalten, sondern sich stets dessen bewusst sein, dass mehr daraus werden könnte, denn Ihr Flirtpartner könnte Gefühle entwickeln.

Beziehung

Wie sieht die perfekte Beziehung aus? Im Grunde gibt es keine Perfektion in einer Partnerschaft, weil wir Menschen menschlich sind, Fehler machen, Launen haben, Probleme wälzen und Lebensphasen durchleben. So bekommt eine Beziehung im Laufe der Zeit ständig neuen Zündstoff. Die Kunst ist es, lange miteinander auszukommen, sich in jeder Situation zu lieben, zu achten und zu bewundern, dann lebt man glücklicher miteinander. Ich bewundere meinen Partner sogar dafür, dass er konsequent die Zahnpastatube offen lässt und ich sie permanent schliessen muss.

Dating

Was muss man bei einem Date beachten? Das erste Date ist wahrscheinlich das schwierigste, denn da ist man aufgeregt wie 100 Hummeln im Rudel. Persönlichkeit, Authentizität und ein gepflegtes Aussehen können unheimlich hilfreich sein, da der erste Eindruck zählt. Innerhalb von 7 Sekunden wird der Mensch von Kopf bis Fuss gecheckt, unbewusst aber eindringlich, und diesen ersten Eindruck behält man im Kopf. Ich war bei einem meiner Dates so aufgeregt, dass ich stolperte, hinfiel und mir ein Loch in die Strumpfhose riss. Der Eindruck blieb den ganzen Abend an mir haften.

Flirt

Wie sieht der perfekte Flirt aus? Der Augenkontakt ist der Auftakt, ein Lächeln begleitet diesen Augenkontakt, und wenn dann noch ein paar nette, vielleicht sogar entzückende Worte folgen, könnte sich der Flirt vertiefen und in eine Art lustiges Gespräch mit zweideutigen Worten übergehen. Man nähert sich einander an, kommt sich jedoch nicht wirklich nahe, denn beim Flirten zählt die unkomplizierte Unabhängigkeit. Bitte verkrampfen Sie sich nicht in ein Gespräch, denn das wirkt wie ein Holzmichel, der krampfhaft versucht, einen Baum mit dem Frühstücksmesser abzusägen.

Liebe

Wie liebt man leidenschaftlich? Frauen bevorzugen die Gänseblümchen-Variante, Männer die harte Tour, wobei der Mann dieses Phänomen eher in seinen Träumen als in der Realität auslebt. Sex zu dritt mag zwar aufregend klingen, aber meistens fühlt sich dabei einer wie das dritte Rad am E-Bike. Die Liebe hat viele Gesichter, aber all diese Gesichter schauen uns freundlich, mit viel Zuneigung an, nur der Liebeskummer hat eine Träne im Auge.

Singles

Was muss man als Single beachten? Die Märkte sind voll von Single-Angeboten, beginnend bei kleinen Verpackungen für den Einmannhaushalt, und niemals enden wollend bei sündteuren Single-Appartments. Da raucht uns der Luxus bei den Nasenlöchern heraus. Trotzdem wünschen sich Alleinstehende nichts sehnlicher als einen Partner. Wenn die Messlatte bei der Partnerwahl nicht so hoch wäre und wir uns nicht krampfhaft an Hobbies, Geld, Karriere und der puren Optik festhalten würden, wäre der ideale Partner jederzeit griffbereit. Ich habe meinen Lebenspartner beim Universum bestellt. Zuerst kam ein Hund, den ich reklamieren musste, aber inzwischen bin ich zufrieden mit meiner Partnerwahl.

LebenLifestyle Ratgeber

News, Tipps und Trends zum Thema: Kultur, Leben, Reisen, Shopping, Technik. Das Leben ist ein Fluss, mit dem man mitschwimmt, am besten in die richtige Richtung. Wer gegen den Lebensfluss schwimmt, könnte die Kraft verlieren, wenn er Probleme und Hindernisse aus dem Weg schaufelt, seinen Körper auslaugt und am Ende des Tages unglücklich ist. Glück ist nämlich ein Zustand, den man nur erreicht, wenn Körper, Geist und Seele in Balance sind, aber für viele Menschen lauert das kleine Glück im Lieblingsladen, wenn sie shoppen gehen.

Business

Wie wird Ihr Business erfolgreich? Sie können sich entscheiden, zum Big Player zu werden. Heute schafft man dies sogar vom Wohnzimmer aus, indem man sich eine Präsenz auf YouTube aufbaut, wobei hier die Qualität nicht immer im Vordergrund steht. Sie können mit einer App, einer klugen Programmierung Glück haben und als High-Tech Unternehmen durchstarten, denn damit wird man heute unter günstigen Umständen zum Millionär. Oder Sie sehen sich selbst als Businessprojekt an, arbeiten an sich, erfreuen sich an Ihrer Präsenz, stecken viel Liebe und Aufmerksamkeit in Ihren Körper, in Ihr Wesen und geniessen das Leben. Manche Menschen leben, um zu arbeiten, andere arbeiten, um zu leben, und ich lebe am liebsten vom Geld der anderen.

Erfolg

Wie wird man erfolgreich? Erfolg ist eine reine Ansichtssache, da alles, was man im Leben macht, erfolgt. Wichtig ist die Motivation. Wenn Sie Ihren inneren Schweinehund überwinden, Freude an Ihrer Arbeit haben, das Leben als etwas Positives empfinden, haben Sie automatisch Erfolg. Wenn Sie dem grossen Geld hinterher rennen, und es trudelt nicht ein, werden Sie weniger erfolgreich sein, da Sie die negativen Energien, die Sie sich in Ihrem Frust aufbauen, mit sich herumschleppen. Besser ist es, einfach nur zu leben.

Finanzen

Wie wird man reich? Zuerst sollte man seine Finanzen regeln, so lange, bis man überschüssiges Geld besitzt, mit welchem man spekulieren kann, denn jede Investition kann auch zum Verlust führen. Geld macht glücklich, wenn es nicht in eine Art Gier mündet. Von den Millionären kann man lernen, wenn man sich ihre Arbeitsweise anschaut. Und von einer Erbschaft kann man so lange profitieren, bis sie verschleudert ist, aber richtig reich ist man trotz guter Finanzlage nur im Kopf.

Garten

Wie pflegt man den Garten richtig? Der Gemüsegarten nährt uns, der Blumengarten erfreut uns, der Obstgarten spendet Schatten in der Hitze des Sommers, ein Schwimmteich hält Mensch und Tier kühl, und die Erde, in der wir wühlen, hält uns gesund. Ein Garten ist wie eine Frau, man muss ihn umhegen, damit er schön bleibt. Er ist wie eine Beziehung, man muss an ihm arbeiten, sonst verwelkt er. Wenn ich glücklich sein will, gehe ich in den Garten meiner Mutter, darin ist die Arbeit bereits erledigt, wenn ich komme.

Kultur

Wie beeinflusst uns die Kultur? Wir verarmen kulturell, wenn wir nur noch im Internet leben, vor dem Fernseher sitzen und nebenbei aufs Smartphone starren. Es sind aber genau diese Dinge, die uns kulturell in den letzten Jahren am stärksten beeinflusst haben, förmlich unser Leben bestimmen. Wir denken oft online, selbst wenn wir offline sind. Ich habe mir neulich ein stink normales Buch gekauft, bin ins Kino gegangen und habe den technikorientierten Kulturschock gemieden.

Leben

Wie lebt man besser? Wir streben nach hoher Lebensqualität, bevorzugen das bequeme Leben, nehmen aber gleichzeitig aus Angst vor einem Supergau oder einem totalen Blackout an Survival-Trainings teil. Das Leben umgarnt uns mit Freude und Leid, wobei wir die Freude bevorzugen und über unser Leid stundenlang klagen können, aber besser ist es, man erlebt ein intensives, von Ereignissen durchzogenes Leben anstatt ein langweiliges, denn dann hat man knapp vorm Tod noch viel zu erzählen.

Luxus

Wie lebt man im Luxus? Die Luxusfrau braucht eine lukrative Einnahmequelle mit wenig Arbeit, damit sie sich um ihr Äusseres kümmern kann. Der Luxusmann braucht Geld, Prestige und eine hübsche Frau, mit der er angeben kann. So angelt sich der Sugar Daddy eine Trophäenfrau und geniesst mit ihr seine Yacht, seine Luxusvilla, seinen Privatjet und seine Privatinsel.

Natur

Wie nutzt man die Natur nachhaltig? Manche Leute entscheiden sich, im Wald, auf der Wiese, in der freien Wildbahn zu leben, andere leben vom Müll der Wegwerfgesellschaft und verbrauchen die Reste unseres schnelllebigen Alltags, und es gibt sogar Leute, die haben sich zum Lebensziel gemacht, die Natur zu schützen. Das Klima wird immer wärmer, und wenn wir es hitzebedingt nicht mehr aushalten, uns wimmernd an die Polkuppeln hängen und dort ausharren, bis die nächste Sturmflut uns Richtung Himmel hin befördert, wissen wir, dass wir unsere Erde ausgebeutet haben. Bitte, es muss nicht so weit kommen, sorgen Sie vor und erfreuen Sie sich an jeder Blume, die noch wächst.

Shopping

Wie kauft man richtig ein? Shopping ist für viele Menschen zu einem Trendsport geworden. Man schlendert von Laden zu Laden, schaut sich unzählige Klamotten an, sucht nach Accessoires und stellt den ganzen Krempel dann zu Hause hin, bis er irgendeine Verwendung findet. Konsumgüter haben heute ein kurzes Ablaufdatum, auch wenn die Obsoleszenz längst der Vergangenheit angehört. Wir kaufen wie die Hamster. Machen Sie einmal eine Shopping-Diät, meiden Sie die Shoppingcenter und gehen Sie stattdessen in den Wald, dann freuen Sie sich umso mehr auf Ihren nächsten Shoppingtrip.

Technik

Wieviel Technik ist gesund? Wer zwei Smartphones gleichzeitig am Ohr hat, darf sich nicht wundern, wenn die Konzentration nachlässt, denn der Mensch ist von Natur aus nicht multitasking-fähig. Wenn der Strom nichtsahnend aus der Steckdose kommt, dürfen wir uns nicht wundern, wenn wir ihn nicht mehr bezahlen können, weil er zu teuer wird. Achtsam mit Technik umzugehen ist gesünder, denn so wird uns bewusst, dass wir nicht jeden Handgriff per App erledigen müssen, wenn wir doch zwei schicke und gut funktionierende Hände besitzen. Ich habe mich neulich auf ein einziges Handy reduziert, und es fehlt mir nichts.

Urlaub

Wie entspannt man im Urlaub? Kennen Sie die Liegestuhl-Depression? Sie tritt auf, wenn die Anspannung nachlässt und wir den Arbeitsplatz nicht mit auf Reisen nehmen. Manche Menschen können nicht entspannen, dieses Gen fehlt ihnen. Wenn Sie zu den Leuten gehören, die im Urlaub viel erleben müssen, damit das digitale Fotobuch voll wird, brauchen Sie danach Urlaub vom Urlaub, um sich zu erholen. Teilen Sie Ihren Urlaub deshalb in 2 Phasen ein, in die Abenteuerphase und in die Erholungsphase.

Wohnen

Wie wohnt man schöner? Manche Leute wohnen so kreativ, dass sie sich selbst im Chaos verlieren und zum Messie tendieren. Andere wohnen so steril, dass man vom Fussboden essen kann. Wohnen ist eine individuelle Angelegenheit, welche unsere Seele zufriedenstellen muss. In einem gemütlichen Zuhause fühlt sich unsere Seele wohl. In einem gesunden Zuhause fühlt sich unser Körper wohl. Und ich fühle mich am wohlsten, wenn ich die Haustüre hinter mir schliesse, die Beine am Sofa hochlege und meinen Schönheitsschlaf halte.

GesundheitWellness Ratgeber

News, Tipps und Trends zum Thema: Abnehmen, Entspannung, Ernährung, Fitness, Gesundheit. Wir leben gesünder, wenn wir trotz Krankheit und Handicap unseren Alltag bewältigen, Freude am Leben verspüren und es geniessen können. Wir leben jedoch automatisch ungesund, wenn wir unsere Gedanken auf den Mangel im Leben richten, uns ärgern und immer all das haben wollen, was wir schwer bekommen. Nicht jede Erwartung wird erfüllt, aber den eigenen Körper und den eigenen Geist können wir nähren, und hier werden unsere Erwartungen am ehesten erfüllt, da wir hier nur mit uns selber in Balance kommen müssen.

Abnehmen

Wie nimmt man erfolgreich ab? Der Jojo-Effekt lauert überall, wenn wir fasten, eine Diät nach der anderen ausprobieren und danach wieder schlemmen, weil wir uns etwas gönnen. Wenn Sie dauerhaft schlank bleiben möchten, legen Sie sich ein Trampolin zu, hüpfen Sie täglich nach jeder Mahlzeit drauf, verzichten Sie auf Fertiggerichte und ernähren Sie sich gesund. Ich meide seit einer Woche meinen Lieblings-Pralinen-Laden, aber ich bin mir sicher, die Verkäuferin vermisst mich bereits.

Entspannung

Wie entspannt man richtig? Das beste Mittel hierfür ist Schlaf, der sogenannte Schönheitsschlaf. Manche Leute legen sich vor den Fernseher, schauen ihre Lieblings-Soap, lesen ein Buch oder tümpeln am Sofa herum. Sport kann uns auch entspannen, wenn wir ihn langsam und ohne Atemnot betreiben, denn Bewegung erzeugt Glücksgefühle im Kopf, baut Stresshormone ab und macht uns schön. Ich treibe jetzt täglich vor dem Schlafengehen Sport, dann weiss ich wenigstens, dass ich müde bin.

Ernährung

Wie ernährt man sich gesund? Vitamine fürs Immunsystem, Ballaststoffe für den Darm, gesunde Fette für die Zellen, Kohlenhydrate und Zucker für die Energiezufuhr. Im Grunde könnte man alles essen, in kleinen Mengen, aber trotzdem sollte man Fleisch und Süssigkeiten nicht so oft zu sich nehmen. Mein Körper sagt ganz gross Danke, wenn ich auf meine Schokolade verzichte, aber danach bin ich unausstehlich. Ein Foodhunter meinte, ich sollte einmal gegrillte Heuschrecken probieren und mir vorstellen, es wäre Schokolade. Wahrlich, man ist, was man ißt.

Fitness

Wie bleibt man fit? Das EMS-Fitnessstudio boomt. Man muss sich nicht grossartig anstrengen, Strom und Energie sorgen für den Muskelaufbau, bis man aussieht wie ein Pudding in Öl, aber der gestresste Manager ist glücklich mit diesem Training. Gesunde Bewegung ist besser als jede Elektromuskelstimulation. Laufen Sie durch den Park, gehen Sie im Wald spazieren, betreiben Sie Jogging, kaufen Sie sich einen Heimtrainer und ein Laufband für den Winter und setzen Sie sich bloss beim Fernsehen nicht auf die Couch, denn das Sofa ist der reinste Sportkiller.

Gesundheit

Wie bleibt man gesund? Sieben Dinge sind wichtig für ein intaktes Wohlbefinden: Die gesunde Ernährung, die ausgeprägte Entspannung, die Bewegung, die Seelenreinigung, die liebevolle Partnerschaft, das gehobene

Selbstbewusstsein, der kleine bis grössere Erfolg. Bei vielen Menschen sind diese Lebenssäulen die reinsten Baustellen, aber man fühlt sich wesentlich besser, wenn man täglich dran arbeitet. Ich fühle mich gesund, wenn ich morgens aufwache, mir nichts wehtut, mein grüner Tee heiss genug ist und das Duschwasser nicht zu kalt auf mich hernieder prasselt.

Kochen

Wie kocht man gesund? Voraussetzung dafür sind natürliche, unbehandelte Lebensmittel aus Bioanbau, denn alles andere verleiht der Kochkunst einen künstlichen Touch. Slowfood, der Trend zum langsamen Kochen und noch langsameren Essen macht uns gesünder, da man seine Mahlzeiten celebriert. Und selbst das Fastfood, das schnelle Kochen und Essen für zwischendurch ist gesünder geworden, seit man viel Gemüse dafür verwendet und mit dem Fleisch sparsamer umgeht. Guten Appetit.

Medizin

Was leistet die Medizin? Die moderne Medizin ist eher zu einem Dienstleistungsangebot geworden, wobei Ärzte die Dienstleister und Patienten die Konsumenten sind. Die IGEL-Leistungen werden immer wichtiger, die Krankenkassen oft zunehmend ärmer, und der Weg für eine Zweiklassenmedizin ist leider geöffnet. Als Patient sollte man sich eine zweite Meinung einholen, und als Arzt sollte man das Vertrauen seiner Patienten nicht aufs Spiel setzen, nur weil die Karriere winkt.

Naturheilkunde

Wie und wann hilft die Naturheilkunde? Fakt ist, sie kann nicht alles heilen, aber sie wirkt hervorragend unterstützend. Körper, Geist und Seele im Einklang sorgen dafür, dass Therapien besser wirken und das gesunde Gleichgewicht schneller hergestellt wird. Wer sich einen Heilpraktiker sucht, sollte darauf achten, dass er nicht auf einen Kurpfuscher oder gefährlichen Guru hereinfällt. Achten Sie darauf, dass Heilversprechungen nicht zu aggressiv gemacht werden und geben Sie nicht Unsummen an Geldern für unqualifizierte Heilmittel aus.


Ratgeber

Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Sponsoren