Flirt Ratgeber

Home

Beauty

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Wellness

Beziehung

Dating

Flirt

Liebe

Singles

Liebhaber - Der perfekte Lover

Der perfekte LiebhaberNicht nur Männer legen sich eine Geliebte zu, auch Frauen schaffen sich einen Liebhaber an. Die Tendenz dazu steigt mit zunehmendem Alter, wobei jüngere Frauen eher einen reiferen Lover bevorzugen und ältere Frauen auf einen jungen Liebhaber, auf einen Gigolo stehen. Es ist nicht nur die sexuelle Begierde, es ist auch der Frust in einer langweiligen Ehe, welcher eine Frau veranlasst, sich einen Liebhaber zu nehmen.

Was ist ein Liebhaber?

Ein Liebhaber ist ein Mann, der eine Beziehung mit einer verheirateten oder vergebenen Frau eingeht. Er lässt sich auf das sexuelle, erotische Liebesspiel ein, tröstet und hofiert die Frau, lässt sich finanziell von ihr aushalten, geniesst die prickelnden Stunden und wartet aufs nächste Treffen. Der selbstbewusste Lover geniesst die Zeit mit eventuellem Ablaufdatum, der innig verliebte Lover leidet und hofft auf bessere Zeiten.

Man nennt den Liebhaber auch Lover, Casanova, Zweitmann, Schattenmann, Gigolo, Verehrer, Seelentröster, oder Mann fürs Bett. In den meisten Fällen ist er auch nur ein simpler Mann fürs Bett, aber viele Frauen verlieben sich so innig in ihren Liebhaber, dass sie schnell bereit sind, die Ehe oder Beziehung mit dem Mann, den sie einst geheiratet haben, aufzugeben und einen Neuanfang mit dem Lover zu starten. Dies geht sogar in vielen Fällen gut, da die Frau nicht nur nach Sex giert, nicht nur nach Abwechslung giert, sondern von einem Mann geliebt und verstanden werden will.

Wie wird man ein guter Liebhaber?

Der perfekte Lover kann immer, wenn die Frau es erwartet. Er ist zärtlich und wild, immer im richtigen Moment. Er sieht gut aus, ist körperlich fit und durchtrainiert, kennt die Vorzüge der Körperpflege und duftet unwiderstehlich.

Der perfekte Liebhaber hört einer Frau zu, tröstet sie gegebenenfalls, geht mit ihr zum shoppen, verführt sie, entführt sie auf romantische Plätze, schenkt ihr Blumen, Pralinen und kleine Aufmerksamkeiten, und er nörgelt niemals an der Frau herum. Er umgarnt sie, erobert sie, gibt ihr das Gefühl, die schönste Frau der Welt zu sein, und er massiert ihre Füsse. Frauen lieben Massagen, an jeder Stelle des Körpers. Es gibt Frauen, die kommen nur aufgrund einer Massage zum Höhepunkt.

Dies und das über den Lover

Bitte, ich weiss offiziell nicht, was ein guter Liebhaber ist, denn ich bin treu und befinde mich in festen eifersüchtigen Händen, welche so sanft und zärtlich sind, dass sie als Liebhaberhände in die sinnlich angereicherte Bettgeschichte eingehen könnten. Mein Partner ist mein Liebhaber, und ich teile ihn nicht gerne.

Wie muss er sein, der tolle Liebhaber? Für jede Frau ist diese Angelegenheit eine individuelle Sache, denn ein guter Liebhaber muss genau die Wünsche und Sehnsüchte stillen, die einer Frau in der Ehe fehlen. Wenn ich Ihnen jetzt einen harten Brocken an Realität zuwerfe, dann muss ich sagen, dass eine Ehe sehr gut sein kann, und man keinen Grund hat sich zu trennen, auch wenn nicht alle Aspekte stimmen. Ein Mensch alleine kann nicht die ganze Welt abdecken. Übrigens warte ich noch immer auf den Weltfrieden.

Ich oute mich an dieser Stelle, ich gebe es offen zu, ich hatte mehrere Liebhaber und Geliebte. Als meine Beziehung mit einem meiner gewesenen Lebenspartner in die Langzeitphase einlief, leistete ich mir einen Liebhaber. Als die Affäre begann, wusste ich noch nicht, dass es eine werden würde. Ich dachte, die vereinzelte, fremdgegangene Nacht wäre das Ende eines Seitensprungs.

Was für ein Glück, dass mein damaliger Lebenspartner in Deutschland lebte, und ich residierte damals in Salzburg, da fällt so eine kleine, schmutzige Affäre nicht auf. Mein Seitensprung wurde erst zum permanenten Liebhaber, weil ich meinen Stapel an Visitenkarten bei ihm vergessen hatte, den er mir bis zu mir nach Hause hinterher trug. Ich sage Ihnen, das ist Anfängerpech.

Wir regelten unsere Affäre schriftlich und hielten sie in Form eines Vertrages fest. Gut, ich war damals 21 Jahre jung und er war mit seinen 42 Jahren etwas älter, aber mein Ex Lebenspartner hatte ja auch schon 40 Jahre am Rücken.

Der Liebhaber muss geheim gehalten werden

Ich bin kein Mensch von Traurigkeit. Meine Freunde sagen immer, kein Ehemann ist vor mir sicher. Bitte, was kann ich dafür, wenn die alle dauernd verheiratet sind, wenn sie mit mir gerade die Wegstrecke des Lebens kreuzen. Nun, als ich mich damals mit meinem Liebhaber traf, tranken wir nicht nur Kaffee miteinander. Deshalb achtete ich strikt auf geruchsneutrale Parfums, duschte fleissig während und nach dem Kaffeekränzchen, denn mein Liebhaber sollte ja bitte nicht an mir kleben, wenn ich meinen Lebenspartner erwartete.

Lieber Besucher, es ist wichtig, dass der eigene Partner die Geliebte oder den Liebhaber nicht riecht, denn das hält die Ehe am Leben.

Wo trifft man sich mit dem Liebhaber?

Ja, ich schwöre, Hotelzimmer sind der ideale Ort, um die Geliebte und den Liebhaber zu empfangen. In so einem attraktiven Hotelzimmer ist man viel freier und kann die aufsteigende Lust bis zum Höhepunkt der gesammelten, körperlichen Gefühle ausleben. Sex nennt man das, und es kommt in den besten Ehen vor, der Sex, aber auch das Phänomen der leidenschaftlichen Affäre.

Ich wusste es schon immer, Hotelzimmer sind gefährlich. Übrigens traf ich mich mit meinem Liebhaber immer bei ihm zu Hause, denn er hatte ja keine Ehefrau, die an ihm schnüffelte. Gleich am Anfang kaufte ich ihm ein neutrales, gut duftendes Parfum, damit sich eventuelle Düfte nicht störend auf meinem Körper heimisch fühlen konnten.

Aufmerksamkeit von der Geliebten

Da ich es nicht anders begriff, leistete ich mir in einer meiner wilden Lebensphasen einen weiteren Liebhaber. Diesmal war ich alleinstehend und er verheiratet. Er liebte mich, und doch hatte sein Herz viel Platz für seine Ehefrau und die Kinder. Das peinlichste Erlebnis war, als ich ihn anrief, ihm zu einem unserer unverbindlichen Geschäftsessen einladen wollte, und er mit seinem kleinen Kind am Töpfchen sass.

Seit diesem Zeitpunkt liegen Ehefrauen immer als Nachgeschmack bei mir im Magen. Ich sah plötzlich die arme Ehefrau in Gedanken vor mir. Mitten in meiner leidenschaftlichen Affäre entschied sich der Mann für mich, suchte sich eine gemeinsame Wohnung für uns aus und wollte sich scheiden lassen. Das war zuviel für meine Seele, die mittlerweile die Ehefrau lieb gewonnen hatte. Voila, das Ende nahte.

Die Leidenschaft in der Affäre mit dem Liebhaber

Sicher beginnt eine Affäre leidenschaftlich und feurig. Da ich so viel loderndes Feuer in mir besitze, sprühten die Funken zwischen mir und meinem Liebhaber so lange, bis er mehr von mir wollte. Es kommt selten vor, dass sich ein Mann für seine Geliebte entscheidet, denn die Ehefrau zu Hause wartet mit dem Abendessen auf ihn. Meiner war ja alleinstehend, das bewegte ihn wohl zu diesem fatalen Schritt. Ab diesem Zeitpunkt erinnerte ich ihn an unseren Vertrag.

Der war nicht notariell beglaubigt, also hing mein Liebhaber ein paar Wochen wie ein Klotz an meinem frisch rasierten linken Bein. Es kommt oft vor, dass sich die Geliebte in den Mann verliebt. Liebe Männer, es ist besser, wenn Ihre Geliebte nicht weiss, dass Sie überhaupt ein Zuhause besitzen, und im Allgemeinen tut es gut, wenn sie nicht weiss, wo Sie wohnen.

Das erspart Ihnen viel Ärger. Ich liebte ja auch meinen damaligen Lebenspartner, denn er kochte leidenschaftlich gerne Abendessen für mich. Übrigens hatte ich immer Lebensabschnittspartner, die für mich Frühstück machten und das Abendessen zubereiteten. Ich brauche das für meine männlich dominierende Seele. Oder ist es doch mein Ego, welches andauernd Hunger nach mehr verspürt?

Ich musste die Affäre beenden. Ich war zu diesem Zeitpunkt ohnehin auf dem Lebensweg nach München, so verabschiedete ich mich auch von Salzburg. Ich weiss es jetzt genau, ich liebte damals meinen Liebhaber und meinen Lebenspartner. Kann man auch zwei Menschen lieben? Fragen Sie bloss meine Seele nicht, denn die möchte auf dieses Thema erst gar nicht angesprochen werden. Meine Seele litt unter diesem Doppelleben, und mein Liebhaber litt genauso.

Lieber Besucher, wenn man sich eine Geliebte oder einen Liebhaber zulegt, muss das Herz zu Hause bleiben, aber das ist schwierig, denn man trägt ja sein Herz andauernd mit sich herum.

Die Geliebte und der Liebhaber als Statussymbol

Männer sind nicht für die Monogamie geschaffen, aber Frauen auch nicht. Mein Lebenspartner ist eine Ausnahme, und was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss, deshalb kann ich auch verzeihen. Männer sind Jäger und Sammler. Mit einer Geliebten fühlen sie sich attraktiv und begehrt. Wenn ein Mann nicht fremdgeht, ist er entweder feige, er findet keine Frau und ist zufrieden mit seiner eigenen Frau, es ist ihm zu anstrengend, oder er will einfach aus Überzeugung nicht fremdgehen.

Ich konnte es immer noch nicht besser verstehen, deshalb traf mein Herz ein drittes Mal einen verheirateten Mann. Immerhin waren bereits die Leidenschaft für eventuelle Ehefrauen, die Liebe zu meinem Lebenspartner und das stressige Doppelleben in meinem Kopf verankert, deshalb behielt ich ihn fest in meinem Herzen. Lieber Besucher, es kann auch aus einer Freundschaft heraus eine Affäre wachsen, denn das Herz geht oft seltsame Wege.

Wenn der eigene Ehepartner nichts davon mitbekommt, tut es niemandem weh. Ich bin der Meinung, man kann mehrere Menschen innig lieben, aber letztendlich entscheidet sich das Herz für einen einzigen Menschen. Das kann nach ein paar Monaten geschehen, aber vielleicht auch erst nach Jahren.

Der Geliebte für die Frau

Nicht nur Männer dürfen eine Geliebte besitzen, sondern auch Frauen haben das Recht, sich einen Geliebten zu gönnen. Hier können notfalls der Pizzabote, der Postmann oder der Kaminfeger aushelfen. Frauen gehen genau so fremd wie Männer, sie investieren nur gerne mehr Gefühl in ihren Geliebten, als es hilfreich ist, und oft ist da die grosse unerfüllte Liebe im Spiel, aber das stört den Geliebten nicht, es sind ja nicht seine Gefühle. Die Gefühle des Mannes befinden sich eher in der Hose, genau dort, womit der Mann auch auf die Toilette geht.

 


  Flirten

Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Werbung