Beauty Ratgeber

Beauty

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Mode

Wellness

Wohnen

 

Antiaging

Gesicht

Haare

Körper

Kosmetik

Schönheit

Downaging - So werden Sie jünger

Jung wie ein Baby werdenDown-Aging ist das erweiterte Anti-Aging. Man macht das Altern rückgängig, kontrolliert seinen Körper vollständig mit Hilfe von Apps und Selftrackern, verwöhnt ihn mit Selfness und Wellness, lebt jede einzelne Lebensphase in vollen Zügen aus, und man fühlt sich nie alt.

Matthias Horx, einer der grössten Zukunftsforscher, beschäftigt sich intensiv mit dem Down-Aging Trend und sagt, die Silver Society, die rüstige Gesellschaft wird heute immer jünger, ernährt sich ideal, treibt Sport, verliebt sich im hohen Alter, achtet auf ihren Lifestyle und tut viel für ihre Schönheit.

Wer täglich ein gezieltes Fitnesstraining in seinen Alltag einbaut, kann seine Muskeln in einem Jahr um das Hundertfache stärken, denn besonders im Alter schwinden die Muskeln besonders schnell, wenn man nicht trainiert. Alte Menschen leben vorwiegend vegan, da sich ihr Körper nicht permanent rasant erneuert, sondern die Zellen eher repariert werden, was man mit Pflanzen besser hinbekommt als mit Fleisch. Und die alte Gesellschaft nimmt das Leben nicht mehr so ernst, hat diverse Erfolge und Erfahrungen hinter sich, lebt ausgelassen und frei, was stresslindernd wirkt. Allerdings warten einige auf die Downaging-Pille, welche sie im schlimmsten Fall wieder zu Kindern macht.

Theoretisch könnte der Mensch ein Alter von 600 Jahren erreichen, aber die Forschung und die bisherigen Studien gehen von einer konstanten Alterszahl von 120 bis 140 Jahren aus. An Tierversuchen wurde festgestellt, dass die Tiere unter optimalen Lebensbedingungen und mit Hilfe von medizinischen Behandlungen uralt werden, quasi ein biblisches Steinalter erreichen. Da der Mensch jedoch nicht im Reagenzglas leben will, verzichten wir lieber auf die Unsterblichkeit.

Im Normalfall altern wir durchschnittlich bereits ab einem Alter von 25 Jahren, da unser Körper im ausgewachsenen Zustand mehr und mehr seine Hormonproduktion einstellt und wir mit zunehmendem Alter von unseren Hormonreserven zerren müssen. Sichtbar wird dies ab einem Alter zwischen 40 und 60 Jahren.

Die Silver-Society betreibt Downaging

Sogar im uralten, sehr hohen Alter kann man Downaging betreiben, das Altern rückgängig machen oder wenigstens stoppen. Jährlich erneuern sich unsere Zellen, und so kann man mit einer gesunden Ernährung, viel Sport, langen Spaziergängen, Seniorenturnen, einem gesunden Lifestyle und einer intakten Sexualität im Alter jünger werden. Der 75 Jährige fühlt sich heute im Durchschnitt um 10 Jahre jünger.

Wenn man von Downaging spricht, so spricht man von einer Silver Society, welche man in drei Typen einteilt, wobei jeder Typ eine feminine oder maskuline Gruppe und eine spezielle Altersgruppe verkörpert. Unser Lebensstil kennzeichnet diese Gruppen, und jeder Typ lebt sein Leben auf der Überholspur, aktiviert seine mentalen Kräfte, verkörpert Jugend und Vitalität, und er denkt nicht ans Altwerden.

Der Silverpreneur ist ein Mensch, der im Alter weitermacht, nicht an seine Rente denkt, sondern sich einfach in die junge Gesellschaft integriert. Er sorgt dafür, dass er körperlich und geistig fit für die Arbeitswelt bleibt. Er übt seinen Beruf noch mit 70 und 80 Jahren aus, ernährt sich vorwiegend vegan oder vegetarisch, hört Popmusik, tanzt und treibt Sport, spielt Tennis und Golf, reist gerne, ist weltoffen und abenteuerlustig. Er kleidet sich modern und stylt sich perfekt.

Der Super-Granny ist die typische Karrierefrau, die im Alter noch einmal richtig durchstartet und sich nicht unterkriegen lässt. Sie hat Familie, ist Mutter und Ehefrau, arbeitet jedoch selbständig, hat eine eigene Firma und ist damit unabhängig. Vielleicht hat sie zuvor in einem Büro, im Angestelltenverhältnis gearbeitet und sich erst spät für ein eigenes Unternehmen entschieden. Sie kleidet sich feminin und klassisch modern, stylt sich optimal, kaschiert ihre Falten mit Hyaluronsäure, Botox, Kollagen und Antifaltencremes, leistet sich teure Anti-Aging Behandlungen und liebt ihren auf jung getrimmten Körper.

Der Grey-Hopper ist der Mensch, der im Alter noch einmal einen Neuanfang wagt, eine zweite Pubertät durchlebt, sich dem Lebensstil der Jugend anpasst und einen zweiten Frühling erlebt. Der Grey-Hopper Mann zieht enge Jeans an, trägt einen Drei-Tage-Bart, ein offenes Hemd, eine schicke Sonnenbrille, und er legt sich unters Messer, da ihn die Schönheitsoperationen schicker machen. Die Grey-Hopper Frau zieht sich lange Stiefel mit hohen Absätzen an, einen kurzen, engen Minirock, ein bauchfreies Top und Jeans mit Löchern drin. Im Winter trägt sie ein Wärmespray auf die Beine auf, damit sie im Minirock nicht erfriert. Der Grey-Hopper hört die aktuellen Songs aus den Charts und bedient sich der Jugendsprache, tanzt in der Disco und feiert nächtelang durch. Die Alterungsphänomene werden mit Nahrungsergänzung unterdrückt.

Wir optimieren uns in jedem Alter

Wir lieben es, unser Leben zu kontrollieren, zu optimieren, zu aktivieren, und alles, was passiv ist, macht uns Angst, denn Passivität bringen wir mit Altern in Verbindung. Wir optimieren unsere Kinder, indem die Kindheit mit Aktivitäten und Wissen vollgestopft wird. Ein Jugendlicher übernimmt heute mehr Verantwortung, ist weitsichtiger bei Umweltfragen, verbringt jedoch dafür viel Zeit vor dem Computer. Ein junger Erwachsener darf experimentieren, sich im Leben orientieren, bis er fest im Leben steht.

Die Familienplanung wird nach hinten geschoben, denn zuerst kommt die Karriere dran. Durch das Eizellen Einfrieren können Frauen auch nach den Wechseljahren schwanger werden und fühlen sich nicht unter Druck gesetzt, Kinder zu bekommen. In der zweiten Lebenshälfte, wenn wir mehrere monogame Partnerschaften durchlebt haben, betreiben wir Anti-Aging, starten noch einmal neu durch und machen vielleicht alles anders. Im hohen Alter sind wir nicht zwangsläufig krank, sondern fühlen uns noch fit genug, um am aktiven Leben teilzunehmen.

Übrigens fühlt man sich in einem Simulationsanzug, der einen 80 Jährigen simuliert, richtig schwach. Die Augen und Ohren lassen nach, die Knochen werden brüchig, man fühlt sich wie in Watte eingewickelt, und man muss sich richtig abmühen, um vorwärts zu kommen. Wir sollten jedoch nicht erschrecken, denn der Simulationsanzug bietet nur einen spontanen Vorgeschmack auf ein mögliches Altern des Körpers, in der Realität altern wir langsamer und haben Zeit, uns an die veränderten Umstände zu gewöhnen. Die heutigen 80 Jährigen fühlen sich wie 60 Jährige, wenn sie sich liften lassen und ihren Körper der Schönheitsindustrie schenken. So manch einer benötigt jedoch nur einen Designersarg, wenn sein alternder Körper zerfällt.

Liquid Youth - Die neue Jugend

Wenn wir heute von Generationen sprechen, so sehen wir nicht mehr die alternde Gesellschaft als alte Generation an, sondern die Gesellschaft als Ganzes. Und so bedeutet Liquid Youth, dass die Jugend schnell erwachsen wird, und die alte Generation im jugendlichen Leichtsinn lebt. Alles verschmilzt miteinander. Alte Leute leben den Lifestyle der Teenager aus, gehen in die Disco, verhalten sich unverschämt jung, lachen wie pubertierende Mädchen, erfreuen sich des Lebens und sehen ihren Körper als etwas fast Unsterbliches an.

Auch im Berufsleben sehen wir das Phänomen der Liquid Youth, wenn wir uns die neue Generation der alten, erfahrenen Leute ansehen, die weder in Rente gehen, noch daran denken, ihren Arbeitsplatz aufzugeben. Beschäftigung ist zu einem neuen Lifestyle geworden, und der alte Mann an der Supermarktkasse grüsst freundlich, lächelt lieb, bedient uns zuvorkommend und ist weder gebrächlich, noch senil.

Wir sehen die Liquid Youth Bewegung auch am Kleidungsstil der alten Generation. Die Schürze stirbt aus. Sie wird von Jeans und flippigen Jogginghosen in Leder-Optik, von Motiv-T-Shirts mit coolen Sprüchen drauf, und von bunten Sneakers überrollt. Man trägt keinen altmodischen Pelz mehr, man stylt sich im farbigen Kunstpelz, selbst wenn man bereits 80 Jahre am Rücken trägt. Manche Leute altern nie.


Home

Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Beauty