Beauty Ratgeber

Home

Beauty

Esoterik

Flirten

Lifestyle

Wellness

Beauty Ratgeber 

Körper

Schönheit

Styling

 

Wie bekommt man schöne Augen?

Schöne AugenPerfekte Augen sind ein Hingucker, und manchmal muss man nachhelfen. Der verführerische Blick törnt uns an, und hierfür investieren wir Kosmetik, Pflege und Zeit. Die Wimpern müssen getuscht und gestylt werden, die Augenbrauen werden gebürstet und in Form gebracht, und die letzte Augenfalte wird geglättet, mit Eiskissen oder einem Concieler. Das wichtigste ist jedoch, dass die Augen gesund bleiben, sonst kann man sein aufgepinseltes Kunstwerk eines Tages nicht mehr sehen. Die natürlichste Augenpflege betreiben Sie mit genügend Schlaf, dem Verzicht auf Alkohol, Zigaretten und zu viel Zucker, und mit einer ordentlichen Sonnenbrille, denn das UV-Licht kann Ihre Augen empfindlich reizen.

Der natürliche, ungeschminkte Blick ist oftmals der schönste, da er unsere Ausstrahlung unverfälscht unterstreicht. Wir verwenden jedoch dekorative Augenkosmetik, schminken unsere Augen, reizen sie mit zu hellem Licht, ermüden sie mit langen Nächten und gönnen ihnen oft wenig Schlaf. Dies lässt unsere Haut um die Augen herum schnell altern.

Die Augen brauchen Pflege, viel Feuchtigkeit, denn die Haut um die Augenpartie herum ist empfindlich und neigt zu Faltenbildung. Augen benötigen genügend Schlaf, denn im Schönheitsschlaf regeneriert sich der gesamte Körper am besten.

Wenn man ein Augen-Make-Up auftragen möchte, sollte man einiges beachten. Kleine Augen vergrössert man mit weissem Kajalstift, zu helle Augen verdunkelt man mit schwarzen Kunstwimpern und den traurigen Blick kaschiert man mit ein wenig Concieler. Wichtig bei jeglicher Art der kosmetischen Augenverschönerung ist die Qualität der Schminke. Sie sollte auf Wasserbasis und nicht auf Fettbasis aufgebaut sein, denn Fett verstopft die Hautporen.

Man sagt ja, in den Augen kann man lesen, sie sind der Spiegel der Seele, in die man nur eindringen kann, wenn man jemandem tief in die Augen schaut. Augen sind wie eine Visitenkarte im Gesicht. Studien haben ergeben, dass wir den Mitmenschen zuerst in die Augen schauen, bevor wir den Blick auf die restlichen optischen Hingucker wie Mund, Hände, Beine, Po und Dekollete schweifen lassen. In dieser Studie haben grosse, und hier vor allem blaue Augen am besten abgeschnitten, gefolgt von braunen, grünen und als Schlusslicht von schwarzen oder grauen Augen.

Lustige Augen laden beispielsweise zu einem Gespräch ein, intensivieren den Small Talk, sodass man leichter Anschluss in der Gesellschaft findet. Sie können Ihren Augen witzigen Charme verleihen, indem Sie mit farbigem Lidschatten, hellen Farbtönen und farbigen Kontaktlinsen spielerisch nachhelfen.

Verführerische Augen laden dafür eher zum Flirten ein. Mit schön gemachten Smokey-Eyes verführt man fast jeden Mann, der auf grosse, geheimnisvolle Augen steht. Mit Kunstwimpern verlängert man diese optisch grossgemachten Augen zusätzlich und intensiviert den geheimnisvollen Blick. Mit blauem Lidschatten intensiviert man blaue Augen zusätzlich und verleiht seinem Blick einen Flirtausdruck, dem kaum ein Mann entkommen kann. Blaue Augen wirken gut zu pinkem, rosa oder blassrotem Lippenstift, braune Augen wirken gut zu dunkelrotem Lippenstift und grüne Augen sollten eher zu einem glänzendem Lippgloss geschminkt werden, dann passt der gesamte Gesichtsausdruck wie aus einem Ei gepellt zusammen.

Sonnenbrillen sollte man eher nur tragen, wenn sie uns vor Sonne schützen sollen, aber nicht abends, da sie im Dunkeln die Augen überstrapazieren können und den natürlichen Blick verstecken. Sonnenbrillen, besonders die trendigen Partybrillen sehen gut aus, sind jedoch nicht das Gesündeste für unsere Augen. Besser sind Therapiebrillen, Lochbrillen und Wellnessbrillen, die man gezielt zur Augenentspannung aufsetzt, damit sich die Augen beruhigen.

Unsere Augen leiden auch unter der permanenten Nutzung des Smartphones, wenn wir uns stundenlang in geschlossenen Räumen aufhalten, und wenn wir unsere Augenlider kaum bewegen. Ein angestrengter Blick, beispielsweise bei der Computerarbeit, lässt unsere Augen rot werden. Mit Weissmachern macht man sich zwar kurzfristig schöner, aber langfristig leidet man unter enormer Trockenheit, die auch der Schönheit schadet. Besser sind viele kleine Pausen, eine gute Augenpflege und frische Luft, denn das regeneriert die Augen und die Haut um die Augenpartie herum.

Augenaufschlag

Der Augenaufschlag ist wichtig, nicht nur für unsere Attraktivität, auch für unsere Gesundheit, denn wir benetzen die Augen, wenn wir sie auf und zu machen. Der perfekte Augenaufschlag macht uns jedoch attraktiv, wenn wir die Augen im richtigen Moment öffnen und schliessen, mit den Wimpern klimpern, unsere Augen je nach Anlass gut schminken, sinnlich, tierisch wild, unschuldig, brav oder fordernd schauen.

Augenbrauen

Wie sieht die perfekte Augenbraue aus? Sie ist in drei Drittel geteilt, ein Drittel nach oben und zwei Drittel schräg abfallend. Mit einer Augenbrauenbürste kämmt man sich seine Brauen in die gewünschte Richtung, und mit einem Augenbrauenöl gibt man ihnen die nötige Feuchtigkeit, damit sie nicht austrocknen oder spröde aussehen.

Augenpflege

Wie pflegt man seine Augen richtig? Vermeiden Sie aggressive Reinigungsprodukte, cremen Sie die Augenpartie gut ein, und schminken Sie Ihre Augen abends ab, sonst entstehen Augenfalten und Augenringe. Eine spezielle Augencreme kann altersbedingte Fältchen glätten, und Massagen können die Haut regenerieren.

Augen schminken

Wie schminkt man seine Augen richtig? Helle Farben, besonders ein weisser Kajalstift, machen die Augen optisch grösser. Abends sehen Smokey-Eyes gut aus, da sie einen verführerischen Blick verleihen. Das Augen-Make-Up sollte antibakteriell sein, da sich die Bindehaut entzünden könnte, wenn die Schminke verrinnt.

Glasauge

Ein perfekt sitzendes Glasauge sieht man nicht auf den ersten Blick, und im Idealfall bewegt sich die Augenprothese beim hin und herschauen. Glasaugen brauchen Pflege und Reinigung, da sich Eiweisse und Proteine auf dem Glas ablagern. Und einmal im Jahr muss es erneuert werden, sonst kann das rauh gewordene Glas die Bindehaut reizen.

Wimpern

Wie bekommt man schöne, lange Wimpern? Kunstwimpern sind ideal, aber auch eine schwarze Mascara kann die Wimpern verlängern. Vorher sollte man sie in Form bringen, gut durchbürsten und mit einer Wimpernzange hoch stylen. Naturwimpern sehen übrigens auch schön aus, wenn sie optimal gepflegt sind und nicht verkleben.


Impressum

Datenschutz

Elisabeth Putz

Beauty