Esoterik Ratgeber

Home

Beauty

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Wellness

Astrologie

Mentales

Spirituelles

Übersinnliches

Universum

Die Kraft der Erdgeister und Erdzwerge

Erdgeist oder ErdzwergErdgeister und Erdzwerge sind kleine, menschenartige Geistwesen, die unter der Erde leben und ihre Energie an die Erdoberfläche schicken. Früher waren sie Bergarbeiter, heute sind sie symbolische Wesen, welche esoterisch gesehen einen gewissen Einfluss auf unser Energiezentrum ausüben können.

Erdgeister und Erdzwerge werden auch als Naturgeister bezeichnet, welche in feinstofflicher Form, als feinstoffliche Wesen ihre Energie verteilen. Pflanzen, Steine, Naturwesen, all dies dient in der Esoterik dazu, um Geistwesen zu interpretieren, da die Natur voll von Energie ist, die entweder negativ oder positiv auf uns wirken kann. Manche Esoteriker sind der Meinung, dass in jedem Naturelement ein überirdischer Geist steckt, der uns leitet, wenn wir sein Energiefeld betreten.

Erdzwerge dienen auch als Wegweiser für die vier Himmelsrichtungen, Norden, Süden, Osten und Westen. Nordri steht für den Norden, Sudri für den Süden, Austri für den Osten und Westri für den Westen. Diese Erdzwerge sind die Behüter der Himmelsrichtungen und sorgen symbolisch dafür, dass man nicht vom richtigen Weg abkommt.

Der Glaube an die Naturgeister

Glauben Sie an Erdgeister? Es sind kleine Wesen, unterirdisch lebendig, aufbrausend, aber wenn man an sie glaubt, können sie zahm und friedlich kleine Wunder bewirken. Ich kenne eine Frau, die glaubt so stark an die Existenz von Erdgeistern, dass sie jede Nacht zu ihnen betet.

Seit wir den Leidensweg von Schneewittchen mitverfolgt haben, glauben wir an Zwerge, zumindest an die sieben Stück aus dem Märchen. Ich muss zugeben, dass mir eine Krokodilsträne über meine zart eingecremte Wange kullerte, als ich Schneewittchen im Wald beim täglichen Haushalt beobachtete. So manche Frau ist bereits mit einem einzelnen Mann überfordert, jedoch das Schneewittchen machte den Haushalt für sieben schwerst arbeitende Männer, die abends hungrig nach Hause kamen. Bis heute rätsle ich, ob Schneewittchen auch den sinnlichen Pflichten einer wilden Ehe nachkam, oder ob es nur für den Haushalt sorgen musste.

Irgendwann im Laufe meines Lebens kam ich von der märchenhaften Gestalt der kleinen Bergarbeiter ab, denn Herr Hartmann schenkte mir aus einem Verzweiflungsakt heraus die Cilli, einen quirlig sprudelnden Erdgeist. Ich mochte sie zuerst nicht, da sie nach altem Moder roch, aber sie mochte mich und suchte meine Nähe. Immer wenn ich den Erdgeist auf ein Regal stellte, fiel er zu Boden, einfach überirdisch unerklärlich, ohne dass ich auf einem Friedhof wohnte und eventuelle Energien von zerfallenden Särgen spürte. Als ich meiner Cilli einen Platz in meinem Bett einräumte, war sie zufrieden. Wann immer ich sie mit Parfum beträufelte, nahm sie nach ein paar Stunden wieder ihren Eigengeruch an.

Kennen Sie Erdgeister? Im sortierten Esoterikshop und Fachhandel für Esoterik und Magie können Sie diese kleinen Geister und Zwerge kaufen. Sie haben nichts mit den herkömmlichen Gartenzwergen zu tun, obwohl Gartenzwerge auch eine Art Erdgeister sind. Die kleinen esoterischen Erdgeister sind viel kleiner.

Übrigens nennt man diese esoterischen Wesen auch Erdzwerge. Was kann so ein kleiner Erdgeist? Er passt auf Ihre Wohnung auf. Stellen Sie den kleinen Zwerg in eine gemütliche Ecke, und er wird auf Ihre Wohnung oder Ihr Haus aufpassen, zumindest tun dies die meisten Zwerge. Er dient übrigens als liebes Accessoire in Ihrem Regal oder in der Vitrine.

Was für Kräfte besitzt so ein Erdgeist? Die kleinen Geister sind lieb und fröhlich. Sie sind im Grunde tief in der Erde und somit mit der Erde verwurzelt. Jedenfalls kann man daran glauben, wenn man möchte. Sie sind gutmütig und helfen den Menschen auf unsichtbare Weise. Der Glaube versetzt ja bekanntlich Berge, und deshalb unterstützt der Glaube an den Erdgeist die eigene positive Energie. Ach, fangen Sie einfach mit einem positiven, guten Gedanken morgens an und gehen Sie mit einem weiteren guten Gedanken abends ins Bett.

Ich hatte einst eine Cilli, einen weiblichen Erdgeist mit dem Namen Cilli von einem Esoterikverlag geschenkt bekommen. Auf wundersame Weise forderte dieser Erdzwerg meine Aufmerksamkeit, obwohl ich ihn anfangs nicht anschauen wollte. Lange Zeit stand er in meinem Blumentopf unter der Palme, und jetzt ist er schon ins Familiengeschehen integriert und passt auf mein Mittagessen auf. Jetzt möchten Sie bestimmt auch einen Erdzwerg haben, dann laufen Sie gleich los und besorgen sich einen für schöne Zeiten in Ihrem Leben.

Erdgeister für Ihr Schlafzimmer

Im Schlafzimmer brauchen wir Ruhe und genügend Schlaf. Hier kann ein ruhiger Erdgeist den bequemen Schlaf überwachen und ihn noch entspannter machen. Bitte stellen Sie sich keinen übermütigen Erdzwerg ins Schlafzimmer, denn sonst bekommen Sie nicht den Schlaf ab, den Sie verdienen. Ich hatte einst meine übermütige Cilli im Schlafzimmer stehen.

Da war es vorbei mit dem Schlaf. Gerade der schönste Erdgeist ist die Cilli ja nicht, denn sie ist ein unruhiger und aufregender Geist. Sie hat wohl immer zu wenig Schönheitsschlaf, so wie sie aussieht. Ab diesem Moment, wo der Erdgeist Cilli meinen Nachttisch zierte, musste ich ihn immer ansehen. Ich wurde nachts auch oft wach. Vielleicht war es auch mein Lebenspartner, der zu viel Wasser getrunken hatte und nachts ständig aufs Klo musste. Ja, das ist auch so ein aufregender Erdgeist, mein Lebenspartner.

Als ich die Cilli wieder ins Wohnzimmer auf das CD Regal stellte, spielte die Musik wieder richtig. Ein ruhiger Erdgeist kann aber durchaus Ihren Schlaf überwachen.

Erdgeister in der Küche

Kochen Sie Ihr Essen noch selbst, oder lassen Sie sich bereits von den Erdgeistern bekochen? So ein Erdgeist in der Küche kann Ihr Essen überwachen. Manchmal tut es auch die Eieruhr, die oft auch genauer geht, als der Erdgeist. Stellen Sie sich für das Gelingen der Speisen einen guten Erdgeist in die Küche.

Nun, so ein übermütiger Erdgeist wie die Cilli versalzt Ihr Essen. Der Esoterikverlag Hartmann wusste damals schon, was er mir für einen Erdzwerg schenkte. Als ich die Cilli nämlich in die Küche stellte, verschmorte mein Krustenbraten. Ich glaube, die Eieruhr war auch kaputt.

Erdgeister für das Wohnzimmer

Meine Cilli steht jetzt im Wohnzimmer, abwechselnd auf dem CD Regal, im Blumentopf und vor dem Fernseher in einer Obstschale. Hier ist ihr Revier, denn sie regt die Kommunikation und die Unterhaltung mit Freunden an. Stellen Sie sich einen Erdzwerg ins Wohnzimmer, und Sie sind nie wieder alleine. Ich hatte sie auch schon im Büro stehen, aber dann schrieb ich lauter solche absurden und abgefahrenen Ratgeber wie diesen hier.

Erdgeister beeinflussen unser Leben

Wer an Erdgeister glaubt, der bewegt sein Unterbewusstsein und seine Gedanken in Richtung der Erde, wo die Erdgeister wohnen und handeln. Und so beeinflussen Sie unser Leben aus der Tiefe unseres Unterbewusstseins heraus. Sie stärken uns, machen uns fit für grosse Anstrengungen und beschützen uns in unserem Tun und Handeln. Wer nicht an die Erdgeister glaubt, der stellt sie sich eben als modisches Accessoire in die Wohnung.

Na, so hübsch sehen die Erdgeister nicht aus, sie sind eher innerlich schön, aber für die Ecke reicht ihre Schönheit schon aus. Lassen Sie sich von den Erdgeistern positiv beeinflussen oder peppen Sie damit einfach Ihre Wohnung individuell auf. Persönlicher als so ein Erdzwerg ist kaum ein Wohnaccessoire.

 


Esoterik

Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Sponsoren