Ratgeber Wohnen

Beauty

Business

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Mode

Wellness

Wohnen

 

Einrichten

Garten

Haushalt

Immobilien

Renovieren

Wohnung

 

Home

Shop

News

Facebook

Twitter

YouTube

Handwerker oder Heimwerker - Wer ist besser?

Das perfekte Werkzeug zum RenovierenWenn die Handwerker ins Haus kommen, lassen Sie sich unbedingt einen Kostenvoranschlag geben. Ich habe Maler gefunden, die malten eine 60 Quadratmeter Wohnung für 1100 Euro aus, und dann gab es Maler, die strichen dieselbe Wohnung für 600 Euro.

Ich frage mich heute noch, wie diese grossen Unterschiede in den Kosten entstehen konnten? Die Farbe kann es nicht sein, denn in beiden Fällen war es atmungsaktive Wandfarbe, wobei ich sagen muss, dass diese Farbe fast unsinnig erscheint, wenn sich darunter Dispersionsfarbe befindet. Bitte, es soll auch Leute geben, die nehmen Kalkfarbe und vermeiden damit gezielt Schimmel an den Wänden.

Ohne den Kostenvoranschlag kann es teuer werden, weil man nicht weiss, wie hoch die Rechnung nach getaner Arbeit ausfällt. Wenn der Kostenvoranschlag per E-Mail oder per Post ins Haus fliegt, bestätigt man ihn, falls man das Angebot annimmt, und damit wird er bindend. Übrigens lohnt es sich, mehrere Handwerker, beispielsweise mehrere Maler zu vergleichen, sich mehrere Kostenvoranschläge zukommen zu lassen, dann kann man bequem wählen.

So finden Sie den richtigen Elektriker

Als der letzte Elektriker zu mir kam, fing er zu stemmen an. Ich hatte gehofft, die neuen, zusätzlichen Steckdosen könnte man mit Hilfe einer Luftleitung installieren, aber beim Handwerken habe ich mich schon oft geirrt. Voila, ich habe zwei linke Hände.

Neulich machte ein Elektriker in meinem Büro einen zusätzlichen FI Schutzschalter in die Wand hinein, da sich mein Notebook immer ausschaltete, wenn ich beide Telefonanlagen gleichzeitig in Betrieb hatte. Ich fürchtete mich schon jedes Mal davor, zwei Anrufe gleichzeitig hereinzubekommen. Als ich nicht mehr ans Telefon ging, konnte mich nur der Elektriker aus meiner ausweglosen Situation befreien. Im nächsten Leben werde ich Elektriker, dann habe ich einen guten Draht zu allen Geräten im Büro

Bitte, welcher Elektriker ist empfehlenswert? Er sollte beim Aufstemmen der Wände die Wohnung möglichst sauber hinterlassen, wenig bis gar nicht schmutzen, keinen Kurzschluss verursachen und preiswert sein. Übrigens kann man auf Plattformen wie My-Hammer die Handwerker preislich miteinander vergleichen und sich Angebote erstellen lassen.

Sie suchen einen guten Elektriker, der hochwertige Qualität liefert und zuverlässig ist. Wir haben für Sie hier die Tipps für den passenden Elektriker. Wenn etwas im Haushalt an elektrischen Geräten kaputt geht, bricht die Panik aus und der Elektriker wird panisch angerufen. Das merkt der Elektriker sofort und schmiedet seinen Schwarzarbeiterplan. Halt, hier gilt es, keine Arbeit an elektronischen Geräten vollziehen zu lassen, wenn nicht nachher eine Rechnung ausgestellt wird. Das Arbeiten ohne Rechnung kann sehr teuer werden, denn hier wird gerne unordentlich gearbeitet. Ohne Rechnung kann man nichts reklamieren, wenn etwas erneut kaputt geht.

Wie schützen Sie sich vor hohen Rechnungen, die meistens nicht gerechtfertigt sind? Lassen Sie sich einen Kostenvoranschlag geben, dann kennen Sie die Kosten, die eventuell auf Sie zukommen werden. Ich weiss, Sie brauchen den defekten Herd schnell, denn morgen gibt es Schweinebraten mit Kartoffelknödel zum Mittagessen. Aber der Herd kann sauteuer werden. Besser, Sie rufen beim Lieferservice um die Ecke an, die haben auch leckeren Schweinebraten.

Wenn Sie einmal verschiedene Elektriker mit der versteckten Kamera beobachten lassen, werden Sie vielleicht blaurote Wunder erleben, denn manche Elektriker sind nicht wählerisch, was die Hygiene und die verschiedenen Gerüche betrifft. So hatte einst ein Elektriker sein Wurstbrot mit auf die defekte Toilette genommen und es während der Arbeit aufgegessen. Der hatte bestimmt einen Bärenhunger.

Die grossen Elektrikerfirmen arbeiten meistens seriös, deshalb tut es Ihnen und Ihrem Geldbeutel gut, wenn Sie bei einer bekannten und renommierten Firma den Elektriker bestellen. Die Hektik macht auf jeden Fall einen höheren Preis aus, denn darin ist der Schnelligkeitsbonus enthalten, den Sie bezahlen müssen. Meistens lohnt es sich, auf den günstigeren Elektriker zu warten und den Kostenvoranschlag entgegen zu nehmen. Wenn Sie einen Elektriker in der Familie haben, nehmen Sie natürlich diesen, denn dann kann es billiger nicht mehr werden. Und wenn der dann pfuscht, wissen Sie, wo Sie ihm die Ohren lang ziehen können.


Wohnshop

Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Wohnnen