Flirt Ratgeber

Home

Beauty

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Wellness

Beziehung

Dating

Flirt

Liebe

Singles

Businessflirt - Wie flirtet man im Job?

Mann flirtet im BusinessIst der Businessflirt gesellschaftsfähig? Soll man im Job, im Büro, beim Meeting, im Geschäftsleben flirten? Was macht man, wenn man sich in seinen Kollegen verliebt? Er sitzt täglich im selben Büro, direkt gegenüber. Wie flirtet man am besten mit seinem Kollegen? Bitte, sehr viele Partnerschaften und auch Ehen werden am Arbeitsplatz geschlossen. Dies ist eine der natürlichsten Sachen der Welt, denn man verbringt viel Zeit miteinander, da kommt man sich näher. Das Büro ist eine der grössten Flirtbörsen, denn neue Kollegen sind immer interessant. Es prickelt einfach dauernd in der Magengegend. Bitte, für den sachlich orientierten Kopfmenschen ist dies nicht nachvollziehbar, der verliebt sich aus Prinzip nicht.

Und wie flirtet man mit seinem eigenen Chef? Nun, es könnte schwierig werden, wenn man sich am Arbeitsplatz, mitten im sachlich kompakten Geschäftsleben näher kommt. Da wird der Chef zum Vergnügen. Und wie geht es dann weiter? Wie reagieren die Kollegen? Die Liebe zwischen Chef und Angestellten ist oft schwierig, denn die Linien verschmelzen miteinander, sodass man nicht mehr weiss, wer die Hosen an hat. Stellen Sie sich vor, Sie kopieren den nackten Po Ihrer Sekretärin, und sie kopiert Ihr bestes männlich dominierendes Stück in der Lendengegend, während Sie beide am Kopierer Ihrem Vergnügen nachgehen. Es könnte Sie jemand beobachten und ein Foto davon machen. Wahrlich, die Angelegenheit kann sich rasend vervielfältigen. Wie stehen Sie dann als Chef da?

Wie weit darf ein Businessflirt gehen?

Wie weit darf man gehen, wenn man im Businessflirtet? Ich hatte einst einen derart charmanten Kunden am Telefon, mit dem konnte ich keine Bionüsse verkaufen, über keinerlei Bionüsse berichten, mit dem wollte ich nur noch Bionüsse knacken. Hier habe ich dann unbewusst die Grenze zwischen einem heissen Flirt und dem eigentlichen Business überschritten. Als er vorschlug, dass wir uns in München in einem Hotel treffen sollten, war di Nuss zum Knacken nahe. Ich zog die Handbremse. Bitte, ich bin glücklich, befinde mich seit Jahren in der wartenden Verlobungsschleife, das setze ich nicht aufs Spiel, dachte ich.

Im Business ist es schwierig, die Grenze zwischen einem kleinen Flirt, der obligatorisch zum Kundengespräch dazu gehört, und dem innigen heissen Flirt zu trennen. Wenn die gegenseitige Sympathie überquillt, sollte man seinen Kopf einschalten. Manchmal hat sich das Geschäft erledigt, wenn man zu intim miteinander wird. Oft braucht man den Flirt im Business jedoch, um gute Geschäfte zu machen.

Wie flirtet man im Geschäftsleben?

Wie gehen Sie im Job mit Ihren Kollegen um? Wie behandeln Sie Ihre Geschäftspartner? Manche Menschen sagen ja, dass man Geschäft und Freundschaft stark auseinander halten muss, sonst gibt es irgendwann Probleme. Nun, ich sage, ein Geschäftsfreund bereichert das Leben wirklich unheimlich, denn man kann ihn ohne grosse Distanziertheit auch einmal fordern und herausfordern.

So manches Geschäftsessen ist viel lockerer und intensiver, wenn der Geschäftspartner zum Geschäftsfreund wird. Ausserdem kennt man sich viel besser und fühlt sich einander näher. Manche Menschen sagen, man soll nur mit seinen Feinden Geschäfte machen, denn die hat man besser mit seinem Misstrauen unter Kontrolle. Aber ein Geschäftsfreund kann viel konstruktiver sein, und wo kämen wir denn hin, wenn man das Vertrauen in die Menschen verlieren würde. Ich liebe gute und positive Geschäftskontakte und lebe dies auch intensiv aus.

Aber was macht man, wenn sich der Geschäftsfreund in einen verliebt, oder man sich gar selbst verliebt? Dann ist eindeutig der Wurm drin. Neulich haben sich gleich zwei meiner Geschäftsfreunde in mich verliebt. Das liegt bestimmt an meiner arroganten Art und meiner kurvigen Stimme. In so einem Fall muss man sich wieder entlieben, denn die Geschäftsfreundschaft ist viel wertvoller als eine kleine Verliebtheit ohne jede Chance, wenn sie einseitig ist.

Man glaubt zwar im Business alles im Griff zu haben, aber wir vergessen, dass wir alle Menschen sind. Irgendwo hört das charmante Flirten mit seinen Geschäftsfreunden auf, und die Verliebtheit mit den kleinen Schmetterlingen in der Bauchgegend beginnt. Und dazwischen können manchmal Monate liegen. Wenn Sie in so einer Situation gut reagieren möchten, bleiben Sie authentisch und reagieren Sie wie immer.

Der charmante Flirt darf jetzt nicht abrupt zu Ende sein, sonst entsteht eine richtige Verkrampfung. Ich flirte immer noch unbewusst mit meinen zwei verliebten Geschäftspartnern, und wir wissen alle, dass wir in festen, eifersüchtigen Händen sind und sich die Situation legen wird. Gefühle kommen und gehen. Man verliebt sich manchmal in Menschen, mit denen man fast täglich zu tun hat, enge Kontakte knüpft oder sie oft sieht. Wir haben alle Schwingungen in uns, die manchmal mit einem Schwung wie eine Welle über das Ufer gleiten. Verliebtheit vergeht, aber das Unternehmen will überleben.

Der kleine Businessflirt

Nicht alle Kontakte gehen über die Bettkante oder die flauschige Teppichkante hinaus. Man hat ja auch gelegentlich geschäftlich mit den Leuten zu tun, und wehe einer meiner Geschäftspartner betritt meinen teuer erstandenen Perserteppich. Da fällt mir ein, der liegt ja noch beim Perser um die Ecke im Schaufenster seines Ladens. Ob ich vielleicht einen meiner engen Geschäftsfreunde um den kleinen Finger wickeln sollte und mit ihm dann zum Perser spaziere, Hand in Hand, denn die Geschäfte schliessen wir ja auch per Handshake?

Bei geschäftlichen Kontakten ist die Liebe wahrlich fehl am Platz. Als ich mich einst versehentlich in einen meiner Geschäftspartner verliebte, hatte das Bioobst nichts mehr zu lachen. Bis heute konnten wir unser besprochenes Interview nicht zu Ende führen, ja nicht einmal beginnen, da in dieser Business Partnerschaft plötzlich die Nuss drin war, eine harte Nuss.

Lieber Besucher, pflegen Sie Ihre Geschäftskontakte taktvoll aber sachlich, denn wenn sich hier eine zu grosse Nähe mit anschliessendem Gefühlschaos einschleicht, bricht das ganze System zusammen. Als ich damals verzweifelt auf der Suche nach einem neuen Interviewpartner war, stiess ich unglücklicherweise auf Biobauern und Leute im Ernährungsbereich, welche mit meinem Geschäftsfreund eng befreundet waren. Wahrlich, ich habe ein Händchen für solch ungeschickte Konstrukte. Ich sass plötzlich zwischen all den Biostühlen mitten am Boden und hatte keinen direkten Zutritt auf die Anuga, die Ernährungsmesse in Köln. Dabei wollte ich damals extra für einen grossen Werbekunden meinen Bioprodukte Bereich ausbauen.

Lieber Besucher, Sie sehen schon, es kann jedes noch so stabile Konstrukt wie ein Kartenhaus zusammenfallen, wenn Gefühle ins Spiel kommen. Lassen Sie lieber die Liebe aus Ihren Geschäftskontakten heraus. Übrigens sind hier die Meinungen zweigeteilt, denn als ich auf Xing zu jammern begann, weil mein Biobauer abgesprungen war, sagten durchaus einige Leute, dass man gute Geschäfte nur abschliessen kann, wenn die Chemie zwischen zwei Menschen stimmt und man sich intensivst gut versteht. Bitte wo soll man hier das dünne Grenzseil zwischen Geschäft und Liebelei spannen?

Andere Leute sind aber Gott sei Dank der Meinung, dass die Liebe nichts im Geschäft verloren hat. Vermischen Sie keine körpereigenen Flüssigkeiten mit eventuellen Verträgen und Geschäftsunterlagen, denn sonst kann man unter Umständen das Geschriebene auf dem Papier nicht mehr lesen. Da fällt mir gerade ein, vor einiger Zeit hatte ich meinen Kaffee mitten auf einem Geschäftsbrief verschüttet, den konnte ich auch ein zweites Mal ausdrucken, und trotzdem war der Kaffee weg. So kann es Ihnen mit Business Kontakten passieren, wenn flüssige Gedanken ins Spiel kommen, sind das Geschäft und der Partner verschwunden. Ein Businessflirt kann anregend sein, er kann aber auch das grösste Geschäft verderben. Wenn sich mein Bionuss Anbieter noch einmal bei mir melden sollte, würde ich alles anders machen.

 


  Flirten

Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Sponsoren