Wellness Ratgeber

Home

Beauty

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Wellness

Abnehmen

Entspannen

Ernährung

Fitness

Gesund

Kochen

Medizin

ASMR Videos - Mit Flüstern entspannen

Mit Videos entspannenASMR ist eine spezielle Technik, die entspannend wirkt. Sie kam ursprünglich aus den USA und etabliert sich gerade bei uns. Seit dem Jahr 2013 gibt es ASMR Videos im deutschsprachigen Internet, und so kommen auch wir in den Genuss von leisen Geräuschen, Flüstertönen und monotonen Entspannungsfilmen.

Meditation, Gänsehaut und Trance haben nicht unbedingt etwas mit ASMR zu tun, auch wenn sie in ähnlicher Weise zu den Entspannungstechniken gehören und im Gehirn beruhigende Effekte bewirken. Trotzdem berichten einige Leute, sie würden sich wie hypnotisiert, wie in einer Art Trance fühlen, wenn sie sich ein ASMR Video ansehen.

Mit sogenannten ASMR Videos, mit Videos, in denen nur leise gesprochen oder gar geflüstert wird, kann man entspannen. Wer solche Videos im Internet produziert, sie auf YouTube hochlädt, kann sogar Geld damit verdienen, denn es existiert ein grosser Kreis von Liebhabern solcher Entspannungsvideos. Man hört sanfte Klänge, leise Stimmen, beruhigende Worte und positive Affirmationen, leise Geräusche, Meeresplätschern, Windrauschen, Stimmen aus der Natur, die begleitet werden von flüsternden Menschen.

In diesen Flüstervideos kämmen sich Leute die Haare, machen irgendwelche Tätigkeiten und flüstern dabei. Es gibt ganze ASMR Sitzungen, in denen man zur Ruhe kommt und entschleunigt. Es hilft bei Schlafstörungen, gegen Stress, wenn man Beziehungsprobleme oder Probleme am Arbeitsplatz hat, oder wenn man gar ein Mobbingopfer ist.

Ich habe diese ASMR Bideos aktiv und passiv ausprobiert, als Produzent und als Zuschauer. Als ich leise flüsterte und dabei eine monotone Tätigkeit ausübte, wurde ich selber müde. Mitten drin in meiner Haarpflegeaktion wurde ich immer langsamer, weil ich mitzählte, wie oft der Haarkamm durch meine Haare fuhr.

Als ich jemandem beim Meditieren zuschaute, der immerzu die gleichen Worte sprach, wurde ich total müde, legte mich hin und hörte nur noch leise im Hintergrund die flüsternden Worte. Monotone Sätze, die man leise vor sich hinflüstert, machen besonders schnell müde. Probieren Sie es einmal mit positiven Affirmationen aus, beispielsweise mit Sätzen wie: Ich liebe mich und die Welt. Ich bin schön und erfolgreich. Ich spaziere über eine grüne Wiese und die Sonne wärmt mich.

Was ist ASMR?

Das abgekürzte Wort ASMR steht für autonomous sensory Meridian Response. Es bewirkt ein emotionales Kopfkribbeln, was von vielen Leuten als angenehm, entspannend, beruhigend und sogar schlaffördernd empfunden wird. Bestimmte Reize berühren gewisse Punkte in unserem Gehirn, welche wir als positive Reize wahrnehmen.

Der Friseurbesuch ist beispielsweise ein ASMR Erlebnis, wenn uns eine sanfte Hand den Kopf krault. Wenn sich jemand die Hände reibt, die Füsse reibt, oder wenn wir selbst an unserem Körper entlang gleiten, unsere Hände reiben, könnten wir dies unter Umständen als angenehm empfinden, ja sogar als erregend einstufen. Gewisse Geräusche, Körpernähe, Flüstern, ein Windhauch, Meeresrauschen, eine sanfte Berührung einer anderen Person, all das kann uns zur Ruhe bringen und ein Entspannungsgefühl in uns auslösen.

Was bewirken ASMR Videos im Kopf?

ASMR Videos bewirken eine Art Kribbeln im Kopf. Man glaubt, es laufen kleine Ameisen durch den Kopf, die jedoch angenehm auf der Kopfhaut kribbeln. Man sagt, man hat einen Kopforgasmus, ein positives Kopferlebnis, ein Entspannungsgefühl im Gehirn. Manche Leute sagen, ihr Kopf fühlt sich leicht und beschwingt an. Andere Leute empfinden die Videos als angenehmes Kribbeln im gesamten oberen Bereich, inklusive der Ohren, des Gesichts, im Hals- und Brustbereich.

Die ASMR Technik ist bisher noch nicht als anerkannte Wissenschaft durchleuchtet worden, und trotzdem scheint etwas dran zu sein, denn tausende Leute wählen diese Entspannungstechnik, um vom Alltag Abstand zu nehmen und zu entschleunigen. Im Internet existieren mittlerweile Millionen von Flüstervideos, die eine gewisse Wissenschaft für sich selbst darstellen.

Die ASMR Techniken rufen keine Gänsehaut hervor, da sie nicht aufregen, sondern nur anregen. Der Gänsehaut-Effekt wirkt kurz, der ASMR Effekt wirkt lange und hält auch lange an. Allerdings ist jeder Mensch etwas anders, individuell in seiner Wahrnehmung, und so kann nicht jeder die ASMR Techniken wahrnehmen. In der Neurologie forscht man jedoch zunehmend, um herauszufinden, wie die ASMR wissenschaftlich zu erklären ist, und welche genauen Rezeptoren im Gehirn angesprochen werden.

Beruhigende ASMR Videos - Entspannen beim Zuschauen

Einige Flüstervideos sind so beruhigend, dass man tatsächlich damit vom Alltagsstress Abstand nehmen, und seine Seele baumeln lassen kann. Man kann Leuten beim Haarewaschen, beim Haarekämmen, beim Stricken und Nähen, beim Fingernägel lackieren, beim Schminken, beim Malen, beim Kochen, beim Bügeln und sogar beim Essen und beim Lesen eines Buchs zuschauen. Die Menschen, welche diese Flüstervideos produzieren, sprechen langsam und leise, erklären ihre Tätigkeit, erzählen etwas darüber, sodass man beim Zuschauen förmlich einschläft. Wer einen Mandalas ausmalt und die Farben mit Gefühlen in Verbindung bringt, löst positive Gefühle beim Zuschauer aus, weil er Farben mit Entspannung verbindet. Wer sich seine Haare kämmt und dazu flüstert, löst gute Gefühle beim Zuschauer aus, weil er damit schöne Haare signalisiert.

Diese ASMR Videos können Blockaden lösen, Panikattacken und Angstgefühle lindern, eine Art Therapie für Psyche und Seele sein, und sie bewirken im Körper den Stressabbau. Der Zuschauer produziert nicht mehr so viel Cortisol, das hormonelle Gleichgewicht wird wieder hergestellt, und der Blutdruck sowie der Herzschlag werden in manchen Fällen entschleunigt. So kann man seiner Gesundheit auf die Sprünge helfen, wenn andere Entspannungsmöglichkeiten fehlen oder zu schwierig zum Umsetzen sind. Manche Leute sagen, ASMR wirkt wie Autogenes Training oder eine geführte Meditation.

Einschlafvideos zum Entspannen

Der letzte Schrei sind langweilige Einschlafvideos, welche uns zum Entspannen oder gar zum besseren und schnelleren Einschlafen animieren sollen. Da schaut man beispielsweise zu, wie ein Zug durch die Landschaft fährt, wie eine Frau ein Kopfkissen streichelt, wie sich Blumen im Wind biegen, oder wie jemand spazieren geht. Einige Leute schlafen wirklich damit ein, weil die Szenen so langweilig und monoton ausgelegt sind, dass die Augen zufallen. Aber nicht jeder schafft es, damit einzuschlafen. Viele Leute sind neugierig, ob sich auf dem Video noch etwas Spannenderes befindet und spulen immer wieder vor und zurück. Für einige Leute ist langsame Musik die bessere Alternative, und wieder andere schlafen bei einem langweiligen Roman mit monotonen Landschaftsbeschreibungen gut ein. Wenn Sie lieber Besucher auf der Suche nach einer neuen Einschlafhilfe sind, probieren Sie diese Videos einmal aus, das Internet ist voll davon. Vielleicht drehen Sie einmal eines von sich selber, direkt beim Schlafen. Ich bin neulich beim monotonen Geräusch meines Kühlschranks weggeschlafen, weil ich die Küchentüre versehentlich offen gelassen habe. Ich träumte dann von Wurst und Käse.

 


Wellness

Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Sponsoren