Esoterik Ratgeber

Home

Beauty

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Wellness

Astrologie

Mentales

Spirituelles

Übersinnliches

Universum

Weisse und schwarze Magie

ZauberfeeWenn wir uns etwas nicht wissenschaftlich erklären können, sprechen wir gerne von Magie und Zauberei. Sozusagen sind wir alle grossartige Magier, denn das Wunder Mensch mit seinen kreativ verschlungenen Gehirnwindungen, ist wahrlich ein magisches Phänomen. Mein Sturkopf lässt sich sachlich überhaupt nicht erklären.

Was bitteschön ist weisse und was schwarze Magie? Auch dies sind Eigenschaften unseres Denkens, denn vom puren Gedanken aus lassen sich alle weiteren Handlungen nachvollziehen. Gut, es gibt Menschen, die behaupten, sie hätten sich bei gewissen ungünstig gelegenen Handlungen nichts dabei gedacht. Ich behaupte, die lügen, denn sogar dabei haben sie sich etwas gedacht. Also entsteht weisse und schwarze Magie aus positiven und negativen Gedanken heraus. Ich wusste es, der Mensch ist ein ernstzunehmender Magier.

Mit unseren Zaubertipps bringen wir Ihnen die Welt der Magie näher. Zauber und Magie verzaubern uns, unsere Herzen und die Seele. Bereits Kinder sind von Zaubershows voll angetan und bewundern die Zauberer. Wenn man hinter das Geheimnis der Magie und des Zaubers kommt, hat man das Rätsel gelöst und den Zaubertrick erraten. Dann ist aber ein Grossteil der spirituellen Eindrücke auch verflogen.

Grosse Zauberer verraten ihre Tricks allerdings selten bis niemals, denn sonst geht die Magie jahrelanger Arbeit verloren. Auch in unserem Leben begegnen wir den übersinnlichen Kräften. Wenn die Liebe zwischen zwei Menschen erwacht, ist dies wohl die grösste Macht des Universums, die in zwei Herzen eindringt. Magie lässt sich aber unheimlich durch uns selbst und unsere Gedanken beeinflussen, denn die starken Gedanken bewegen unser Leben wie einen Gegenstand, den man vom dunklen Raum ins Helle schiebt.

Im Grunde dreht sich das Leben um unsere eigenen Gedanken, deshalb existiert die pure Magie nicht in der Form, in der sie sich die Menschen vorstellen. Es gibt keine schwarze Magie, wenn wir keine Gedanken für diese Richtung übrig haben. So existiert auch die weisse Magie nicht in einer festen Form. Nur unsere Gedanken lassen die Kräfte sichtbar werden, in dem Dinge geschehen, die man sich herbei zaubert.

Im Grunde sind es die Gedanken, die die Dinge ins Leben rufen. Aber der Mensch braucht eben eine unsichtbare Kraft, die er sich vorstellen kann, und dazu nimmt er magische Gegenstände, die er in der Hand halten kann. So kann er sich die Magie vorstellen und möchte mit ihr arbeiten.

Nehmen wir an, Sie möchten einen Kerzenzauber machen. Benutzen Sie farbige Kerzen, die durchgängig bis zum Docht die Farbe in sich haben. Die leuchten besser. Rot steht für die Liebe, Gelb für den Erfolg, Grün für die Gesundheit, Blau für den Schutz. Oder Sie verwenden Edelsteine, um die Magie in Ihrem Leben sichtbar zu machen. Verwenden Sie Amulette, stellen Sie sich Erdzwerge in die Wohnung oder befragen Sie das Orakel. Mit unzähligen Dingen und Rezepten, Ritualen und Zaubertipps können Sie Dinge in Ihrem Leben beeinflussen.

Es sind nicht unbedingt die Rituale und spirituellen Accessoires selbst, die die Dinge ins Leben rufen, es ist die Beschäftigung mit den magischen Dingen wie den Kerzen, die Gedanken daran, die Zeit, die man sich für Rituale nimmt, die unsere Gedanken verstärken und gute oder weniger gute Dinge ins Leben rufen. Der Mond hilft uns, unsere Gedanken zu verstärken, denn der Mond beeinflusst unseren Planeten mit seinem Lichtschein, deshalb sehen wir ihn als magisch an.

Der Mond weiss aber nichts davon und leuchtet unbekümmert weiter. Er ist nur für unseren Kreislauf und unser Wachstum nützlich. So kann auch die selbe Farbkerze in einer Kirche am Altar leuchten, der Kerze ist es egal, wo sie brennt. Nur unsere Gedanken machen das Ritualzubehör zu magischen Boten.

Magie mit den Gedanken

Die Magie der Gedanken ist grossartig. Wir senden einen Gedanken ins Universum hinaus, und er wird wahr in unserem Leben, wenn wir fest genug daran glauben und an diesem Gedanken festhalten. Die Zwischenergebnisse lassen aber manchmal zu wünschen übrig. Ich begegnete einst einem Arzt, mit dem stimmten die neutralen Schwingungen nicht überein.

Ich wollte ihm nach einem ausführlichen Eiertanz und einigen peinlichen Situationen nicht mehr begegnen. Und da schmerzten meine Augen über Monate so sehr, dass mich mein anderer Augenarzt explizit zu ihm schickte. So ein Zufall aber auch, denn jetzt hatte ich die Chance, mich mit ihm auszusprechen. Vielleicht wollte ich in meinen Gedanken endlich Frieden in die Situation bringen.

Ja, das Universum bringt immer alles im Leben ins Gleichgewicht zurück. Unser Unterbewusstsein reagiert ja auf alle unsere Gedanken. Das ist wahre Magie, die wir uns bewahren sollten. Lenken Sie mit Ihren Gedanken Ihr gesamtes Leben und freuen Sie sich, wenn Sie am Ziel angekommen sind.

Die Magie des Mondes

Kaum zu glauben, er spaziert am Himmel entlang und weiss gar nichts von seinen magischen Kräften, der Mond. Und doch ist dieser Mond mit seinem Mondlicht ein toller Helfer, wenn es um Wünsche und Ziele in unserem Leben geht. In einer Vollmondnacht ist es besonders romantisch, einen kleinen Zauber für die Liebe zu machen.

In der Phase des abnehmenden Mondes können Sie böse Gedanken verbannen, negative Menschen aus Ihrem Umfeld wegdenken und einen Zauber für Ihr Gewichtmanagement machen. In der Phase des zunehmenden Mondes können Sie Geldzauber, Glückszauber, Schönheitszauber und Erfolgszauber ausüben. Halten Sie sich immer an den guten Gedanken fest, denn die führen ans Ziel.

Magie in der Natur

Nutzen Sie die Natur für magische Zauberkräfte. Die Natur ist voller positiver Energien, voller Magie und Schönheit. Werden Sie eins mit der Natur, und Ihre Gedanken gehen ab diesem Moment natürliche Wege. Jede Blume und jeder Grashalm sind auf ihre Art und Weise wunderschön. Ich habe noch keinen Baum und keine Blüte gesehen, die irgendwie falsch oder deplaziert in der Natur war. Die Natur braucht gar nicht an sich zu arbeiten, denn sie ist gut. Und genau hier liegt die grosse Magie vergraben. Versuchen Sie einmal eine Woche lang im Einklang mit der Natur zu leben. Sie werden Seiten an sich entdecken, die Ihnen vorher nicht aufgefallen sind. Die Natur gibt uns nämlich das, was wir zum Leben brauchen. So können Sie die Steine für einen Erfolgszauber verwenden, indem Sie Steine bewegen. Nutzen Sie das Sonnenlicht, die Luft, die Wälder und Wiesen für Ihre Zauberei. In der Natur können Gedanken besonders gut fliessen.

Magie mit Feuer

Das Feuer hat eine unheimliche Kraft, wenn es lodert. Das hat aber jetzt nichts mit der Hexenverbrennung zu tun, denn die war ja wirklich überflüssig.

Im Feuer entwickelt sich Hitze, und in dieser Hitze verschmelzen die Gedanken mit der Vorstellung und können zu Materie werden. Die Kerzen üben beispielsweise so eine heisse Magie aus. Auch wirkt Feuer gut für Sternzeichen, die eng mit dem Feuer verbunden sind. Schützen, Widder und Löwen können beispielsweise das Feuer für Ihre Zwecke nutzen.

Die Magie von Wasser

Das Wasser fliesst, tropf, tropf tropf. Und genau in diesem Wasser ist alles in Bewegung. Lassen Sie Ihre positiven Gedanken mit dem Wasser fliessen, und schon fliessen auch Ihre Wünsche und Vorstellungen in Ihr Leben. Vielleicht schreiben Sie Ihre Ziele auf einen Zettel, stecken diesen in eine Flasche und werfen das Ganze in einen grossen Fluss. Jetzt fliessen die Gedanken und kommen endlich in Schwung.

Die Magie der Erde

Die Erde ist ein besonders festes und bodenständiges Element. Wenn Sie wieder einmal Ihre Gedanken zu Materie machen wollen, lassen Sie bei einem magischen Ritual ein wenig Erde durch Ihre Hände rieseln. Sie sind dann mit der Erde verbunden, und die Wünsche bekommen einen bodenständigen Untergrund.

Die Licht Magie

Kennen Sie die Magie des Lichtes? Es ist nicht das elektrische Licht, das Kunstlicht, welches so magisch auf uns wirkt, sondern das natürliche Licht. Obwohl ich sagen muss, dass mein Licht aus der Steckdose auch auf magische Weise zu uns kommt, seit der Strom erfunden wurde. Das natürliche Licht kommt von der Sonne, aus dem normalen Tageslicht, vom Mond und von den Kerzen, von einer Feuerstelle und aus allen Quellen, die uns die Natur bietet. Nutzen Sie das Licht für Ihren magischen Zauber und legen Sie alle Ihre Gedanken in dieses Licht.

Die schwarze Magie für ein höllisch gutes Lebensgefühl

Ich habe es befürchtet, Sie sind ein kleiner Teufel und möchten mit dem Kopf durch die Wand spazieren. Aber bitte klagen Sie nicht nachher, sondern freuen Sie sich, wenn der Schmerz nachlässt, wenn Sie erstmal richtige Wände mit Ihrem Kopf durchbrochen haben. Möchten Sie vielleicht einem Bösewicht einen kleinen Denkzettel verpassen? Schwarze Magie mit einem Spiegel oder einer Voodoopuppe ist bekanntlich erfolgreich.

Der Spiegel signalisiert in seinem Spiegelbild nicht nur Ihr Gesicht, sondern er spiegelt auch Ihre Gedanken wieder. So werden mächtige Energien frei. Aber ich habe Sie hier ja gewarnt, diese schlüpfrigen und schlechten Gedanken kommen auch irgendwann zu Ihnen zurück. Und ob die Person, der Sie ein wenig Pfeffer unter den Po schieben möchten, wirklich diese negativen Schwingungen voll abbekommt, das hängt von der Charakterstärke der Person ab, deren Leben Sie versalzen möchten.

Gute Menschen ziehen eben nur das Gute an, da können Sie auch mit Ihrem heissen Spiegelchen nichts daran ändern. Nun, wenn Sie Ihre bösartigen Gedanken schon ins Universum hinaus schicken, dann treiben Sie es nicht zu bunt. Ausserdem ist das Leben zu kostbar, um schlechte Gedanken so gross in den Raum zu stellen. Geben Sie bösen oder ungeliebten Personen nicht so viel Raum und Platz in Ihren Gedanken, denn so wertvoll sind die nicht. Hass ist ein Gefühl, das mit Liebe eng verbunden ist.

Gleichgültigkeit und Ignoranz schadet der ungeliebten Person viel mehr, denn darüber kann sie sich richtig gut ärgern. Und wenn Sie sich ärgern, ändert das nichts an der Situation. Das tut der Situation nicht einmal weh, die lacht darüber.

Die weisse Magie für himmlische Lebensfreude

Ich wusste, Sie sind ein kleiner, feiner Engel und wenden die weisse Magie an, wenn man denn schon weisse Magie von schwarzer Magie unterscheiden möchte. Tun Sie nichts, was Sie einmal in Ihrem Leben bereuen würden. Aber tun Sie bitte alles dafür, dass Sie das Gute, was Sie vorhaben, auch erreichen. Besonders in der Liebe kommt die weisse Magie zum Einsatz, denn wir wollen ja hier nichts dem unnötigen Zufall überlassen.

Die Liebe geht durch die Augen, setzt sich in der Nase fest und kriecht dann ganz kribbelig durch den Magen. Also, was benötigen wir? Ein unwiderstehliches Aussehen. Wenn Sie eine Frau sind, ziehen Sie sich ein Kleid an, in welchem Sie aussehen, wie eine Fee. Dann tragen Sie sich einen verführerischen Duft auf, der Ihre Persönlichkeit und Ihr Outfit unterstreicht.

Bekochen Sie Ihr Liebeleinchen, damit der Magen von der Liebe erfüllt ist. Würzen Sie das Essen mit edlen Kräutern, die die Liebe anregen. Und wenn das Liebeleinchen erst einmal angebissen hat, geht die Liebe durch alle Sinne. Mit weisser Magie können Sie wirklich viel Gutes bewirken. Voraussetzung dafür ist, dass Sie sich imaginär in die Situation hinein begeben und fest mit der gewünschten Situation verbunden sind.

Die Gedanken führen ans Ziel. Vielleicht machen Sie einen Glückszauber mit weissen und roten Blütenblättern. Sie müssen Ihren Wunsch äussern, sich mitten in der Endsituation sehen und daran glauben, dass Ihr Wunsch bereits in Erfüllung gegangen ist. So können Sie Geldzauber, Erfolgszauber und Liebeszauber auf die gleiche Art und Weise erledigen. Denken Sie an die gute Sache und schaden Sie bitte dabei niemandem, denn alles was Sie in Ihre Magie gedanklich hinein legen, kann zu Ihnen zurückkehren.

 


Esoterik

Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Empfehlung