Lifestyle Ratgeber

Beauty

Business

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Mode

Wellness

Wohnen

 

Kultur

Leben

Leute

Natur

Shopping

Technik

Urlaub

 

Ihre Werbung hier

So finden Sie gute Freunde

Echte FreundeFreunde sind Menschen, mit denen man lachen und weinen kann, mit denen man shoppen, Kaffee trinken, plaudern, sich unterhalten und seine Freizeit verbringen kann. Sie sind lieb, hilfsbereit, und sie verzeihen Fehler und Makel. Man mag sich eben gegenseitig.

Eine Studie belegt, dass man alle 7 bis 10 Jahre seinen Freundeskreis wechselt. Freundschaft beruht ja auf einem Vertrauensverhältnis, und so darf man sich Gott sei Dank seine Freunde selber aussuchen, auch wenn diese der eigenen Mutter nicht passen sollten.

Freunde als Familienersatz

Die Freunde dienen laut neuesten Umfragen als Familienersatz. Bitte, bei der Verwandtschaft hört so manch freundschaftliches Verhältnis ohnehin auf, wenn eventuelle Familienmitglieder des x. Ranges darauf hoffen, etwas zu erben, bevor sie sterben. Freunde sind in dieser Hinsicht genügsamer. Sie helfen, trösten und stehen einem in der Not bei, sie ärgern sich nicht, wenn man sich hin und wieder bei ihnen ausheult, und sie halten einem nicht die gesamte Familientragödie vor, wenn man verzweifelt ist. Freunde erwarten nur gute Kekse, einen selbst gebackenen oder selbst gekauften Kuchen und einen Kaffee, ein Bett zum übernachten, wenn sie selbst Probleme haben, und eine Schulter zum Ausheulen, wenn sie traurig sind. Die Studien haben auch ergeben, dass man eher bereit ist, Zeit mit seinen Freunden zu verbringen, als eine eigene Familie zu gründen. Der Drang nach Unabhängigkeit, Selbstfindung und dem individuellen Lebensstil, welcher die eigene Persönlichkeit in den Mittelpunkt rückt, ist stark ausgeprägt. Natürlich ist das nicht bei allen Menschen gleich, sonst würden wir eines Tages aussterben.

Was sind wahre Freunde?

Wahre Freundschaft zerbricht nicht an Kleinigkeiten, hält jeden Streit aus und ist wie ein Seelenband zwischen zwei Menschen. Echte Freunde dürfen sich um 4:00 Uhr morgens am Telefon melden, sich ausheulen und unrasiert im Nachthemd vor der Türe stehen, sie bekommen immer eine Audience. Man sollte sie wie einen Schatz hüten, da man bei ihnen gleichermassen alles darf, ohne dass die Freundschaft zerbricht.

Unterscheiden sollte man die wahren Freunde vom losen Partyvolk, welches zu Gast ist, um zu feiern. Oftmals können dies viele Menschen jedoch nicht voneinander trennen und wundern sich, dass der Partyfreund in der Not das Weite sucht. Oft trifft man sich auch mit Leuten, die man nicht sonderlich mag, lädt diese ein, erwartet eine Gegeneinladung, kann nicht Nein sagen, wenn man etwas verabscheut, und schliesslich wundert man sich, wenn diese Freunde in der Not keine Zeit haben.

Freunde sind wertvoll, wenn man sie sympathisch findet, mit ihnen und von ihnen lernen kann, sich gut unterhalten kann, Humor austauscht, lacht und sich mit ihnen wohl fühlt. Ich bin der Meinung, ein wahrer Freund bleibt auch nach einer Meinungsverschiedenheit, nach einem Streit erhalten. Man muss doch auch diskutieren können, seine eigene Meinung vertreten dürfen und nicht wie eineiige Zwillinge durchs Leben laufen, nur um seinem Freund, seiner Freundin zu gefallen. Wenn ich mit meinem besten Freund verschiedener Meinung bin, unterhalten wir uns das nächste Mal einfach über die Finanzkrise, denn da vertreten wir die selbe Meinung, da regen wir uns so lange gemeinsam auf, bis wir dem Herzinfarkt nahe sind und ein Doppelbett im Krankenhaus brauchen.

Wie viele wahre Freunde hat man?

Die Weisheit, dass man seine echten Freunde an einer Hand abzählen kann, stimmt, denn im Durchschnitt besitzt man 5 davon. Manchmal passiert es auch, dass nur einer übrig bleibt, der man womöglich selber ist, dann ist man sein bester Freund.

Eine wahre Freundschaft hält einiges aus, dauert über Jahre an und ist fast unzerbrechbar. Partnerschaften gehen manchmal vorbei, Freundschaften nicht so leicht, wenn sie fest genug sind. Manchmal erkennt man jedoch auch, dass man die falschen Freunde hat und man seinen Freundeskreis wechseln sollte.

Ich erkenne einen wahren Freund an seinem Charakter. Bereits ein fester Handschlag, bei dem man sich in die Augen schaut, kann einen guten Charakter signalisieren, aber ich achte auch darauf, dass meine Freunde während eines Gesprächs nicht ins Smartphone schauen und nebenbei gleichzeitig halbherzig mit mir schweigend ins Gespräch vertieft sind.

Namen von Freunden verwechseln

Warum verwechseln wir oft die Namen von Freunden, engen Bekannten, nahestehenden Verwandten und sogar Familienmitgliedern? Es liegt nicht an einer schleichenden Demenz, sondern daran, dass uns diese Menschen emotional nahe stehen und wir Gefühle mit ihnen teilen. So verwechseln wir im emotional aufgewirbelten Gespräch die Namen unserer Lieben, weil wir sie so lieben. Das ist nicht weiter tragisch, denn in unserem Herzen sind unsere Freunde präsent. Ich werde ab sofort meinen Lebenspartner mit dem Namen meines Lovers ansprechen.

So finden Sie schnell Freunde online

Eine neue Statistik belegt, dass bei ungefähr 150 Facebook Freunden nur 4 übrig bleiben, welche man um etwas bitten darf. Die anderen liken und sharen bloss die Beiträge, die man postet. Oft verabschieden sich Online Freunde über Nacht, sodass man sie am nächsten Morgen nicht mehr findet, worüber man sich allerdings wenige Gedanken macht, denn die nächsten Freunde stehen bereits in der Warteschleife.

Online findet man so schwer echte Freundschaften, da das Internet blitzschnell ist und niemand Zeit hat, sich um den anderen zu kümmern. Man schöpft Informationen aus, unterhält sich, amüsiert sich, chattet, und wenn man das online Feld wieder verlässt, trifft man sich mit seinen wahren Freunden. Echte Freundschaften müssen wachsen, bleiben am ehesten offline bestehen, wenn man sich real trifft, zusammen etwas unternimmt und in der Not füreinander da ist.

Freundschaft

Was bedeutet Freundschaft, und wie geht man freundschaftlich miteinander um? Lachen, reden und quatschen, Kaffee trinken, miteinander heulen, trauern, streiten, sich wieder versöhnen, füreinander dasein, das ist wahre Freundschaft. Freundschaften können uns beeinflussen, tragen zur Gesundheit bei, erweitern unseren Horizont, und die Energievampire sollte man aus seinen Freundeskreis verbannen, denn mit ihnen kommt niemand auf Dauer klar.

Beste Freundin

Die beste Freundin ist ein ziemlich weibliches Phänomen, denn beste Freundinnen existieren unter Frauen, weniger unter Männern, denn der Mann trifft sich mit seinem Kumpel auf ein Bier und schweigt. Die beste Freundin erzählt ihrer besten Freundin alles, stundenlang, und die beiden halten Händchen, teilen sich den Kleiderschrank, das Bett und die Dusche, aber sie werden zu besten Feindinnen, wenn Geheimnisse ausgeplaudert werden, oder wenn sie sich den gleichen Mann teilen.

Facebook Freunde

Wieviel sind Facebook Freunde wert? Wenn man sich die Profile auf Facebook anschaut, so existieren bis zu 5000 Freunde auf einem einzigen Account. Wenn hier täglich welche verschwinden und neue hinzukommen, fällt dies nicht grossartig ins Gewicht. Man pflegt eher seine virtuellen, online basierenden Kontakte, nicht die wahren Freunde. Und bei echten Problemen sind alle still und schweigen, nur hin und wieder poppt ein Like auf. Es gibt privat geführte Facebook Accounts, die nur mit echten Freunden interagieren, aber die findet man nicht, denn sie sind für die Aussenwelt fast unsichtbar. Und für alle anderen Leute gilt, ein Facebook Freund ist ungefähr einen Euro wert, denn so viel bezahlt man bei diversen Anbietern, wenn man sie sich einkauft.

Bekannte

Wie findet man schnelle Bekannte, und wieviel sind sie wert? Es sind die sogenannten Schönwetter-Freunde, immer bereit, wenn es etwas zu feiern, zu lachen oder zu essen gibt. Die echten Freunde findet man selten unter den losen Bekannten. Ich hatte über 200 Schönwetterfreunde, und in meiner Wohnung in Salzburg, in Freising, in Dresden und in Frankfurt war der Tag der offenen Türe quasi Pflicht, denn wir feierten ständig etwas. Als ich erblindete, kurz zuvor meinen Lebenspartner kennenlernte, nach Klagenfurt zog und in Österreich meinen neuen Lebensabschnitt begann, bemerkte ich, dass sich die Schönwetterfreunde wie kleine Haufenwolken, wie Schönwetterwolken in Luft auflösten. Heute habe ich sehr wenige echte Freunde, und meine Bekannten feiern mit mir das schöne Wetter.

Freunde - Audio


Elisabeth Putz

Impressum

Datenschutz

Werbung

Lifestyle

Facebook

Instagram

Twitter

Xing

YouTube