Lifestyle Ratgeber

Beauty

Business

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Mode

Wellness

Wohnen

 

Kultur

Leben

Leute

Natur

Shopping

Technik

Urlaub

 

Ihre Werbung hier

Wie bequem ist der Pauschalurlaub?

Pauschalurlaub für MeerjungfrauenDer Reisemuffel fliegt und fährt ungern weg, denn die Urlaubsplanung macht ihn bereits beim reinen Gedanken so schlapp, dass er urlaubsreif ist. Er arbeitet lieber und entspannt im eigenen Zuhause. Ich bin übrigens zu so einem Reisemuffel geworden. Früher packte ich wöchentlich zwei bis dreimal meinen Koffer, brauchte zum Schluss nur noch eine viertel Stunde dafür und lebte die meiste Zeit aus der Tüte. Wenn ich im Taxi zum Flughafen sass, rief ich meine Vermieterin in Freising an und bat sie, bei mir in der Wohnung nachzuschauen, ob Herd, Licht und Wasser ausgeschalten sind, denn in der Eile vergass ich so einiges. Heute bin ich ein Zuhause-Sitzer und geniesse die Ruhe.

Haben Sie jetzt genug gearbeitet? Freuen Sie sich endlich auf Ihren lang ersehnten Urlaub? Vielleicht gehören auch Sie zu den eher bequemen Leuten, denen man den gesamten Urlaub gut geplant und bis in das kleinste Detail hinein liebevoll zubereitet, vor die Füsse legen muss. Kommen Sie mir aber jetzt bloss nicht auf die Idee, den sorgfältig geplanten Pauschalurlaub mit Füssen zu treten, nur weil er gerade vor Ihren Füssen liegt.

Und behalten Sie bitte Ihre Extrawünsche für sich, denn die sind pauschal nicht berücksichtigt worden. Manche Leute mögen ja das Schnitzel mit allen Beilagen, so wie es auf der Speisekarte eingemeisselt ist und vom Papier herunter lacht. Ich bevorzuge immer den Extrateller. Die Kellner fürchten sich schon jedes Mal vor meiner Bestellung, denn man weiss nie, ob man meine Extrawünsche auch ausliefern kann.

Und so bin ich in jeder Sache. Einst wollte ich ein Glas Milch haben, obwohl im Restaurant die Kuh noch nicht gemolken war. Als ich das nächste Mal kam, hatten die bereits Vollmilch vom Bauern für mich besorgt. Und so ergeht es mir auch im Reisebüro, in den Hotels, am Urlaubsort und bei der Pauschalreise, die ich stets versuche, ein wenig kreativ zu verändern. Nun, Pauschalreisen sind bequem, denn man muss sich um nichts kümmern.

Nur in den Flieger steigen und Urlaub machen, dass müssen Sie noch selbst, es sei denn, Sie überlassen das mir, dann mache ich den Urlaub für Sie und lege mich an Ihrem gebuchten Urlaubsort an den Strand. Mir macht das nichts aus, ich halte das schon durch.

Bitte, mit den richtigen Pauschalangeboten machen Sie Urlaub direkt vom Büro aus. Man bucht ja heute in der Mittagspause online und vergleicht auf einen Blick hunderte Reiseangebote, bis man mitten drin sein Traumhotel findet, weil es auf dem Katalogfoto so gut aussieht.

Bitte packen Sie aber Ihren Koffer selber, denn ich kenne die Grösse und den Geschmack Ihrer Unterhosen nicht. Tragen Sie Unterwäsche? Ich meinte bloss, diese indiskrete Frage stellen zu müssen, weil über einen Kartoffelsack als Strandkleid können wir reden, denn mein Onkel hat einen Kartoffelacker, da fallen immer wieder Säcke ab. Übrigens fällt mir bei der Gelegenheit ein, Sie könnten auch eine Pauschalreise auf den Kartoffelacker meines Onkels buchen, zeitgerecht im Herbst zur Kartoffelernte. Aha, Sie wollen lieber den bequemen Pauschalurlaub und wählen den direkten Weg zum Flughafen, ins Land, aus dem der Kartoffelkäfer ursprünglich stammte.

Was muss man beim Pauschalurlaub beachten?

Für mich hat so ein Urlaub lauter Vorteile, obwohl ich ständig vom Extrateller nasche. Ich kümmere mich um meine Strandkleider, um die Farbe meines Bikinis, um die passende Sonnenbrille und den perfekten Auftritt am Strand. Der Reiseanbieter kümmert sich um den Flug, das Hotel, die harte Matratze im Hotelbett, ums Essen und um all die Extras.

Wie kommt man zum Urlaubsort, wie teuer ist der Linienflug, welches Hotel hat noch Plätze frei? Darum kümmert sich der individuelle Reisende alleine, wenn er seinen Rucksack sattelt und auf den Pauschalurlaub verzichtet. Ich bin kein grossartiger Urlaubsplaner, ich bin der Urlaubsmacher. Ich liebe es, wenn man mir am Urlaubsort, direkt im Hotel meine Tagesausflüge zeigt, den Bus bereitstellt, damit ich nur einzusteigen brauche und den Tag geniessen kann.

Ich mag es, wenn meine Strandliege auf mich wartet, eine am Strand, eine am Hotelpool, und wenn ich dann noch meine Getränke und Häppchen für den kleinen Hunger an den Poolplatz serviert bekomme, bin ich zufrieden. Für den grossen Hunger lache ich mir den Hotelmanager an. Ich will mich nicht kümmern, ich will Urlaub geniessen.

Beachten Sie beim Pauschalurlaub das all Inklusive Angebot, denn nicht alles schmeckt gut, was im Reisekatalog toll aussieht. Meistens sind die Getränke nicht Inklusive, das muss man beim Geldbörserl berücksichtigen. Achten Sie bitte auch darauf, welche Tagesausflüge im Pauschalpreis enthalten sind, welches Hotelangebot auf Sie wartet, denn Kleinigkeiten könnten den Urlaub trüben, wenn man zu viel bezahlt. Ich mag beispielsweise die Begrüssung im Hotel mit Sektempfang und Lachshäppchen.

Cluburlaub - Hier ist alles inklusive

Im Herbst ist Zwischensaison, da sind All Inklusive Clubhotels besonders günstig, wenn Sie noch eines finden, das geöffnet hat, denn auch der sorgenlose Cluburlaub hat seinen Preis. Buchen Sie gleich Ihren Pauschalurlaub All Inklusive. Jetzt ist genau die richtige Zeit, um in den Herbsturlaub zu fliegen. Die Tage werden hier immer kürzer und das Wetter immer winterlicher. Da bringt auch der Wintergarten nicht mehr die Sonne, die man sich für die braune Haut wünscht. Machen wir einfach einmal Cluburlaub in Spanien oder gar auf den kanarischen Inseln.

Cluburlaub ist günstig, denn das Billige daran ist, dass die meisten Clubangebote Vieles inklusive haben oder man sogar All Inclusive Urlaub machen kann. Was hat so ein tolles Clubhotel, was andere Hotels nicht haben? Zuerst sind hier die Animateure, die entweder nur am Abend oder den ganzen Tag für gute Laune sorgen. Hier fühlt sich die Oma mitten unter ihren gestrickten Socken genau so wohl wie der kleine Max, der noch beim Spielen eine Windel trägt und im Reisepreis kostenlos enthalten ist. Auch Mama und Papa kommen auf ihre Urlaubskosten, wenn für den kleinen Max eine extra Kinderanimation stattfindet.

Singles und junge Leute machen besonders gerne Cluburlaub. Die machen nicht mit Oma, Eltern und dem kleinen Max zusammen in einem Clubhotel Urlaub, sondern in einem eigenen Clubhotel, in dem die Animation auf junge Leute abgestimmt ist. Getränke sind in vielen Clubhotels bereits im Preis enthalten. So ist wenigstens an jedem einzelnen Urlaubstag etwas Aufregendes dran. Vergessen Sie aber bitte nicht, sich am Strand zu bräunen, die Sonne und das Meer zu geniessen, an den Poolspielen teilzunehmen, beim Karaoke Wettbewerb mitzumachen, ein wenig Shoppen zu gehen und Urlaub zu machen.

Das alles können Sie im Cluburlaub nebenbei tun, wenn Sie sich hauptsächlich auf die Erholung konzentrieren. Oder Sie bleiben gleich den ganzen Tag in der Clubanlage und lassen sich von Getränken, gutem Essen, Animationsprogramm und den anderen Urlaubsgästen berieseln. Strecken Sie alle Viere von sich und machen Sie bequem Urlaub, sonst kommen Sie nach Hause und müssen erst Urlaub vom Urlaub machen.

Bitte, nicht dass wir jetzt vergessen, über die Qualität der All Inklusive Clubhotels zu sprechen, der Preis hat seinen Preis. Sie dürfen sich nicht die höchste Qualität beim kulinarischen Buffet vorstellen, denn jeder greift so lange zu, bis sein Bauch spannt und das bunte Hawaii Hemd kneift. Getränke sind im Preis enthalten, deshalb wird auch nicht der teuerste Wein in Eimern ausgeschenkt. Nur dass wir darüber gesprochen haben, gell, denn jeder Preis hat seinen Preis. Ich bin ja ein unverbesserlicher Getränke Extrazahler, denn mein Champagner kommt aus der Tüte, halt, aus der Flasche, und nicht dass Sie jetzt denken, ich trinke direkt aus der Quelle.

Pauschalreisen mit all Inklusive Angeboten sind nur für Leute geeignet, die wirklich das gesamte Angebot ausschöpfen. Wenn man nicht viel trinkt, wenig isst, nur am Strand liegt, keine Lust auf Mitmach-Animation hat, sollte man lieber auf ein weniger Inklusives Pauschalangebot zurückgreifen.


Elisabeth Putz

Impressum

Datenschutz

Werbung

Lifestyle

Facebook

Instagram

Twitter

Xing

YouTube